A-ROSA: Rostocker Reederei erkundet neue Ufer

 

Für die moderne Flussschiff-Flotte der Rostocker Reederei spielen die Themen Städtereisen, Reisen mit Kindern und Reisen ohne Einzelkabinenzuschlag innerhalb der strategischen Neuausrichtung eine wichtige Rolle. Neu in der Destinationsvielfalt ist das Zielgebiet der Seine. Die 2010 in Dienst gestellte VIVA, bislang im Zielgebiet Rhein unterwegs, bricht nunmehr ab März 2017 in verschiedenen Vier- bis Sieben-Nächte-Flussreisen zu neuen Destinationen an der Seine auf. Eine Reiseroute erkundet beispielsweise die Städte Paris, Rouen, Caudebec, Les Andelys und Vernon.

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar