Phoenix Reisen – MS Albatros auf Fjorden-Kurs

Die schönste Freude ist doch die Vorfreude. Freuen können sich Gäste des Bonner Unternehmens Phoenix Reisen auf drei 7-tägige Kreuzfahrten zu den majestätischen Fjorden Norwegens am 6. Mai, 13. Mai und am 20. September 2013 ab/bis Bremerhaven.
Der bekannte Kreuzfahrt-Fernsehstar MS Albatros entführt die maximal 830 Gäste in die Schönheit Fjordnorwegens. Besuche des weltberühmten Geirangerfjords werden die Gäste ebenso nicht vergessen können wie die Erkundung des Aurlandfjords, der mit einer Fahrt der ebenso weltberühmten Flåm-Bahn verbunden ist. Wenn die MS Albatros dann nach der Durchfahrt des Geirangerfjords mit den steil aufragenden Felswänden und den wilden Wasserfällen im Ort Geiranger festmacht und die Gäste auf den Berg Dalsnibba mit dem Bus fahren und den wunderschönen Blick auf die tief unten im Geirangerfjord liegende MS Albatros haben, erfüllen sich Wünsche und Träume.
Bei Rund- und Überlandfahrten eröffnen sich den Besucher die Schönheiten und verborgenen Naturwunder Norwegens ebenso wie die Attraktivität der Anrainerstädte, allen voran Bergen mit dem von der UNNESCO geschützten Weltkulturerbe Altstadtviertel Bryggen. Und die Gäste werden sich von den 280 Regentagen nicht einschüchtern lassen, die „Stadt des Regens“ mit den bunten Holzhäusern und dem berühmten Fischmarkt zu besuchen.

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar