AIDA Cruises übernimmt jüngstes Flottenmitglied AIDAperla

AIDA Cruises hat am 27. April 2017 in Nagasaki (Japan) AIDAperla von Mitshubishi Heavy Industries (MHI) übernommen. Die feierliche Indienststellung des zwölften Flottenmitgliedes von AIDA Cruises erfolgte in Anwesenheit von Michael Thamm, CEO Costa Group, Felix Eichhorn, President AIDA Cruises, Shunichi Miyanaga, President and CEO MHI, und Kazuaki Kimura, President and CEO, Industry & Infrastructure MHI, im Rahmen einer traditionellen japanischen Zeremonie. AIDAperla wird in den nächsten Tagen Kurs aufs Mittelmeer nehmen, wo sie am 30. Juni 2017 von Model und Moderatorin Lena Gercke in Palma de Mallorca getauft wird.

„Mit Kreativität und Innovationskraft ist es unserem Team überzeugend gelungen, unsere hohen Qualitätsmaßstäbe beispielhaft umzusetzen. Die zukünftigen Gäste von AIDAperla, dem zweiten Kreuzfahrtschiff dieser neuen Generation, können sich, dank der hochwertigen Ausstattung und innovativen Technik, auf einzigartige Kreuzfahrterlebnisse an Bord freuen“, sagte Michael Thamm, CEO Costa Group, anlässlich der Schiffsübergabe.

Felix Eichhorn, President AIDA Cruises: „Mit der erfolgreichen Indienststellung von AIDAprima im Mai 2016 haben wir viele Gäste für den Urlaub auf See begeistern können. Erstmals entschieden sich mehr als 2 Millionen Deutsche für eine Kreuzfahrt. Mit dem Schwesterschiff AIDAperla werden wir dem Urlaubsmarkt in Deutschland weitere wichtige Wachstumsimpulse geben. Schon heute bieten wir mit unseren 12 Schiffen auf 130 verschiedenen Routen zu mehr als 250 Häfen weltweit die größte Urlaubsvielfalt und werden noch mehr Urlauber von einer der schönsten Arten des Reisens begeistern.“

Noch vor dem offiziellen Start der Taufreise am 24. Juni 2017 besteht die Möglichkeit, das jüngste Flottenmitglied auf verschiedenen Einführungsfahrten kennenzulernen. Die fünftägige Welcome Cruise vom 1. bis 6. Juni 2017 ab/an Palma de Mallorca führt nach Marseille, Barcelona und Valencia und ist bereits ab 549 Euro pro Person in der Innenkabine buchbar (AIDA PREMIUM Preis bei 2er Belegung inkl. 50 Euro Frühbucher-Ermäßigung).

Ab dem 1. Juli 2017 bereist AIDAperla das westliche Mittelmeer. Die Hauptstadt der Lieblingsinsel der Deutschen, Palma de Mallorca, sowie Barcelona sind die Start- und Zielhäfen für die siebentägigen Reisen „Perlen am Mittelmeer“, die u.a. nach Rom (Civitavecchia), Korsika und Florenz (Livorno) führen.

Ab März 2018 ist die Hansestadt Hamburg Start- und Zielhafen von AIDAperla für siebentägige Rundreisen zu den schönsten Metropolen Westeuropas wie London (Southampton), Paris (Le Havre), Brüssel (Zeebrügge) oder Rotterdam.

Videos der neuen AIDA Generation per Drohnenflug (youtu.be/nC8Q0unTriI), Schiffserkundung per Bike (youtu.be/tw6aAF0HHPE) und die Taufshow von AIDAprima am 07.05.2016 vor der Hamburger Kulisse (youtu.be/Ng6Vl5fKq3k) sind auf YouTube zu finden.

Quelle: AIDA Cruises Presse v. 27.04.17

AI)DA Cruises: 12. Kreuzfahrtschiff der Rostocker Reederei AIDA Cruises

Taufe der AIDA PERLA am 30. Juni 2017 in Palma de Mallorca

Völlig offen ist noch die Frage, wer die Taufpatin der 300 Meter langen und 37,6 Meter breiten AIDA PERLA wird. Der Tauftermin steht allerdings längst fest: 30. Juni 2017 in Palma de Mallorca. Die AIDAPERLA ist das zweite Kreuzfahrtschiff der Rostocker Reederei, das einen Pod-Antrieb erhält und mit hochmodernen Dual-Fuel Motoren ausgestattet wird, die es erlauben, in den Häfen auch emissionsfrei Flüssiggas zu verbrennen um den Hotelbetrieb aufrecht zu erhalten.

Die Taufreise vom 24. Juni bis 1. Juli 2017 führt ab Palma de Mallorca zu drei der schönsten Metropolen am Mittelmeer: nach Rom (Civitavecchia), Florenz (Livorno) und Barcelona.

Wer nicht in Palma de Mallorca oder an Bord von AIDAPERLA mitfeiern kann, der sollte sich den 30. Juni 2017 trotzdem in seinem Kalender vormerken, denn die Taufe wird im Internet und auf verschiedenen Social Media Kanälen live übertragen.

Ab dem 1. Juli 2017 bereist das 300 Meter lange und 37,6 Meter breite Kreuzfahrtschiff das westliche Mittelmeer. Die Hauptstadt der Lieblingsinsel der Deutschen, Palma de Mallorca, sowie Barcelona sind die Start- und Zielhäfen für die siebentägigen Reisen, z.B. nach Rom (Civitavecchia), Korsika und Florenz (Livorno).

Ab März 2018 gibt AIDAperlaihr erstes Gastspiel in Deutschland. Die Hansestadt Hamburg wird Start- und Zielhafen für siebentägige Rundreisen zu den schönsten Metropolen Westeuropas wie London (Southampton), Paris (Le Havre), Brüssel (Zeebrügge) oder Rotterdam.

Zu den vielen Highlights an Bord gehören der Beach Club unter einem wetterunabhängigen und UV-durchlässigen Foliendom und das Four Elements mit Wasserrutschen und Klettergarten. Insgesamt 14 verschiedene Kabinenvarianten stehen dem Gast an Bord von AIDAPERLA zur Auswahl, darunter die großzügigen Verandakabinen und die Panoramakabinen auf dem exklusiven Patiodeck.

Der prämierte Body & Soul Organic Spa begeistert mit verschiedenen Saunen, mehreren Indoor- und Outdoor-Pools, einem Tepidarium und einem Kaminzimmer, die zur vollkommenen Entspannung einladen. Das Lanaideck mit Infinity Pools, gläserne Fahrstühle, zwei Skywalks, modernste LED-Technik und Flugwerke für außergewöhnliche Artistenshows und eine interaktive schwebende Kugel für das Entertainmentprogramm ergänzen das vielseitige Angebot. Neben dem Kids- und Teens Club gibt es an Bord auch einen Mini Club für die Betreuung von Kleinkindern ab 6 Monaten.

Dies sind nur einige der Angebote an Bord der neuen AIDA Generation, die mit den Kreuzfahrt Guide Awards 2016 für Familienfreundlichkeit und Sport & Wellness prämiert wurden. Auch das Gastronomieangebot lässt keine Wünsche offen: 12 Restaurants, 3 Snack Bars und 14 Bars laden zu einer kulinarischen Weltreise ein.

Quelle: AIDA informationen 2/17

AIDA Cruises: Maßgeschneiderte Kreuzfahrten für jeden Urlaubstyp

Steuern Sie mit uns Ihre Traumziele an und freuen Sie sich auf einen Urlaub ganz nach Ihrem Geschmack – unser AIDA Reisekompass  macht´s möglich! Sie sind ein Entdecker und lieben kulturelle Highlights? Sie bevorzugen packende Abenteuer? Familienurlaub steht für Sie an erster Stelle? Sind Sie ein Genießer? Sie lieben Wellness, Erholung und Zweisamkeit? Sie sind eine Sportskanone oder wollen Action?

 Kein Problem! Klicken Sie sich einfach durch fünf kurze Fragen unseres Reisekompasses und erhalten Sie maßgeschneiderte Reiseempfehlungen  und die dazu passenden Angebote – ganz nach Ihren Vorlieben.

Quelle: Presse AIDA 5/16

AIDA Cruises: Langeweile an Bord gibt es nicht

 

Wer sich für eine Kreuzfahrt auf einem der AIDA Cruises-Kreuzfahrtschiffe entscheidet, schließt von vornherein Langeweile aus. Dies bedeutet aber keinesfalls, dass der Gast alle Angebote an Bord der AIDA-Flotte nutzen muss. Auch bei AIDA Cruises kann sich jeder Gast entscheiden, wie er seinen Seeurlaub gestalten möchte. Die Reederei bietet lediglich eine Fülle an Möglichkeiten an, den Tag zu gestalten und aus der Vielfalt der differenzierten Angebote eine eigene Auswahl zu treffen.

Wozu sich der Gast zu Hause kaum entscheiden kann, an den Abenden an Bord heißt es jeden Abend: Vorhang auf für erstklassiges Entertainment. Die Gäste können jeden Abend die spannendsten Shows erleben mit die mitreißende Musik genießen. Auch tagsüber gibt das vielfältige Angebot die Möglichkeit, Themenprogramme rund um Genuss, Leichtigkeit, Musik, Tanz, Comedy, Glück, Kultur, Magie, Kunst, Sport, Land und Leute auszuwählen.

Ein besonderes Highlight an Bord ist sicherlich die Erfolgsshow „Wer wird Millionär?“ So lädt die AIDA-Reiseleitung zu der spannenden Quiz-Show ins Theatrium ein. Das Show-Programm an Bord ist bewusst ganz vielfältig gestaltet. Auch die Entertainment-Produktion „The Voice of the Ocean“ begeistert die Gäste. Bis zu 20 Stars und Gastkünstler aus allen Teilen der Erde treten am Abend auf, und erfahrene Musicaldarsteller entführen die Kreuzfahrer in magische Welten.

Alle detaillierten Angebote erhalten die AIDA-Kreuzfahrer in der täglichen Bordzeitung. In der Bordzeitung finden die Gäste nicht nur die täglichen Programmhighlights. Das My AIDA Bordportal informiert die Gäste in die individuelle Bordrechnung und Details des Reiseverlaufs.

Sicher ist, dass das AIDA-Kreuzfahrtschiff bereits die Destination der Seereise ist.Dennoch geben die ASIDA Scouts täglich Informationen über die nächsten Zielhäfen heraus, die alle Aktivausflüge wie Rafting, Tubing, Canopy und Cheep Safaris inkludieren.

Wer an Bord bleiben möchte, kann durch Spiel und Spaß der Langeweile entgegen wirken.

AIDA Cruises: Fitness mit dem schönsten Meerblick

Fitness und Entspannung mit Meerblick

Im Body & Soul Sport Bereich bieten wir Ihnen alles, was ein gutes Fitnessstudio ausmacht: modernste Geräte, verschiedene Workshops und bis zu 30 kostenfreie Kurse pro Reise – z. B. Zumba, Pilates oder Indoor Cycling. So wird eine Kreuzfahrt mit AIDA zu einem sportlichen Erlebnis, bei dem Sie auf nichts verzichten müssen und sich rundum fit halten.

Auf Wunsch können Sie auf AIDA gern auch private Trainingsstunden oder einen Personal Trainer für individuell auf Sie abgestimmte Trainingseinheiten nehmen. Oder fordern Sie Ihre Mitreisenden bei einer der zahlreichen Aktivitäten auf dem Sportdeck heraus – die grandiose Aussicht ist inklusive!

Ihr Fitnessstudio auf dem Meer

Ganz gleich, ob Sie längst Profi oder neugieriger Einsteiger sind – wohl nirgendwo sonst macht Fitness so viel Spaß wie an Bord von AIDA. Der wunderschöne Blick aufs Meer und die Bewegung an frischer Seeluft motivieren zu Höchstformen. Versprochen.

Unser Tipp: Damit sich auch unsere kleinen Gäste an Bord so richtig austoben können, werden zu den Ferienzeiten spezielle Kids & Teens-Kurse angeboten.

Training ganz nach Ihren Bedürfnissen

Ob Sporteinsteiger oder Profi, allein oder zu zweit – Ihr Personal Trainer hilft Ihnen, Ihren persönlichen Trainingsplan aufzustellen, begleitet Sie beim Fitnesstraining und gibt wichtige Tipps für Ihre Ernährung und persönliche Fitness.

Unser Tipp für sportliche Trendsetter: Beim TRX-Training nutzen Sie die Schwerkraft und das eigene Körpergewicht, um wirksam und effektiv fit zu bleiben.

AIDA Fitnesskurse

Bei den Fitnesskursen an Bord von AIDA steht Wohlfühlen im Vordergrund. Stellen Sie sich ganz nach Ihren Wünschen Ihr persönliches Fitness- und Wohlfühlprogramm zusammen: Ob Body-Styling oder Easy Step, Pilates oder Power Workout – Sie können pro Reise aus mehr als 30 kostenfreien Kursen wählen. Zu den Ferienzeiten werden zusätzlich spezielle Kids & Teens-Kurse angeboten

Sportangebote an Deck

Genießen Sie eine extra Portion Meeresbrise bei Ihrer morgendlichen Jogging-Runde an Deck oder fordern Sie Ihre Mitreisenden bei einer Partie Volleyball auf dem schönsten Sportplatz der Weltmeere heraus. Wenn Sie es etwas ruhiger angehen lassen wollen, freuen Sie sich auf ein Dart-Match oder eine Runde Boccia an Deck.

Probieren Sie die AIDA Sportvielfalt einfach aus, und tun Sie das, was Ihnen Spaß macht. Wir freuen uns auf Sie.

 

Quelle: AIDA -Newsletter vom 07.04.16

AIDA Cruises: Ausbau der Kussmund-Flotte mit Verspätung

Planung ist die eine Seite, doch vielfach wird sie durch die Realität eingeholt.Mit der AIDAprima und der AIDAperla sollte die Kussmund-Flotte um zwei weitere innovative Kreuzfahrtschiffe erweitert werden. Beide Neubauten gab der Rostocker Marktführer bei der japanischen Werft in Nagasaki in Auftrag. Doch bereits der erste Neubau AIDAprima liegt inzwischen ein Jahr hinter dem Zeitplan zurück, denn der auf 30. April 2016 geplante Einlauf in Hamburg kann nicht eingehalten werden.

Auch das zweite neue AIDA-Flaggschiff, die 300 Meter lange und 37,6 Meter breite AIDAperla, wird mit Verspätung, voraussichtlich erst im Sommer 2017, die maritime Bühne betreten. Mit der neuen AIDA-Perle setzt AIDA Cruises neue Maßstäbe im Umweltschutz durch ein umfassendes Filtersystem zur Reduzierung der Abgase.

AIDA Cruises: Kussmundflotte auf Herz und Nieren prüfen

Kreuzfahrtneulinge sehen ihrer ersten Kreuzfahrt bisweilen mit angespannter Skepsis entgegen. Doch dies muss nicht sein. AIDA Cruises unternimmt vielseitige Aktionen, um den Kreuzfahrt-Einsteigern einen tollen Urlaub auf See zu ermöglichen. So können Interessierte, bei Schiffsbesuchen der AIDA-Flotte erst einmal ein Kreuzfahrtschiff kennen lernen und dann auch leichter ihre Enmtscheidung treffen.

Interessierte können entweder per E-Mail „schiffsbesuche@aida.de“ oder auch telefonisch unter +49 (0)381/20 27 07 15 Termine für eine Schiffsbesichtigung erfragen, beispielsweise an verschiedenen Terminen im Mai und Juni 2016 in Kiel bzw. Warnemünde. Auf der ca. dreistündigen Besichtigungstour erleben die Besucher das AIDA-Kreuzfahrtfeeling hautnah. Neben der Vorstellung vieler Highlights an Bord bietet AIDA Cruises im Anschluss an diese Besichtigungstour (49 €) ein Mittagessen an. Bei Buchung einer Lieblingsreise erhält der Besucher dann ein Bordguthaben von 50 Euro innerhalb von drei Monaten nach der Besichtigungstour gutgeschrieben.

Der neue AIDA-Katalog liegt in allen Reisebüros auf. Darin kann der Interessierte die gesamte AIDA-Urlaubsvielfalt mit den spannenden Bord-Aktivitäten ebenso erfahren, aber auch einen Überblick über die kulinarischen Genießerfreuden erhalten. Im neuen AIDA-Katalog sind alle Routen von Oktober 2016 bis Oktober 2017 dargestellt.

AIDA Cruises: Getränkepakete mit noch größerer Vielfalt

Genuss wird an Bord unserer Kussmundschiffe ganz groß geschrieben. Ob kulinarische Highlights, Wellnessträume zum Dahinschmelzen oder atemberaubendes Entertainmentprogramm – Ihr Wohlbefinden steht bei uns an erster Stelle. Unser Tipp für die ganz besondere Genießerfreude: Entdecken Sie die neuen AIDA Getränkepakete!

Mit den neuen Getränkepaketen genießen Sie ab sofort eine noch größere Vielfalt an Bord. Ob Kalt- oder Heißgetränke, spritzige Sundowner, erlesene Weine oder ein kühles Bier – buchen Sie im Reiseportal MyAIDA bis zu drei Tage vor Ihrer Reise Ihr individuelles Getränkepaket und erfüllen Sie sich Ihre ganz persönlichenGetränkewünsche.

Entscheiden Sie zwischen AIDA „Light“, AIDA „Comfort“,AIDA „Family“, AIDA „Wine Selection“1 und AIDA „Genießer“ – Sie haben die Wahl um Ihre Genießerfreude an Bord zu steigern.

Die neuen Getränkepakete können Sie ab 26. Februar 2016 direkt an Bord (am ersten Reisetag) unserer Kussmundschiffe erwerben oder aber Sie nutzen die Möglichkeit zur individuellen Vorausplanung und buchen sich Ihre persönlichen Getränkewünsche ab 22. Februar 2016 ganz bequem auf MyAIDA.de.

Quelle: AIDA Newsletter vom 25.02.16

AIDA Cruises: Liebe ist: Urlaub mit dem Geburtstagskind

Es war Liebe auf den ersten Blick: Mit ihrem lächelnden Kussmund am Bug ging AIDAcara 1996 zum ersten Mal auf große Fahrt und eroberte in Windeseile die Herzen ihrer Gäste. Mit dieser Kreuzfahrt wendet sich AIDA Crusies, herr der Wophlfühlflotte, an alle Verliebten. Warum immer ein materielle Geschenk zum Tag der Verliebten?

AIDA Crusies lässt sich zum Valentionstag ein besodneres Geschenk einfallen. Das AIDAcara Valentinstags-Special bereitet bereitet den Verliebten ein wundervolles Geschenk: eine Flasche AIDA Sekt und ein exklusiver AIDAcara Kunstdruck.

Bis zum 15. Februar 2016 kann dieses Spezialangebot „Kanaren & Madeira 3“ mit AIDAcra ab/bis Gran Canaria für diese Kreuzfahrten im Juni bis Oktober 2016 ab 830 Euro incl. 150 Euro Frühbucher-ÜPlus-Ermäßigung gebucht werden.

Quelle: Presse AIDA Cruises v. 06.02.16

AIDA Cruises: Unterstützung gemeinnütziger Projekte

AIDA Neujahrstombola: 100.000 Euro für SOS-Kinderdorf

AIDA Cruises unterstützt die Kinderhilfsorganisation „SOS-Kinderdorf e.V.“ mit einer Spende von 100.000 Euro. Der Betrag ist der Erlös der Neujahrstombola, die traditionell am 31. Dezember an Bord der AIDA Flotte veranstaltet wird. In diesem Jahr kommt der Betrag erneut dem SOS-Kinderdorf in Iloilo auf den Philippinen sowie SOS-Projekten in Deutschland zugute. Als Tombola-Gewinne stiftete AIDA Cruises insgesamt 20 Kreuzfahrten und zahlreiche hochwertige Sachpreise.

Neben Deutschland, dem Unternehmenssitz von AIDA Cruises und der Heimat eines Großteils der AIDA Gäste, ist das Kreuzfahrtunternehmen auch den Philippinen besonders eng verbunden. Rund ein Drittel der AIDA Crew stammt von dort. Bereits seit 2014, als Taifun Haiyan auf den Philippinen schwere Zerstörungen verursacht hatte, unterstützt AIDA Cruises den Auf- und Ausbau des SOS-Jugendzentrums sowie des SOS-Sozialzentrums in Iloilo. Die Einrichtung ermöglicht Kindern und Jugendlichen aus prekären Verhältnissen eine Schulbildung und anschließende Ausbildung.

Auch in Deutschland gibt SOS Kinderdorf e.V. benachteiligten oder verwaisten Kindern und Jugendlichen ein liebevolles Zuhause. Darüber hinaus ist die Kinderhilfsorganisation eine Anlaufstelle für unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge in Deutschland und unterstützt Kinder und Familien, die hier vor dem Krieg in ihrer Heimat Zuflucht suchen.

„Wir freuen uns sehr über die ungebrochen hohe Bereitschaft unserer Gäste, gemeinsam mit AIDA Jahr für Jahr Verantwortung für die Schwächsten zu übernehmen. Mit unserer Unterstützung möchten wir Kindern, die nicht das Glück hatten unbeschwert aufzuwachsen, neue Hoffnung schenken und den Weg in eine bessere Zukunft ebnen“, sagt Dr. Monika Griefahn, Direktorin für Umwelt und Gesellschaft bei AIDA Cruises.

Die Unterstützung gemeinnütziger Projekte ist ein wichtiger Teil der AIDA Unternehmenskultur und eine Herzensangelegenheit. AIDA fördert als langjähriger Partner zahlreiche soziale und kulturelle Einrichtungen und maritime Organisationen, übernimmt darüber hinaus Sportpatenschaften und ist seit 2002 Hauptsponsor der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, einem der größten Klassikfestivals in Deutschland.

Quelle: AIDA Pressemitteilung v. 21.01.16