Plantours Kreuzfahrten – MS Hamburg ein stilvolles Allround-Talent

Das 144 Meter lange und 21,4 Meter breite Premiumschiff von Plantours ist zwar schon eine alte Dame, schreibt aber dennoch ein neues Kapitel der unvergesslichen Kreuzfahrt. Die MS Hamburg ist das Kreuzfahrtschiff der Zufriedensten, Anspruchsvollen, Mitmacher, Entdecker, Individualisten, Cleveren und Seligen. Auf der MS Hamburg begegnen sich stets zwei Welten. Die MS Hamburg ist komfortabel und leger, klein und fein, sportlich und stilvoll, international und deutschsprachig. Gastfreundschaft und Herzlichkeit zeichnen die MS Hamburg besonders aus. An Bord fühlt sich der Gast wie zu Hause, wird liebevoll umsorgt, so dass er einen erlebnisreichen, individuellen und erholsamen Seeurlaub verbringen kann.

Die MS Hamburg ist dank ihrer Breite von 24,4m, das als einziges deutschsprachiges Kreuzfahrtschiff durch die 24,4 Meter breiten Schleusen in den großen Seen Kanadas passt. Die grandiose Welt der Großen Seen können Gäste zu folgenden Terminen der MS Hamburg auf 18-tägigen Kreuzfahrten erleben: 24.09. bis 11.10.2014 und 10.10. bis 27.10.

Die 2012 getaufte MS Hamburg überzeugt durch:

Kleine Häfen und knifflige Passagen sind eine positive Herausforderung für die MS Hamburg.
Die MS Hamburg kann in verschiedenen Metropolen die besten Hafen-Liegeplätze belegen.
Maximal 400 Passagiere garantieren ein entspanntes Reisen.
Die Bordsprache der MS Hamburg ist Deutsch.
Im A-la-Carte-Restaurant wird stets bei einer Tischzeit diniert.
Die MS Hamburg bietet nicht nur abwechslungsreiches Entertainment, auch Lektoren an Bord informieren die Gäste mit Vorträgen idn Informationen zur Kultur der Reiseziele.
Ein Concierge-Dienst bietet Hilfen bei Ausflugswünschen, privaten Events und beim bordeigenen Fahrradverleih.
Die Nebenkosten an Bord sind absolut gastfreundlich.
Tenderboote und Schlauchboote garantieren sichere Anlandungen in allen Regionen.
Ein besonderes Markenzeichen der MS Hamburg sind die Kreuzfahrten in entlegene Destinationen.
Bei Single-Reisen reisen Alleinreisende ohne Einzelkabinenzuschlag mit, sonst lediglich ein Einzelkabinenzuschlag von 35%.