TUI Cruises – Traditionelle Heiratszeremonie sowie symbolische Erneuerung des Eheversprechens

Bereits 230 Paare haben sich an Bord der beiden TUI-Wohlfühhlschiffe und Mein Schiff 2 das Ja-Wort gegeben. Ab 15. März 2013 sind nun erstmals auch auf dem jüngsten TUI-Flottenmitglied, der Mein Schiff 3, Hochzeiten buchbar.
 
Seit 2009 bietet ZUI Cruises als erste deutsche Reederei rechtsgültige Trauungen an Bord der Wohlfühlschiffe an. Um mit ganz besonderer Zeremonie in den Hafen der Ehe einlaufen zu können,
bietet den Heiratswilligen ein besonderes Hochzeitspaket an. Die rechtsgültigen Trauungen an Bord erfolgen in deutscher Sprache, allerdings nach maltesischem Recht, doch alle Trauungen sind auch in Deutschland sofort rechtsgültig.
 
Mit der Erneuerung des Eheversprechens auf hoher See bietet TUI Cruises ein weiteres besonderes Angebot. Diese feierliche Zeremonie nimmt der jeweilige Kreuzfahrtdirektor vor. Da es sich bei dieser Zeremonie lediglich um eine Erneuerung des Eheversprechens handelt, benötigen die Paare auch keine Unterlagen, können auf Wunsch nochmals die Ringe tauschen und erhalten auch eine Hochzeitstorte. Bis zu 20 Gäste können dann an dieser feierlichen Zeremonie teilnehmen. Für diese Zeremonie benötigt die Reederei eine Vorlaufzeit von sechs Wochen. Zusatzleistungen ein professionelle Make-Up sowie ein Fotoshooting sind zubuchbar.
 
 
 
 

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar