A-ROSA – Mit der A-ROSA STELLA aufRhône-Gormet-Flussreise

Das Hochwasser ist vorbei. Nicht nur die Reedereien atmen auf. Die Rhône präsentiert sich wieder in einmaliger Schönheit. Das Tal der Rhône ist überaus reich an kulturellen Meisterwerken, seit Römer hier Städte gründeten, Wein anbauten und Handel betrieben. Auf dieser Flussreise begegnen die Gäste der A-ROSA STELLA Rebgärten, endlosen Sonnenblumenfeldern und Olivenhainen, Zypressenhecken, steile Felsen und endlose Weiten, die die Ufer der Rhônesäumen. Die traumhafte Landschaft und auch die Stopps in Avignon, Arles, in der Camargue und in Lyon werden die Gäste verzaubern, wenn die A-ROSA STELLA am 10. August 2013 zu dieser fantastischen Flussreise auf der RouteLyon – Mâcon – Chalon-sur-Saône – Tournus – Lyon – Avignon – Arles – Viviers – La Voulte – Lyon aufbricht.
 
Maribelle Rhone 2013 059   Maribelle Rhone 2013 197
Fotos: peter www.kreuzfahrt-blog.com
 
Diese Extras erwartet die Gäste: : A-ROSA Aktiv Verwöhnpaket mit zahlreichen Inklusivleistungen, Flug, Getränkepaket, 4 Ausflüge im Wert von bis zu € 100,- pro Ausflug, kein Einzelkabinenzuschlag.
 

A-ROSA Flusskreuzfahrten – Donauflussreise mit faszinierenden Highlights

Alle Gäste, die eine achttägige Donaureise ab/bis Wien buchen, sind begeistert von der üppigen und abwechslungsreichen Landschaft, dem überzeugenden Gastronomie-Konzept an Bord, dem höchst abwechslungsreichen und interessanten Aufenthalt in der österreichischen Metropole, dem stets freundlichen und aufmerksamen Service an Bord des 124,5 Meter langen und 14,4 Meter breiten Flussschiffes A-ROSA BELLA.
 
Auf der achttägigen Donau-Flussreise lernen die maximal 242 Gäste auf dem Dreideck-Kabinenschiff der 4-Sterne-Kategorie nicht nur die landschaftlichen Höhepunkte entlang der Donau kennen, sondern sie statten auch den bedeutenden Metropolen an der Donau auf der Reiseroute Wien- Esztergom- Budapest- Bratislava- Krems- Passage Wachau- Melk- Passau- Wien einen Besuch ab.
 
272    184
 
Fotos: peter www.kreuzfahrt-blog.com
 
In den Monaten Juni bis Oktober bietet A-ROSA Flusskreuzfahrten diese klassischen achttägigen Donaureisen an u.a. mit Erlebnissen wie Fiakerfahrt und Heurigen in Wien, Begegnung mit den feurigen ungarischen Städten Esztergom und Budapest, Ausflug in die Puszta.

ROSA Flusskreuzfahrten – A-ROSA FLORA verstärkt erst ab 2014 die A-ROSA-FLOTTE

 
Die Rostocker Reederei A-ROSA Flusskreuzfahrten hat sich mit der Neptun Werft unter Berücksichtigung derzeitiger Buchungszurückhaltung auf eine Verschiebung des Ablieferungstermins und somit auf eine Auslieferung der neuen A-ROSA FLORA auf 2014 verständigt. Die Reederei ist sich aber sicher, dass sich die Buchungszahlen 2013 wieder positiv entwickeln werden und Flussreisen ihre Attraktivität nicht eingebüßt haben.
 
Mit der A-ROSA FLORA erschließt ein zweites A-ROSA-Flussschiff mit ihren 2,5 Decks die beiden großen Fahrgebiete Rhein und Donau. Ähnlich wie bereits beim Schwesterschiff A-ROSA SILVIA wird es neben den regulären Außen- und Balkonkabinen vier Grand- und sieben Junior Suiten sowie zwei zwei Familienkabinen geben.
 
Auf der neuen A-ROSA FLORA können bis zu 186 Gäste in familiärer Atmosphäre einen entspannten und legeren Flussurlaub genießen.
 

A-ROSA Flusskreuzfahrten – Donau-Delta ab Wien erleben

 

An drei Terminen richtet A-ROSA Flusskreuzfahrten die Donaureise ab/bis Wien ins Donaudelta aus: 22.06.2013, 27.07.2013, 27.08.2013. Die 14-tägigen Donau-Flussreisen beginnen und enden jeweils in der österreichischen Metropole Wien und folgen dieser Reiseroute: Kalocsa, Mohács, Belgrad, Rousse, Izmail, Vilkovo, Izmail, Galati, Giurgiu (Bukarest), Novi Sad und Budapest nach Bratislava.
 
Die Gäste dieser Donaureisen können die Vorteile des Aktiv-Verwöhnpakets genießen:
 
  • Getränkepauschale mit über 100 Premium-Getränken zur Auswahl.
  • 8 frei wählbare Ausflüge im Wert von je bis zu € 100,-
  • Teilnahme an einem exklusiven Spezialitätenabend.
  • Sitzplatzreservierung zu den Mahlzeiten
  • Begrüßungsgeschenk
  • kostenfreie Nutzung der A-ROSA Fahrräder
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

A-ROSA Flusskreuzfahrten – Flussreisen ohne kostenintensive Endabrechnung

 
 
Mehr geht wirklich nicht! A-ROSA Flusskreuzfahrten bietet den Gästen der Donau-Flussreisen für alle Abfahrten bis einschließlich September 2013 das AKTIV-VERWÖHNPAKET an, welches Inklusivleistungen von mindestens 350 Euro inkludiert. Nun können die Gäste die Donau-Flussreisen mit A-ROSA Flusskreuzfahrten genießen, ohne an eine belastende Endabrechnbung denken zu müssen.
 
Auf der Donaustrecke Passau über Wien, Budapest, Bratislava, Krems und Melk nach Passau genießen alle Gäste die Vorteile des das Aktiv-Verwöhnpakets:
 
  • Getränkepauschale mit über 100 Premium-Getränken zur Auswahl.
  • 3 frei wählbare Ausflüge
  • Teilnahme an einem exklusiven Spezialitätenabend.
  • Kostenloses Upgrade in die 1. Klasse bei Buchung der Bahnanreise.
 
Folgende Reisetermine stehen zur Auswahl:
01.06.2013, |02.06. 2013, 25.06. 2013, 07.07. 2013, 19.07. 2013, 11.08.2013, 16.08. 2013, 21.08.2013, 26.08.2013

Lust auf Schiff? – Ab Passau jede Menge Kultur-Highlights und atemberaubende Naturlandschaften erleben

Auf der „Königin der Flüsse“ erlebt der Gast jede Menge ganz verschiedener Highlights, aber keine Langeweile. Langeweile ist an Bord der A-ROSA-Flussschiffe nicht nur verpönt, sondern völlig verbannt. Auf der stets abwechslungsreichen Flussreise genießt der Gast bis zum Flusskilometer 0 die Ursprünglichkeit dieser in Europa einmaligen Landschaft. Im Besonderen genießt der Gast aber die imposanten Felsenklippen der Donau-Katarakte mit dem berühmten Taldurchbruch, das „EISERNE TOR“. Auf diesen Flussreisen reiht sich ein Höhepunkt an den anderen. Aber auch ein weiteres Naturschauspiel, das urwaldartige Dickicht und die wild wachsenden Schilfinseln des Donaudeltas ziehen die Flussreisen-Fans in ihren Bann, und auch der wunderbare Lebensraum für Hunderttausende gefiederte Gäste wird sich im Gedächtnis der Gäste einbrennen.

356

Neben den überwältigenden Naturerlebnissen gesellen sich die quirligen Metropolen und malerischen Städte, wo es tolle kulturelle Events und Denkmäler zu entdecken gilt. Wie an einer Perlenkette aufgereiht präsentieren sich Budapest, Belgrad, Bratislava, Wien und nicht zu vergessen das uralte Benediktinerstift Melk und hinterlassen bei den Gästen unvergessliche Erinnerungen.

Allein sechs Reisetermine bietet A-ROSA Flusskreuzfahrten mit der A-ROSA SILVA für die elftägige Donauerkundung ab/bis Passau an: 01.06.2013, 02.07.2013, 12.07.2013, 12.08.2013, 12.09.2013, 22.09.2013.

A-ROSA Flusskreuzfahrten – Besondere Leistungen mit dem A-ROSA-SELECT-Tarif

Sich um nichts kümmern müssen, was den Gast vom Genießen ablenken könnte – das ist die Idee, die hinter dem klassischen A-ROSA SELECT-Tarif steckt. Die besonderen Leistungen, Vorzüge und Vergünstigungen machen das Leben an Bord aber nicht nur sorgloser, sie bieten den Gästen auch dieses „gewisse Etwas mehr“ an Luxus. Und das Beste: Wer sich bis zum 28.02.2013 für eine SELECT-Reise im Zeitraum von April bis September 2013 entscheidet, kann mit einer exklusiven Frühbucher-Ermäßigung bis zu 450,- p.P. rechnen.
 
Die A-ROSA Grand Tours bedeutet für die Gäste noch längere Liegezeiten, ein größeres Ausflugsangebot und spannende Vorträge an Bord.
 
2008-12 Arosa 041
11 Tage Donau Delta ab Passau
über Wien, Budapest, Mohcs, Belgrad, Giurgiu (Bukarest), Oltenita (Bukarest), Izmail, Vilkovo, Izmail und Galati nach Oltenita (Bukarest).
 
2008-12 Arosa 051
 
12 Tage Donau Delta ab Oltenita (Bukarest)
über Izmail, Vilkovo, Galati, Oltenita (Bukarest), Giurgiu (Bukarest), Rousse, Belgrad, Mohcs, Budapest, Wien, Krems und Melk nach Passau.
925
 
 
17 Tage Donau Delta ab Passau
über Izmail, Vilkovo, Galati, Oltenita (Bukarest), Giurgiu (Bukarest), Rousse, Belgrad, Mohcs, Budapest, Wien, Krems und Melk nach Passau.
 
480
 
Quelle: A-ROSA Newsletter v. 01.02.2013 ; Fotos: peter www.kreuzfahrt-blog.com

A-ROSA Flusskreuzfahrten – Faszinierende Landschaften und einzigartige Metropolen entdecken

342
Foto: Peter www.kreuzfahrt-blog.com
 
 
Auf der 135 Meter langen und 11 Meter breiten A-ROSA SILVA begeben sich die maximal 186 Gäste, die in 83 Außenkabinen reisen, auf eine unvergessliche Entdeckungstour zu den majestätischen Schluchten der Donaukatarakten. Diese Donau-Flussreise bietet neben Entspannung aber auch stets kulinarische Entdeckungen.
 
Die Flussreise beginnt ab der Drei-Flüsse-Stadt Passau und die Gäste besuchen unterwegs die Anrainerstädte Budapest, Belgrad, Mohács, Bratislava, Wien und Krems, bevor sie nach elf Reisetagen wieder nach Passau zurückkehren.
 
Reisetermine
01.06.2013, 02. und 12.07.2013, 12.08.2013 und 12.09.2013
 
Bei der Buchung einer SELECT-Reise bis Ende Februar 2013 erhält der Gast eine exklusive Frühbucher-Ermäßigung.
 
 
 

A-Rosa Flussschiff – Donau bei entspannter Geschwindigkeit genießen

 
Mit der A-ROSA Silva, dem Neuzugang der A-ROSA-Flotte, ist auf Europas Flüssen ein neuer Schiffstyp unterwegs, der lediglich zweieinhalb Decks aufweist. Die 2012 in Amsterdam getaufte A-ROSA Silva ist 135 Meter lang und 11,4 Meter breit, bietet maximal 186 Gästen Platz und wird vom Rostocker Unternehmen 2013 vorwiegend auf den längeren Rheintouren und Donautouren von Passau bis Rumänien eingesetzt.
 
Die Gäste genießen an Bord die entspannte Geschwindigkeit der Donau, erleben einen Traumurlaub mit unvergesslichen Eindrücken und können bei Brückendurchfahrten auf dem Oberdeck verweilen und somit die ständig wechselnden Landschaften an sich vorbeigleiten lassen.
 
Erstmals an Bord eines A-ROSA-Flussschiffes gibt es Suiten und Junior-Suiten. 54 der Doppelkabinen sowie alle Suiten sind mit französischem Balkon ausgestattet.
 
Für ein Flussschiff bietet das Premiumschiff ein ziemlich großes Fitness- und Wellnessprogramm. Für die Abendunterhaltung sorgen Gastkünstler und bordeigene Entertainer. Langeweile kommt an Bord niemals auf.
 
Flussreisen ab Passau bis ins Donaudelta bietet A-ROSA ab 11. Mai 2013, 11. Juni 2013, 22. Juli 2013 und 22. August 2013 auf folgender Route an: Passau – Wien – Budapest – Mohacs – Belgrad – Giurgiu – Oltenita – Izmail – Vilkovo – Izmail – Galati – Oltenita
 
Zusäztliche Buchungsvorteile der Donaudelta Reise
  • 2 Halbtagsausflüge inklusive
  • Ausflug mit Ausflugsbooten zum km 0 inklusive
  • Mineralwasser inklusive
  • 30% Rabatt auf Wellness-Behandlungen
  • Transfer Bahnhof-Schiff-Bahnhof inklusive
  • viele Extra Leistungen für Suiten-Gäste
  • Transfer und Rückflug nach Deutschland inklusive

A-ROSA – Winterliche Glanzlichter auf der Donau-Flussreise

Besodners im Dezember haben die Anrainerstädte der Donau ihr festliches Kleid angelegt. A-ROSA bietet den Gästen ab dem 3. Dezember4 2012 auf einer fünftägigen Nikolaus-Reise auf der winterlichen Donau – Reiseroute Passau – Wien – Linz – Passau – ganz besondere Erlebnisse. In Wien ist der historische Christkindlmarkt Ziel eines erlebnisreichen Ausflugs, auf dem es viel zu bestaunen gibt.
 
Der Christkindlmarkt im und vor dem Wiener Rathaus gehört zu den winterlichen Glanzlichtern der Stadt. Mehr als 140 geschmückte Holzbuden locken mit ihrem Duft von weihnachtlichen Köstlichkeiten jedes Jahr zahlreiche Besucher aus aller Welt an. Zahlreich sind aber auch die Angebote an Kunsthandwerk, Christbaumschmuck und Geschenksidee. Ein besonderer Blickfang sind die kunstvoll gestalteten Fenster des Rathauses sowie ein übergroßer Lichterbaum, der mit Tausenden und Abertausenden Lichtern die Gäste begrüßt.
 
Ein weiterer Höhepunkt dieser winterlichen Nikolaus-Reise ist auch der Linzer Nikolausmarkt. Viel zu rasch vergeht die Zeit, doch der Duft der Marktbuden, das Leuchten der Stadtsilhouette, ein Besuch eines Cafés – dabei darf ein Stück der köstlichen Linzer Torte nicht fehlen – verkürzt die Zeit des Wartens auf das Christkind.
 
Und auch das A-ROSA-Flussschiff präsentiert sich in vorweihnachtlichem Glanz und überrascht die Gäste.