Costa Deliziosa: das neue Juwel der Flotte

 

In einer exklusiven Hochglanzbroschüre stellt Costa Kreuzfahrten, Italiens größtes Touristikunternehmen und Europas führende Kreuzfahrtreederei,  das zweite Juwel der Costa-Flotte, die Costa Deliziosa, vor. Das jüngste Kreuzfahrtschiff der Costa-Flotte wird derzeit in der italienischen Schiffswerft Fincantieri in Marghera/Venedig fertig gestellt. Am 5. Februar 2010 wird das exklusivste und innovativste Schiff der Flotte getauft und tritt dann die Premierenkreuzfahrt an.

Auf 50 Hochglanzseiten zeigt Costa Crociere unter dem Leitmotiv „Reines Vergnügen“ die Unterhaltungs- und Freizeitmöglichkeiten für die Gäste auf. Die „Costa Deliziosa“ bietet Entertainment wie Erholung auf höchstem technischen Niveau, u.a. werden angeboten:

  • 4D-Kino
  • Rollschuhbahn
  • Golf-Simulator
  • Puttingt-Creen
  • Grand Prix Rennsimulator
  • Samsara Spa
  • Technogym Kinesis Fitnessparcour
  • Play Station
  • Shopping-Center
  • Diskothek

An Bord der “Costa Deliziosa” werden die Gäste in den vier Restaurants kulinarisch verwöhnt. Der Gast kann zwischen dem legeren Buffet in maritimem Stil oder dem Clubrestaurant  „Club Deliziosa“ mit Menüs von Michelin-Sterneträger Ettore Bocchia wählen. Das Samsara-Restaurant ist allerdings nur für Gäste der Samsara-Kabinen.

Jedes Detail der Costa Deliziosa ist der perfekte Ausdruck von Kunst, Form und Schönheit.

Am 5. Februar 2010 wird die „Costa Deliziosa, nach der Taufe, an der die Gäste teilnehmen können, zur Premierenfahrt aufbrechen. Diese erste 22-tägige Kreuzfahrt führt von Savona über das Rote Meer, den Jemen und Oman nach Dubai. Die zweite 17-tägige Kreuzfahrt  bringt die Gäste ab dem 25. Februar 2010 von Dubai über Indien und die Malediven nach Dubai zurück.

 

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar