AIDA Cruises: Abreisestress am Abreisetag

Nach einer abwechslungsreichen und erholsamen Kreuzfahrt sollte der Abreisetag nicht zu einem Stresstag ausarten. Wer das Angebot von AIDA Cruises annimmt, kann in aller Ruhe ohne Hektik seine Abreise planen. Der Gast braucht nicht während der Nacht seine Gepäckstücke vor die Kabinentür zur Abholung bereit stellen, sondern zunächst einmal den letzten Tag an Bord mit all seinen Annehmlichkeiten genießen, wenn er eine Tageskabine reserviert und dann auch die Kulinarikangebote des Buffet-Restaurants nutzen kann.

Wenn der Gast beispielsweise mit dem Auto abgeholt wird, eine bequeme Zugverbindung auf den Nachmittag fällt oder auch der Flug erst zum späten Nachmittag festgelegt ist, kann der Gast nochmals ohne Stress und ohne größere Menschenmassen den Tag an seinen Lieblingsplätzen verbringen.#Bereits vor Reisebeginn online auf MyAIDA oder auch kurzfristig an Bord kann der Gast diesen Verlängerungstag buchen.

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar