TUI Cruises – Kiellegungszeremonie der Mein Schiff 3 und erster Stahlschnitt der Mein Schiff 4

Die Reederei TUI Cruises bleibt auf Exüpansionskurs. Mit der Kiellegung der Mein Schiff 3 und Produktionsstart der läutet die Reederei eine hoffnungsvolle Zukunft ein.
 
Bei der Kiellegung seines ersten Neubaus in der finnischen Werft STX Finland Oy in Turku hinterlegten gleich fünf Paten die symbolischen Münzen im zentralen Block der Mein Schiff 3, das von den TUI-Fans sehnlichst erwartet wird.. Bislang wurden für den Neubau des Wohlfühlschffes von 800 Arbeitern insgesamt 21 000 Tonnen Stahl verbaut
 
Die Mein Schiff 3 wird in einzelnen Blöcken gebaut, die anschließend miteinander verkabelt und verschweißt werden. Das erste Aufschwimmen findet im November 2013 statt. Die Indienststellung ist für Mai 2014 geplant.
 
Mit dem ersten Stahlschnitt der Mein Schiff 4 wurde der offizielle Start des Neubaus Mein Schiff 4 markiert, das voraussichtlich im Frühjahr 2015 in Dienst gestellt wird. Beide neuen Wohlfühlschiffe werden nicht zuletzt in Sachen Umweltschutz überzeugen und neue Maßstäbe innerhalb der Kreuzfahrtbranche setzen, durch
 
  • 30% weniger Energieverbrauch als vergleichbare Schiffe
  • Reduzierung von Emissionen durch den Einsatz eines kombinierten Abgasnachbehandlungssystems
 
der beiden baugleichen Wohlfühlschiffe:
 
  • Länge 294 Meter
  • Breite 36 Meter
  • 99 000 Bruttoregistertonnen
  • 1250 Kabinen
  • 2500 Betten
  • 15 Decks

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar