Phoenix-Reisen: MS Amera bietet den Gästen ein schönes Zuhause auf Zeit

Ab 2019 betritt die MS Amera die Phoenix-Reisen-Hochseebühne. Das neue Flottenmitglied MS Amera wird frisch renoviert als Luxusliner alle Phoenix-Reisen-Fans und neue Gäste erfreuen. Das neue wunderbare Zuhause auf See allen maximal 835 Gästen ein ereignisreiches Zuhause auf See bieten können.

Das Schiff und seine Stärken (Phoenixmagazin Ausgabe 3/2018):

  • ein wunderbar großzügiges Platzangebot innen wie außen
  • Maritimer Frischluft-Genuss: die Rundum-Promenade, das Sonnendeck mit Ausguck und das Vorschiff für „Seh-Leute“
  • Üppige Außenflächen mit dem neuen Phoenix-Event&Bar-Bereich mittschiffs
  • Neu gestaltetes Spa sowie Fitness-&Wellness-Areal mit Außenpool
  • Kulinarsicher Neuzugang: Spezialitätenrestaurant Pi9chler´s
  • Großzügige Panorama-Lounge über der Brücke sowie Phoenix-Event-&Barzone
  • 94% Außenkabinen (vielfach mit Balkon) sowie viele großzügig geschnittene und geschmackvoll eingerichtete Kabinen und Suiten
  • Modernes, aber variables Doppel- bzw. Ehebett-Konzept in den Kabinen
  • Ausgewählte Routenmöglichkeiten aufgrund seiner Größe sowie eines umklappbaren Vorschiffmastes
  • Hotelführung, Service & Gstronomie auf AMADEA-Niveau in bewährter sea chefs-Hand
  • Schiffsleitung, Nautik und Technik in vertrauten Händen der BSM-Reederei mit bekannten deutschen/nordeuropäischen Kapitänen“

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar