1AVista Reisen: Sieger des „Deutschen Fairness-Preis 2017“

Am Abend des 10. Oktobers lud der Nachrichtensender n-tv, gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Service-Qualität in die Bertelsmann-Haupstadtrepresentanz in Berlin, zur Vergabe des „Deutschen Fairness-Preis 2017“ ein. Die Auszeichnung wird in Bezug auf Preis/Leistung, Zuverlässigkeit und Transparenz an die fairsten Unternehmen Deutschlands vergeben. Der Kölner Flussreiseveranstalter 1AVista Reisen gehört bereits zum dritten Mal in Folge zu den Gewinnern in der Sparte „Anbieter Flusskreuzfahrten“ und belegt in diesem Jahr – nach 2015- erneut den ersten Platz uns ist somit erneut Branchensieger.

Grundlage für die Vergabe des Preises ist eine umfangreiche Befragung von deutschen Konsumenten. Über 45.000 Kundenmeinungen wurden eingeholt und ausgewertet. Die Erhebung der Kundenmeinungen erfolgte von Mai bis Juli 2017 anhand einer bevölkerungsrepräsentativ angelegten Verbraucherbefragung.

„Der erneute Gewinn des Deutschen Fairness-Preis gilt für uns als Anerkennung unserer Unternehmensphilosophie fair und offen mit unseren Gästen umzugehen sowie gleichzeitig als Ansporn unser hohes Service-Niveau zu halten und sogar noch weiter zu optimieren. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung“, freut sich 1AVista Reisen Geschäftsführer Hagen Mesters.

Quelle: Pressemitteilung 1AVista Reisen 10/17

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar