Royal Caribean International: Transatlantik-Kreuzfahrt mit dem größten Kreuzfahrtschiff der Welt

Gebaut wurde die 361 m lange und ca. 66 m breite Symphonie of the Seas auf der frenzösischen Werft STX France in Saint-Nazaire. Mit einer Vermessung von 228.081 BRZ löste sie ihr Schwesterschiff, die Harmony of the Seas, als das größte Kreuzfahrtschiff der Welt ab.

Das neue RCI-Kreuzfahrtschiff besitzt die bereits bekannten Merkmale wie den Central Park und die Royal Promenade. Zu den Highlights an Bord, welche bereits von der Schwester Harmony of the Seas bekannt sind, gehört die zehn Decks hohe Rutsche Ultimate Abyss am Heck des Schiffes. Ebenfalls sind drei Wasserrutschen auf dem Schiff untergebracht. Wie auf allen Schiffen der Klasse gibt es 13 Meter hohe Kletterwände, eine Seilrutsche und die sogenannten FlowRider.

Am 28. Oktober 2018 startet das weltgrößte Kreuzfahrtschiff in Barcelona zu einer Transatlantik-Kreuzfahrt und erreicht am 9. November 29018 Miami.

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar