MSC Kreuzfahrten – Vom Basishafen Hamburg zu faszinierenden Nordland-Zielen

MSC Kreuzfahrten nutzt in dieser Saison den Hamburger Hafen als Basishafen der 253 Meter langen und 28,8 Meter breiten ersten Neubau (2003) der italienischen Reederei. Die MSC Lirica besticht durch die opulente Inneneinrichtung von Theater, Lounges und Disco. Maximal 2055 Passagiere nimmt die MSC Lirica auf ihre Entdeckungsreisen mit, so am 16. Juli 2012 für die 12-tägige Nordlandreise auf der Reiseroute Hamburg – Lerwick, Shetland-Inseln; Schottland/Großbritannien – Akureyri, Eyjafjord/Island – Isafjördur, Isafjord/Island – Reykjavik/Island – Kirkwall, Orkney Inseln; Schottland/Großbritannien – Amsterdam/Niederlande – Hamburg.
 
Die Passagiere finden in 780 Kabinen (276 Innenkabinen, 372 Außenkabinen, 132 Balkonkabinen) Platz. Die berühmte italienische Filmdiva Sophia Loren taufte den ersten MSC-Neubau am 12. April 2003. 27 mal wird die MSC Lirica 2012 vom Basishafen Hamburg zu interessanten Kreuzfahrten aufbrechen.
 
Die Innengestaltung des MSC-Kreuzfahrtschiffes erinnern an die große Zeit der Passagierschiffe. Seit der Taufe erliegen die Gäste aus aller Welt, vornehmlich aber die italienischen Gäste, der Faszination der MSC Lirica, und durch die Gesamtgestaltung,des vielseitigen Angebots an Sport, Wellness und Unterhaltung werden Seetage zu ganz besonderen Erlebnistagen. Und wenn die MSC Lirica gar in den Norden aufbricht, erleben die Gäste unvergessliche Kreuzfahrttage.
 
Der Gast sollte aber auch wissen, dass auf dem italienischen Kreuzfahrtschiff Kinder im Mittelpunkt stehen und die Küche vorwiegend mediterran geprägt ist. An Bord können die Gäste zwischen vier verschiedenen Restaurants wählen und sich kulinarisch verwöhnen lassen.
 
 

AIDA CRUISES – Start in die Saison 2012 mit verführerischen Angeboten

Viele Traumreisen mit verführerischen Inklusivleistungen bietet die Reederei AIDA CRUISES zu Beginn der Frühlingsattraktionen an., so Vollpension mit Tischgetränken in den Buffet-Restaurants, attraktive Sport- und Welllnessangebote, Entertainment der Spitzenklasse, Kinderbetreuung im Kids-Club, Deutsch als Bordsprache sowie auch die Trinkgelder, ganz gleich ob die AIDA-Kreuzfahrtschiffe die Gäste in den hohen Norden oder ins sonnige Mittelmeer entführen. Die Gäste werden danach noch lange Zeit von diesen einzigartigen Urlaubserlebnissen schwärmen, die sie an Bord der AIDA-Flotte verbracht haben.
 
Jeweils aus mehrere Kreuzfahrt-Angeboten kann der Gast „seine“ spezielle Kreuzfahrt auswählen:
 
  • Nordlandreise
    5 Tage
    AIDAluna
    ab/bis Hamburg
    Termine zwischen Mai und Juni 2012
  • Östliches Mittelmeer
    7 Tage
    AIDAdiva
    ab/bis Anlalya
    Termine zwischen Mai und August 2012
  • Westliches Mittelmeer
    10 Tage
    AIDAbella
    ab/bis Mallorca
    Termine zwischen Mai und Juni 2012

Phoenix Reisen – Mit der königlichen Prinzessin auf Schnupperkreuzfahrt

2012 ist für das Bonner Unternehmen das Jahr der Flottenzuwächse. Neben den beiden Flussschiffen MS Alina und MS Amelia hat das bislang größte Kreuzfahrtschiff, die MS Artania, die Phoenix-Flotte verstärkt. Mit der MS Artania stößt Phoenix Reisen in eine neue Dimension vor. Maximal 1200 Gäste haben auf der 231 Meter langen und 29 Meter breiten MS Artania Platz. Die stet6s freundliche Crew mit 420 Mitarbeitern setzt alles daran, die Gäste auf den Seereisen zu verwöhnen, und die Gäste schätzen neben der unaufdringlichen Freundlichkeit auch das Gastronomie-Konzept mit nur einer Tischzeit. Alternativ zum Service am Platz können sich die Gäste aber auch jederzeit für das Lido-Buffet (280 Plätze) entscheiden, das die freie Auswahl aus dem reichhaltigen Angebot bietet.
 
Vor 28 Jahren wurde das Kreuzfahrtschiff von Prinzessin Diana auf den Namen Royal Princess getauft und für den britischen Markt in Dienst gestellt, 2004 in MS Artania umbenannt, vor einem Jahr in der Lloyd Werft Bremerhaven renoviert und restauriert und für den deutschen Kreuzfahrtmarkt fit gemacht.
 
Mit den bisherigen Kreuzfahrten hat sich die ehemalige „königliche Prinzessin“ einen festen Platz in der Phoenix-Familie gesichert und bereits Stammkunden erworben, die an der MS Artania die moderate Größe ebenso schätzen wie alle Vorteile eines modernen Kreuzfahrtschiffes., neben der Showlounge „Atlantik“ für 550 Plätze auch die drei Restaurants, den legeren, sportlich-eleganten Dresscode, die diversen Kabinenkategorien mit 15 bis 50 m² (alles Außenkabinen mit und ohne Balkon) ) sowie auch die Rundum-Promenade.
 
In der Zeit vom 13. bis 15. Mai 2012 ist die MS Artania zu einer dreitägigen Schnupperreise rund um Dänemark von Bremerhaven bis Kiel unterwegs ohne Landgänge. Als Überraschungsgast wird der Schlagersänger Michael Wendler für Stimmung und Unterhaltung an Bord sorgen. Kulinarische Überraschung bietet zudem das Captain´s Dinner.
 
Auf dieser Schnupper-Seereise können die Gäste sich erholen, relaxen und vor allem auch den Phoenix-Neuzugang in allen Bereichen erkunden und kennenlernen. Die Panorama-Lounge “Pazifik“ auf dem Sonnen-Deck wird zum persönlichen Logenplatz über dem Meer. In der Welt des Wohlfühlens auf dem Sonnen-Deck mit Wellness & Spa, Fitnesstraum, Massagen und Sauna werden die Gäste frische Energien auftanken können.
 
 

Norwegian Cruise Line – Kinderfreundliche Aktion: Kostenlose Entdeckungsreise

Die Reederei Norwegian Cruise Line bietet Familien eine besondere Attraktion für eine Kreuzfahrt im Zeitraum vom 16. April 2012 bis zum 13. Mai 2012 an. Bei Buchung lädt die amerikanische Reederei die Kids ein, die Eltern kostenlos auf Landausflügen zu begleiten. Aber auch den älteren Kids kommt NCL entgegen. Voraussetzung für dieses kostenlose Landausflug-Angebot ist, dass mindestens ein in derselben Kabine reisender Erwachsener mit dem Kind bzw. Jugendlichen gemeinsam am Landausflugsprogramm teil nimmt.Teenager im Alter von 13 bis 17 Jahren müssen lediglich die Hälfte der Landausflugspreise bezahlen. Um von dem Angebot „Kleine Norwegians gehen kostenlos auf Entdeckungsreise“ profitieren zu können, müssen sämtliche Landausflüge vor Reisebeginn reserviert werden.
 
 
 
 

TUI CRUISES – Musikalisches Event mit Helene Fischer

In der Zeit vom 3. bis 7. Mai 2012 bringt das Wohlfühlschiff Mein Schiff 2 die Gäste ab Hamburg über Kopenhagen und Oslo nach Kiel und präsentiert nach bisherigen Musikreisen mit Ina Müller, Roger Cicero und Udo Lindenberg mit Helene Fischer eine echte Größe der Schlagermusik. Auf dieser ersten Schlagerkreuzfahrt werden aber noch weitere Gaststars wie Michael Holm und Ireen Sheer sowie Schlager-Coverbands für beste Stimmung und Unterhaltung sorgen.
 
Helene Fischer hat seit 2006 fünf Alben veröffentlicht, für die sie europaweit Auszeichnungen erhalten hat. Dazu gehören über 40 Gold- und Platinauszeichnungen sowie drei Echos, unter anderem als beste Schlagersängerin.
Die Schlagerreise ist grundsätzlich eine „normale“ Kurzreise, die jedoch mit einem besonderen Unterhaltungsprogramm bzw. Schwerpunkt versehen wird. Das Musikprogramm bietet sowohl aktuelle deutsche Schlager als auch Kultschlager aus den vergangenen Jahrzehnten. Die Konzerte von Helene Fischer und ihrer Band sowie von Michael Holm und Ireen Sheer finden im Theater der Mein Schiff 2 auf Deck 6 & 7 statt.
 
Die beiden Gala-Konzerte von Helene Fischer werden voraussichtlich am 4. und 5. Mai 2012 abends stattfinden und jeweils 90 Minuten dauern. Die Landgänge werden von Konzertterminen nicht eingeschränkt. Den Gästen wird dringend geraten, rechtzeitig im Vorfeld der Reise die Tickets zu buchen, da lediglich ein begrenztes Kontingent an Karten zur Verfügung besteht.
 
 
 
 

Kreuzfahrten – Schnäppchenpreise im Jahr der Kreuzfahrten

Mit ganz erheblichen Preisnachlässen können Gäste rechnen und bares Geld sparen, die sich frühzeitig für die Buchung einer Kreuzfahrt in der Saison 2013 entscheiden können. Beim Studium der verschiedenen Angebote für 2013 ist davon auszugehen, dass die Saison 2013 das Jahr der Kreuzfahrten wird. Die verschiedenen Reedereien locken mit ganz verschiedenen Werbemaßnahmen: Frühbucherangebote, Frühbucherrabatt, Preisgarantie, Familienreisen, Sonderangebote, Schnäppchenreise, Bordguthaben … Jeder Gast kann sein persönliches Kreuzfahrtschnäppchen finden, er muss nur rechtzeitig die ganz verschiedenen und speziellen Angebote studieren.
 
Einige Reedereien werben mit einer Preisgarantie für eine fest gebuchte Wunschkabine, andere mit einem je nach Kabinenkategorie abgestuften Bordguthaben. Frühbucherpreise bieten die meisten Reedereien an. Familienkabinen sind bisweilen auch recht günstig zu haben; doch eine der wenigen Familienkabinen kann der Gast der Gast nur bei frühzeitiger Buchung ergattern. Wer allerdings flexibel reagieren kann, nutzt Last-Minute-Angebote bzw. Angebote für Stornokabinen.
 
Bereits jetzt stellen die verschiedenen Reedereien neue Routen und Kreuzfahrtschiffe vor. Jetzt kann der Gast bereits seine Wunschroute und seine Wunschkabine auf seinem Kreuzfahrtschiff buchen. Auch die amerikanischen Reedereien rücken in den Fokus der deutschen Gäste und bieten deutschsprachige Unterstützung und Reiseleitung an. Erfahrungsgemäß sind die kleineren deutschsprachigen Kreuzfahrtschiffe rasch ausgebucht. Daher gilt auch für die Kreuzfahrtbranche: Nur der frühe Vogel fängt bekanntlich den Wurm! Dies gilt nun auch für die Kabinen. Das Internet, aber auch die Reisebüros verfügen über eine detaillierte Datenbank und ermöglichen den Gästen günstige Traumkreuzfahrten.
 

TUI Cruises – Schnäppchen 2013 auf den TUI-Wohlfühlschiffen

Augen auf, nicht nur im Straßenverkehr! Die Jagd auf Schnäppchenpreise für Kreuzfahrten die Saison 2013 längst eröffnet. Da die TOP-Kreuzfahrten äußerst begehrt sind, muss sich der Gast auch rasch entscheiden, um seine Kreuzfahrt zu günstigen Preisen buchen und mit einem Bordguthaben die Kreuzfahrt starten zu können.
 
  • Mein Schiff 1
    Südnorwegen
    22. bis 30. August 2013
    8 Tage
    Kiel – Bergen – Geiranger Fjord – Flåm – Stavanger – Kopenhagen – Kiel
 
  • Mein Schiff 1
    Kurztrip nach Oslo & Kopenhagen
    25. bis 29.Mai 2013
    5 Tage Hamburg – Oslo – Kopenhagen – Kiel
     
  • Mein Schiff 2
    Neue Route- Adria mit Kroatien
    11. bis 18. August 2013
    7 Tage
    La Valetta/Malta – Dubrovnik – Kotor – Bari – Korfu – La Valetta
     
  • Mein Schiff 1
    Rund um Westeuropa
    16. bis 28.April 2013
    13 Tage
    Palma de Mallorca – Malaga – Cadiz – Lissabon – La Coruna – Southampton – Le Havre – Zeebrügge – Hamburg
 
  • Mein Schiff 2
    Mittelmeer trifft Atlantik
    20. bis 31. Oktober 2013
    11 Tage
    La Valetta / Malta -Sardinien – Tunis – Barcelona -Valencia – Malaga – Cadiz – Lissabon
     
 
 
 

Viking Flusskreuzfahrten – Rabattkarussell dreht sich bei Flussreisen

Geduld und Umsicht lohnen sich. Wer aufmerksam die Angebote der verschiedenen Reedereien studiert und die jeweiligen Preisentwicklungen studiert, kann auch bei Fluss-Kreuzfahrten besondere Schnäppchenpreise erhalten. So gewährt Viking Flusskreuzfahrten bei Buchung einer
RhÔne-Flussreise bis zu 50% Preisnachlass. Wer sich sogar bis zum 30. April für eine Südfrankreich-Kreuzfahrt entscheiden kann, erhält zudem noch einen Strauß Frühlingsblumen.
 
  • Lyon – Avignon – Lyon
5 Tage
Highlights:
Stadtrundgang Avignon mit Papstpalast, Ausflug zur Pont du Gard; Alternativ Ausflug „Römisches Erbe in Nîmes“, Ausflug zur Schlucht der Ardèche
  • Arles – Avignon – Lyon
5 Tage
Stadtrundgang Avignon mit Papstpalast, Ausflug zur Pont du Gard; Alternativ Ausflug „Römisches Erbe in Nîmes“, Ausflug zur Schlucht der Ardèche, Stadtrundfahrt Lyon
 
 
Folgende Leistungen sind im Reisepreis eingeschlossen:
 
• 4 Übernachtungen in der  gebuchten Außenkabine an Bord der Amadeus Symphony
• Vollpension mit Frühstücksbuffet, mehrgängige Mittags- und Abendmenüs,Nachmittagstee,
Mitternachtssnack
• Kaffee und Tee nach dem Mittag- und Abendessen
• Mineralwasser auf der Kabine
• Begrüßungscocktail, Willkommensdinner und Kapitäns-Galadinner
• tägliche musikalische Unterhaltung
• erfahrene, deutschsprachige Reiseleitung und Gästebetreuung, hochwertiger Reiseführer
• alle Hafen-, Schleusen-, Ein- und Ausschiffungsgebühren

 

Hurtigruten – Expeditionsschiff MS Fram unterstützt Ausbildung zum „Arctic Nature Guide“

Ob Gletscherwanderungen, Outdoor Survival Training oder Übungen zum Schutz vor Eisbären – wer sich auf Spitzbergen zum „Arctic Nature Guide“ (ANG) ausbilden lässt, braucht viel Praxiserfahrung. Insbesondere bei der Anwendung des Erlernten im touristischen Bereich. Hurtigruten ASA unterstützt die Ausbildung aktiv: Auch im kommenden Polarsommer können Teilnehmer des ANG-Programms praktische Arbeitserfahrungen im Rahmen eines Praktikums auf dem Expeditionsschiff MS Fram sammeln.
 
Die Praktikanten sind gemeinsam mit dem Expeditionsteam und der Crew von MS Fram im Einsatz und lernen dabei Aufgaben und Arbeitsalltag auf dem Expeditionsschiff sowie den Umgang mit den Gästen kennen. Gleichzeitig können sie ihre bisherigen Erfahrungen und theoretische Kenntnisse in die Praxis umsetzen. Mit der Bereitstellung von Praktikumsplätzen leistet Hurtigruten ASA einen wichtigen Beitrag für die Ausbildung der zukünftigen Arctic Nature Guides, denn die Praxis-Bausteine sind ein äußerst wichtiges Element des insgesamt einjährigen Programms. Das Engagement ist aber auch für die Hurtigruten von Vorteil: „Wir profitieren sehr von den wissenschaftlichen Erfahrungen und Kenntnissen unserer Praktikanten“, erklärt Jørn Henriksen, Operations Coordinator bei Hurtigruten. „Und verstehen das Projekt als Nachwuchsförderung: Einige der Studenten, die auf MS Fram ein Praktikum absolviert haben, werden später fest für das Expeditionsteam engagiert.“
 
Das einjährige Ausbildungs-Programm „Arctic Nature Guide“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Tourismusgesellschaft Svalbard Reiseliv AS, dem Universitätszentrum Svalbard und dem Universitätscollege Finnmark. Es vereint die Komponenten Tourismus, Outdoor-Aktivitäten und Naturwissenschaften.
 
Quelle: Hutigruten Pressemitteilung v. 27.04.2012
 
 

Flussreisen – Steigenberger vermarktet Nilschiffe unter eigenem Namen

Die Hotelkette Steigenberger hat drei Nilschiffe gechartert, vermarktet sie unter eigenem Namen und ist in Ägypten künftig neben vier Luxus-Hotels auch mit drei Flusskreuzfahrtschiffen vertreten:
 
  • Steigenberger Minerva, Steigenberger Legacy
    Fahrtroute zwischen Luxor und Assuan
    3 bis 7 Übernachtungen
  • Steigenberger Omar El Khayam
    Fahrtroute auf dem Nassersee zwischen Assuan und Abu Simbel
    3 oder 4 Übernachtungen
Die Fünf-Sterne-Deluxe-Nilschiffe bieten jeweils 70 bis 80 Kabinen und Suiten an. Kabinen/Suiten