Hapag-Lloyd Kreuzfahrten – Kostenfreier Versand elektronischer Postkarten

Mit einem innovativen Service ermöglicht die Reederei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten ab sofort ihren Gästen, von Bord der Kreuzfahrtschiffe MS Europa, MS Bremen, MS Columbus 2 und künftig auch von der MS Europa 2 Grüße den Daheimgebliebenen per elektronischer Postkarte zu schicken, Dieser neue, ganz besondere Service ist kostenfrei.
 
Auf diesen elektronischen Postkarten mit neun verschiedenen Schiffsmotiven haben eine ausführliche Nachricht, der Absender und auch mehrere E-Mail-Adressen Platz. Die Empfänger haben darüber hinaus die Möglichkeit, über den integrierten Antwortlink direkt an die Bord-E-Mail-Adresse zu antworten.
 
Bislang war es Gästen auf den Hapag-Lloyd Kreuzfahrtschiffen schon möglich, an Bord mobil zu arbeiten; denn alle Kabinen und mehrere öffentlichen Räume verfügen über Internetanschluss per W-LAN. Zusätzlich stellte Hapag-Lloyd Kreuzfahrten Leihlaptops und Computerarbeitsplätze zur Verfügung. Nun wird dieser besondere Service durch die elektronische Erreichbarkeit erweitert.
 
 

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar