Schock nach der Kreuzfahrt – Telefonkosten in Höhe vom Monatseinkommen

Es kann passieren und das Schlimme ist, man merkt es nicht. Durch das Nutzen von mobilen Daten auf See und Telefonieren, entstehen hohe Kosten. Der Schock kommt erst mit der Rechnung.

Daher, das Wichtigste in Kürze

  • Auf hoher See gelten weder die EU-Roaming-Verordnung noch die speziellen Reisepakete der Mobilfunkanbieter.
  • Häufig kann an Bord von Schiffen über ein Mobilfunknetz via Satellit telefoniert werden. Achtung: Es können enorme Kosten entstehen.
  • Informieren Sie sich vor einer Schiffsreise beim Reiseanbieter und in den Reiseunterlagen über die Nutzung von Mobilfunk und WLAN an Bord sowie die dafür geltenden Preise.
  • Deaktivieren Sie vor einer Schiffsreise und vor einem Aufenthalt in Hafennähe die automatische Netzwahl in den Einstellungen Ihres Mobilfunkgeräts.

Quelle: Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen

Besichtigungstermine 2013 der Phoenix-Reisen- Schiffe

Bevor ein Gast eine Seereise bucht, möchte er durchaus gerne das bevorzugte Schiff kennen lernen. Doch aus Sicherheitsgründen ist eine Besichtigung der Fluss- und Kreuzfahrtschiffe nicht möglich, wenn sie sich auf einer gebuchten Route befinden. Da heißt es stets: NO VISITORS!
 
Es gibt aber durchaus Möglichkeiten ein Schiff im Rahmen einer Führung zu besichtigen. Entweder wendet sich der Interessierte an ein Reisebüro, das die verschiedenen Besichtigungstermine kennt, oder direkt an die Reederei oder nimmt die Möglichkeit einer Besichtigung  im Rahmen einer maritimen Großveranstaltung wahr.
Aber der interessierte Besucher kann nicht einfach in den Hafen hingehen, um ein Schiff zu besichtigen, er muss sich auf alle Fälle anmelden.
 
Das Bonner Unternehmen Phoenix Reisen hat für 2013 einen Terminplan für die Besichtigung der verschiedenen Schiffe aufgelegt:
 

 

Schiff
Hafen
Datum
Zeit
M S Albatros
Bremerhaven
06.05. / 13.05. / 20.05. / 01.06. / 13.06. / 27.06. / 15.07. / 29.07. / 16.08. / 26.08. / 20.09. / 27.09. / 04.10.2013
11.30 Uhr – 14:00 Uhr
MS Amadea
Bremerhaven
29.07. / 12.08. / 06.09. / 20.09.2013
11.30 Uhr – 14:00 Uhr
MS Artania
Bremerhaven
20.05. / 02.06. / 19.06. / 06.07. / 20.07. / 29.07. / 12.08. / 25.08. / 01.09. / 08.09. / 15.09.2013
11.30 Uhr – 14:00 Uhr
MS Amadea
Hamburg
06.06. / 23.06. / 10.07. / 27.07.2013
11.30 Uhr – 14:00 Uhr
MS Ariana
Passau
29.06. / 13.07. /
27.07. 2013
13:00 Uhr – 14:30 Uhr
MS Amelia
Köln
06.07. / 13.07. / 20.07.2013
13:00 Uhr – 14:30 Uhr
MS Alina
Passau
22.06. / 29.06. / 06.07.2013
13:00 Uhr – 14:30 Uhr
MS Prinzessin
Isabella
Passau
01.06. / 08.06. / 15.06.2013
13:00 Uhr – 14:30 Uhr
MS Saxonia
Potsdam
02.06. / 11.06. / 21.06.2013
13:00 Uhr – 14:30 Uhr
MS Calypso
Düsseldorf
05.06. / 14.06. / 21.06.2013
13:00 Uhr – 14:30 Uhr
MS Rhein
Prinzessin
Frankfurt
05.06. / 14.06. / 21.06.2013
13:00 Uhr – 14:30 Uhr
MS Gloria
Passau
09.06. / 24.06. / 09.07.2013
13:00 Uhr – 14:30 Uhr
MS Switzerland
Köln
15.06. /
03.07. 2013
13:00 Uhr – 14:30 Uhr
 
 

Hamburger Hafen – Das größte Hafenfest in Deutschland

Jedes Jahr feiert Hamburg das größte Hafenfest Deutschlands. Drei bis vier Tage im Mai eines jeden Jahres dreht sich in der Hansestadt alles um den Hafen, die Schiffe und maritime Themen.
 
Hunderttausende Menschen bevölkern das Ufer der Elbe, genießen die frischen Fischbrötchen, verfolgen das Schlepperballett und das große Feuerwerk, das sich in der Elbe spiegelt.
 
Erstmals wurde das Hamburger Hafenfest am 7. Mai 1189 gefeiert. Wegen Christi Himmelfahrt begeht die Hansestadt 2013 ihr Hafenfest mit abwechslungsreichem Programm für die ganze Familie an vier Tagen, nämlich vom 09.05. – 12.05.2013.
 
In den Folgejahren findet das größte Hafenfest der Welt an diesen Tagen statt:
09.05.-11.05.2014
08.05.-10.05.2015
05.05.-08.05.2016
05.05.-07.05.2017
10.05.-13.05.2018
 
 

Flusskreuzfahrten – Besonders günstige Flussreisen für Kurzentschlossene

Wer flexibel seine Arbeitszeit einteilen und sich kurzentschlossen noch für eine Flussreise entscheiden kann, kann ausgewählte Flusskreuzfahrten noch für einen äußerst günstigen Reisepreis buchen. Flexibilität lohnt sich auf jeden Fall, denn mit einem einem günstigem Reisepreis belohnen die Anbieter dieses Klientel.
 
A-ROSA
A-ROSA SPONTAN Donau ab/bis Passau;09., 17. und 23.06.2012
A-ROSA SPONTAN Rhein ab/bis Köln; 16.und 23.06.2012
A-ROSA SPONTAN Rhone ab/bis Lyon; 15.06.2012
 
AIDA Cruises
AIDA Last Minute Mittelmeer; AIDAbella, ab/bis Mallorca; 29.06.2012
AIDA Last Minute Ostsee; AIDAsol, ab/bis Warnemünde; 24.06.2012
 
VIKING Flusskreuzfahrten
Rhein/Main/Mosel; Swiss Tiara; 30.06.2012, 06.07.2012

Kreuzfahrten – Mit der Welt auf Du und Du

Costa neoRomantica
Weltreise – Route und Höhepunkte:
Savona – Neapel – Alexandria – Sharm el-Sheik – Aquaba – Muscat – Abu Dhabi – Dubai – Bombay (Mumbai) – Malediven – Madagaskar – Mauritius – Seychellen – Sri Lanka – Phuket – Port Kelang (Kuala Lumpur) – Singapur – Bali – Komodo – Darwin – Brisbane – Sydney – Melbourne – Auckland – Wellington – Dunedin – Hobart
Tage: 107/111
Termine: 19.09.2012 – 03.01.2013 / 13.12.2012 – 01.04.2013
 
Costa Deliziosa
Weltreise – Route und Höhepunkte:
Savona – Marseille – Barcelona – Madeira – St. Lucia – Grenada – Curacao – Aruba – Cartagena – Puerto Limón – Fahrt durch den Panamakanal – Acapulco – Cabo San Lucas – Los Angeles – Honolulu – Pago Pago – Fidschi – Auckland – Sydney – Melbourne – Singapur – Port Kelang (Kuala Lumpur) – Phuket – Sri Lanka – Bombay (Mumbai) – Abu Dhabi – Dubai – Muscat – Sharm el-Sheik – Alexandria – Civitavecchia (Rom)
Tage: 101
Termin: 06.01. – 16.04.2013
 
Queen Mary 2
Weltreise – Route und Höhepunkte:
Barcelona – Piräus (Athen) – Suezkanal – Safaga (Luxor) – Dubai – Abu Dhabi – Colombo – Singapur – Bangkok – Hongkong – Shanghai – Brisbane – Sydney – Auckland – Melbourne – Mauritius – Durban – Kapstadt
Tage: 107
Termin: 10.01. – 26.04.2013
 
Queen Victoria
Weltreise – Route und Höhepunkte:
New York – Fort Lauderdale – Panamakanal – Acapulco – San Francisco – Hawaii – Auckland – Sydney – Bali – Shanghai – Hongkong – Bangkok – Mumbai – Dubai – Aqaba – Suezkanal – Rom – Lissabon
Tage: 112
Termin: 07.01. – 28.04.2013
 
MS Deutschland
Weltreise – Route und Höhepunkte:
Dubai – Muskat – Salalah – Aden – Aquaba – Safaga – Port Said – Beirut – Tartus – Antalya – Rhodos – Santorin – Bodrum – Debos – Samos – Istanbul – Lesbos – Korfu – Bari – Valetta – Palermo – Neapel – Rom – Savona – Monte Carlo – Marseille – Barcelona – Malaga – Sevilla – Dover – Amsterdam – Hamburg
Tage: 75
Termin: 17.02.2013 – 02.05.2013
 
MS Artania
Weltreise – Route und Höhepunkte:
Genua – Funchal – St. John´s – Curacao -Cartagena – Panama Kanal – Costa Rica – Guatemala – Mexiko – Franz. Polynesien – Tortula – Tonga – Sydney – Brisbane – Cairns – Darwin – Singapur – Phuket – Colombo – Male – Salalah – Hodeidah – Safaga – Suezkanal – Genua
Tage: 99
Termin: 21.12.2012 – 29.03.2013
 
MS Amadea
Weltreise – Route und Höhepunkte:
Hamburg – Funchal – Brasilien – Uruguay – Buenos Aires – Argentinien – Ushuaia – – Beagle Kanal – Magellanstraße – Puntas Arenas – Chile – Peru – Costa Rica – Mexiko – Los Angeles – San Francisco – Juan de Fuca-Straße – Vancouver – Hawaii – Japan – Philippinen – Singapur – Malaysia – Colombo – Kochi – Goa – Salalah – Safaga – Eilat – Suezkanal – Port Said – Naxos – Nizza
Tage: 144
Termin: 20.12.2012 – 13.05.2013
 
Columbus 2
Weltreise – Route und Höhepunkte:
Monte Carlo – Madeira – New York – Nassau – Miami – La Guaira – Acapulco – Tahiti – Sydney – Manila – Honkong – Singapur – Dubai – Monte Carlo
Tage: 172
Termin: 27.10.2012 – 18.04.2013
 
MS Europa
Weltreise – Route und Höhepunkte:
Dubai – Port Louis – Kapstadt – Buenos Aires – Valparaiso – Tahiti – Auckland – Sydney – Hongkong – Singapur – Dubai
Tage: 159
Termin: 06.11.2012 – 14.04.2013
 
 
 

Cunard Line – Ja-Wort auf hoher See

Ab sofort können Gäste der Traditionsreederei Cunard Line den wichtigsten Tag ihres Lebens an Bord auf einem der berühmten Schiffe Queen Mary 2, Queen Elizabeth und Queen Victoria auf der klassischen Transatlantik-Passage verbringen und eine unvergessliche Hochzeit feiern. Cunard Line bietet diese Möglichkeit auf allen Seereisen mit einer Dauer von mindestens acht Tagen an. Pro Tag nimtm Cunard Line an Bord jeweils höchstens eine Trauung vor, entweder morgens um 11 Uhr oder nachmittags um 15.30 Uhr. Mit dieser Entscheidung unterstreicht die Reederei die Exklusivität dieser Ereignisse.
 
Dem glücklichen Paar steht eine Weddingplaner zur Seite, kümmert sich um die Vorbereitung und Durchführung, organisiert Make-up, Zeremonie, Erinnerungsfotos und musikalische Begleitung, nimmt gerne auch Sonderwünsche entgegen.
 
Das Cunard-Hochzeitspaket für US-$ 2.500 US$ zuzüglich einer Gebühr für den Trauschein von 575 US$ beinhaltet im Einzelnen:
• Festlicher Veranstaltungsraum dekoriert mit zwei Blumenarrangements
• Trauung durch den Kapitän und feierliche Zeremonie mit musikalischer Untermalung
• Brautstrauß
• Boutonnière (Blumenanstecker für den Bräutigam)
• Hochzeitstorte (einstöckig)
• Hochzeitssurkunde
• Hochzeitsmenükarte
• Eine Flasche Veuve Clicquot Champagner
• Champagnerfrühstück für das Brautpaar im Bett
• Hochzeitseinladungen und Dankeskarten für die Gäste
• Weddingplaner als Ansprechpartner an Bord
• Geleiten der Braut zur Hochzeitszeremonie durch einen White-Star- Portier
• Aufbügeln des Brautkleids
• Bevorzugter Check-in und Gepäcktransport
• Bevorzugte Ein- und Ausschiffung des Brautpaares
 
 

Costa Kreuzfahrten – Maximale Sicherheit bei der Bergung der Costa Concordia

Das amerikanische Unternehmen Titan Salvage hat den Zuschlag für die Bergung der am 13. Januar 2012 havarierten Costa Concordia erhalten. Die Costa Concordia, die vor der italienischen Insel Giglio gestrandet ist, soll nun vier Monate nach der Havarie in einem Stück geborgen, schwimmfähig gemacht und in einen italienischen Hafen geschleppt werden. Der Plan sieht vor: Bergung des Schiffs in einem Stück, minimales Risiko, minimale Auswirkungen auf die Umwelt, Schutz der Wirtschaft und der Tourismusindustrie auf der Insel Giglio sowie maximale Sicherheit bei der Ausführung der Arbeiten, Reinigung des Meeresbodens sowie Erneuerung der maritimen Flora.
 
Die langwierigen Bergungsarbeiten werden in vier Stufen stattfinden. Zunächst soll das Wrack stabilisiert und eine Unterwasserplattform errichtet werden. An der einen Schiffsseite, die aus dem Wasser ragt, werden Senkkästen befestigt. Auf der Plattform werden danach zwei gewaltige Kräne montiert, die dann mit Unterstützung der mit Wasser gefüllten Senkkästen die Costa Concordia in eine aufrechte Lage bringen. Danach werden auch auf der gegenüber liegenden Schiffsseite Senkkästen befestigt, nach und nach entleert und dann mit Luft befüllt. Bei diesem Prozess wird das ausströmende Wasser gereinigt, um jegliche Verschmutzungen auszuschließen. Diese Mammutaktion wird voraussichtlich ein ganzes Jahr in Anspruch nehmen und voraussichtlich über 300 Millionen Euro verschlingen.
 
 
 
 
 

Phoenix Reisen – Stippvisite an Bord der Hochseeschiffes

Das Bonner Unternehmen Phoenix Reisen ermöglicht Interessierten bei einem Kurzbesuch die drei Hochsee-Kreuzfahrtschiffe MS Albatros, MS Artania und MS Amadea in Bremerhaven kennenzulernen. Die jeweilige Besichtigungszeiten sind zwischen 11.30 Uhr und 14,00 Uhr. Während dieser Besichtigungszeit wird die Möglichkeit geboten,sich persönlich vom Komfort und der Gemütlichkeit der schwimmenden Urlaubsdomizile zu überzeugen, die Außendecks ebenso zu besichtigen wie alle öffentlichen Räumlichkeiten und auch eine Kabinenauswahl verschiedener Kategorien.
 
Interessierte müssen sich allerdings rechtzeitig anmelden, entweder unter „Schiffsbesichtigungen@PhoenixReisen.com“ das benötigte Formular anfordern oder auch telefonisch unter +49(0)228-926055. Neben der individuellen Besichtigungstour bietet Phoenix Reisen ca. 13.00 Uhr ein mehrgängiges Menü inklusive Tischwein. Für Neukunden wird eine Gebühr von 49 Euro/Person erhoben, Gäste, die bereits mit Phoenix Reisen gereist sind, bezahlen lediglich 19 Euro/Person.
 
MS Amadea
MS Artania
MS Albatros
09.08.12
24.06.12
05./12./29.06.12
02.09.12
07./24.07.12
16.07.12
14.09.12
14./27.08.12
02./27.08.12
 
02./08./14.09.12
08./19./26.09.12
 
 
 

Phoenix Reisen – Fernsehstar ALBATROS bietet spannende Kreuzfahrtgeschichten

Der Trend, mit der „Weißen Lady“ zu aufregenden, interessanten, attraktiven und abwechslungsreichen Kreuzfahrten aufzubrechen, hält an. Die 3. Staffel der Produktion „Verrückt nach Meer“ mit den Folgen 51 bis 80 ist abgedreht und wird dann ab Oktober 2012 bei der ARD ausgestrahlt. Die treuen Stammkunden dieser beleibten Fernsehserie freuen sich auf den Mann auf der Brrrügge, den sympathischen norwegischen Kapitän Morten Hansen, ebenso wie auf Kreuzfahrtdirektor Thomas Gleiß und Küchenchef Dino Schwager, die sich um das Wohlfühl- und Verwöhnprogramm der maximal 830 Gäste an Bord sorgen.
 
Morten Hansen ist stets ein charmanter Ansprechpartner für die Passagiere und beweist auch stests sein Talent als gutgelaunter Viersterne-Moderator. Das eingespielte Service-Team wird auch in diesen neuen Folgen durch Schiffs-Neulinge bereichert, die erste Erfahrungen als Rezeptionistin, Küchenpraktikant oder deck-Kadett sammeln. Ab dem Einchecken begleitet das Produktionsteam die Neulinge an Bord bei allen Reiseaktivitäten und Erlebnissen an Bord, lässt die Fernsehzuschauer teilhaben an den Erwartungen, Glücksmomenten, Emotionen Auseinandersetzungen, Sorgen und Herausforderungen. Alle Geschichten und Erlebnisse sind eingebettet in einer transparente Urlaubszeit mit wunderschönen und bildstarken Impressionen der jeweiligen touristischen Besonderheiten.
 
Bei den Zuschauern werden wieder Fernweh für erlebbare Abenteuer und Sehnsüchte geweckt, und der Fanclub des maritimen Fernseherfolgs gewinnt immer mehr an „Mitgliedern“ und der Arbeitstitel „Verrückt nach Meer“ ist längst der Sucht „Verrückt nach Mehr“ gewichen.
 
In den neuen Folgen werden neue Traumziele in Norwegen, Marokko, Mauretanien, Senegal, Gambia, Brasilien, Franz. Guyana, Venezuela, Tobako, Barbados, Grenada, Caracas, St. Lucia, Guadeloupe, Antillen, Spanien und Portugal besucht.
 
 
 
 

Hapag-Lloyd Kreuzfahrten – Mit dem Luxusliner MS BREMEN in die Antarktis

Sie wollen sich etwas ganz Besonderes gönnen, hautnah den antarktischen Frackträgern begegnen, in diese einzigartige Welt des Weißen Kontinents eintauchen, kostenlos und ohne Anstrengung, ganz bequem von zu Hause? Dann haben wir für Sie einen ganz besonderen TV-Tipp. In wenigen Tagen können Sie an drei Terminen die 2. Ausstrahlung der ZDF-Reportage „Reise zu den Pinguinen“ in der längeren 45-minütigen Version auf ZDF info sehen:
  • 20. Mai 2012 um 11:15 Uhr
  • 21. Mai 2012 um 10:30 Uhr
  • 26. Mai 2012 um 9:00 Uhr und 13:15 Uhr