TUI Cruises: Taufe des jüngsten Flottenzuwachses am 1. Juni 2017 in Hamburg

Die wird am Donnerstag, den 1. Juni 2017, in Hamburg mit einer einzigartigen und musikalischen Inszenierung vor der Elbphilharmonie getauft. Taufpatin für die 295 Meter lange und 35,8 Meter breite Mein Schiff 6 ist Iveta Apkalna, die vielfach ausgezeichnete Titularorganistin des Konzerthauses. Die Taufreise beginnt direkt nach den Tauffeierlichkeiten im Hamburger Hafen und endet vor der Jungfernfahrt in Kiel.

Für die Mein Schiff 6 geht es ab September 2017 ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten, die USA. Ab New York (genauer Bayonne, New Jersey) kreuzt die Mein Schiff 6 auf zwei unterschiedlichen zehn- und elftägigen Routen. Der Amerika-Traum startet am 21. August 2017 ab Hamburg mit einer Transatlantikreise über Zeebrügge und Le Havre. Davor kreuzt die Mein Schiff abwechselnd in der Ostsee, im Baltikum und bis nach Norwegen.

Die Schönheit der amerikanischen Ostküste, Neuenglands und Kanadas zeigt sich auf der Reise „New York mit Kanada“. Das Wohlfühlschiff legt während dieser Kreuzfahrt in Boston (USA), Bar Harbour sowie Sydney (Kanada) und Halifax an. Auf der Reise „New York mit Bahamas“ geht es auf Entdeckertour zu geschichtsträchtigen Kolonialstädten wie Norfolk (USA) und Charleston und in den „Sunshine State“ Florida mit Port Canaveral sowie Miami. Karibisch-bunt wird es beim Stop in Nassau auf den Bahamas sowie in der Dominikanischen Republik und Jamaika.

New York mit Kanada

Die zehntägige Reise „New York mit Kanada“ vom 05. bis 15. September 2017 mit der Mein Schiff 6 ab/bis Bayonne (New York), über Boston, Bar Harbor, Sydney und Halifax.

New York mit Bahamas

Die elftägige Reise „New York mit Bahamas“ vom 15. bis 26. September 2017 mit der Mein Schiff 6 ab/bis Bayonne (New York), über Norfolk, Charleston, Port Canaveral, Miami und Bahamas.

Mittelamerika ab/bis Dom. Republik oder Jamaika

Die vierzehntägige Reise „Mittelamerika ab/bis Dom. Republik oder Jamaika“ von Mitte November 2017 bis Ende März 2018, ab/bis La Romana oder Montego Bay mit Ocho Rios, Cozumel, Belize, Roatán, Puerto Limón, Colón, Cartagena, Santo Domingo.

 

Quelle: Pressemitteilungen

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar