Zeit für neue Traumziele

Vor allem durch den Kreuzfahrtboom erleben Komplettpakete eine Renaissance. In den letzten Jahren entführte das „Traumschiff“ die Fernsehzuschauer in exotische Gefilde und ließ sie von einem Traumurlaub auf hoher See träumen. Doch es ist nicht beim Traum geblieben. Die Luxusliner sind auf Erfolgskurs, und die gigantischen Marketingaktionen der Reedereien trugen dazu bei, dass viele Menschen bei der Urlaubsplanung auf den Geschmack gekommen sind.

Wer beispielsweise von AIDA immer etwas mehr erwartet, wird von den Kreuzfahrtrouten Transamazonas-, Transbrasilien- , Transasien- und Transarabienreisen begeistert sein.

Wichtiger  Meilenstein des Flottenexpansionsprogramms von Costa Crociere wird der 5. Juni 2009 sein, wenn diese Reederei gleichzeitig zwei neue Ozeanriesen in Genua feierlich tauft. Die „Costa Luminosa„(2828 Passagiere) wird das innovasivste und zugleich exklusivste Schiff der Costa-Flotte. Zu den Besonderheiten zählen: 4D-Kino, Golfsimulator, Sportfeld unter freiem Himmel (90 m²), Jogging- und Rollschuhbahnen sowie das exklusiv von Costa entwickelte Samsara Spa mit eigenem Kinesis-Raum (Trainingsstationen mit Seilzügen). Bei dem zweiten Neuling, der „Costa Pacifica“ (3780 Passagiere) ist das alles beherrschende Thema an Bord. Zu den Besonderheiten des zweiten Täuflings zählen Samsara Spa, Grand-Prix-Rennsimulator, Pool- und Lido-Bereich mit einem ausfahrbaren Glasdach sowie eine 18 m² große Videoleinwand.

Die beiden neuen Kreuzfahrtschiffe werden sicherlich den Geschmack anspruchsvoller Gäste treffen, und auf dem großzügig ausgelegten und weiträumigen Luxusliner werden sich erfahrene Kreuzfahrtprofis leicht zurecht finden, für Neueinsteiger werden aber die beiden neuen Kreuzfahrtschiffe zu groß sein.

Die Costa Luminosa ist da – das neue Flaggschiff der Flotte

Die Costa Luminosa ist da – das neue Flaggschiff der Flotte

Es ist soweit – am 30. April ist die Costa Luminosa von der weltgrößten Kreuzfahrtwerft Fincantieri an Costa Crociere ausgeliefert worden. Das neue Flaggschiff von Costa ist mit seinem exklusiven und innovativen Charakter ideal für anspruchsvolle Gäste. Bereits am vergangenen Wochenende hatten Expedienten Gelegenheit, die Costa Luminosa in Venedig persönlich kennen zu lernen. Zwischen Welcome Cocktail, Showprogramm, Mittagsbuffet und festlichem Dinner blieb ausreichend Zeit, das Schiff des Lichts zu erkunden. Das gesamte Interieur ist vom „Spiel mit dem Licht“ geprägt. 120 Leuchter aus Murano-Glas sorgen für raffinierte Eleganz. Das Flaggschiff bietet beste Unterhaltung mit farbenfrohen Shows, einem 4-D-Kino, das alle Sinne anspricht und einem 18-Loch Golfsimulator. Ganz neu an Bord ist die PlayStation World mit PS3 Videospielen der neuesten Generation. Spannung pur bietet der Grand-Prix-Rennwagen-Simulator. Wer dagegen Ruhe und Entspannung sucht, der kann im 3.500 m² großen Samsara Spa die Seele baumeln lassen. Die Costa Luminosa bietet für alle Urlaubswünsche das passende Programm