TransOcean Kreuzfahrten – Mit dem besonderen Flussschiff BELVEDERE die Königin der Flüsse erkunden

188
 
Zwischenstopps an Land während einer Flusskreuzfahrt sind das berühmte Salz in der Suppe. TransOcean Kreuzfahrten wählt auf den Donauflussreisen alle Landausflüge intensiv aus und führt sie stets in kleinen Gruppen mit erfahrenen Gästeführern aus. Einerseits genießen die maximal 176 Gäste auf der 126,7 Meter langen und 11,4 Meter breiten MS Belvedere das elegante Premium-Flussschiff mit komfortablen Außenkabinen, dem lichtdurchflutetem Atrium, einem einladendem Wellnessbereich mit Whirlpool, Sauna und Fitnessgeräten, andererseits die unvergleichlichen Donaulandschaften und Millionen-Metropolen mit kulturhistorischen Schätzen.
 
096
 
Schon die achttägige Flussreise ab/bis Passau über Melk, Esztergom, Budapest, Bratislava, Wien und Linz gibt den Gästen die Möglichkeit, endlich einmal dem Alltag zu entfliehen und einen lang gehegten Traum zu realisieren.
 
268
 
Die erlebnisreiche Flussreise beginnt in der Drei-Flüsse-Stadt Passau und bringt die Gäste direkt nach Melk, wo die Gäste das berühmte Benediktinerstift Melk besuchen können. Über Esztergom mit Besuch der Basilika von Esztergom erreicht die MS Belvedere Ungarns überwältigende Hauptstadt Budapest, wo die MS Belvedere unmittelbar vor dem gewaltigen Parlamentsgebäude ankert. Für die Gäste bleibt genügend Zeit, in Budapest die berühmte Markthalle zu besichetigen oder/und eine Pusztafahrt zu unternehmen.Über Bratislava gelangt das elegante Flussschiff nach Wien, und TransOcean Kreuzfahrten hat genügend Zeit eingeplant, damit die Gäste aus der Vielzahl der angebotenen Landgänge auswählen und das persönliche Erlebnis suchen können. Über das prachtvolle Linz kehrt dann die MS Belvedere nach Passau zurück.
 
     915
 
Fotos: Peter www.kreuzfahrt-blog.com

Donauschiffsreisen bleiben auch 2013 favorisierte Reiseziele

048
 
Auch 2013 zählen Flussreisen auf der Donau mit unterschiedlichen Routen zu den Klassikern unter den Flusskreuzfahrten. Neben dem Flussreisen-Spezialisten nicko tours bieten u.a. auch 1A Vista Reisen, PhoenixReisen, A-Rosa Kreuzfahrten und Viking Kreuzfahrten solche Flussreisen-Urlaube mit unterschiedlicher Dauer an. Klassiker sind die Strecke Passau – Wien – Budapest Passau, andere Donaukreuzfahrten bringen die Gäste sogar bis zum Donaudelta und Schwarzen Meer.
 
Auf den gepflegten und eleganten Flussschiffen erleben die Gäste einen komfortablen Verwöhnurlaub mit viel Abwechslung, vielen kulturellen Höhepunkten und natürlich viel Natur. Die Gäste schätzen die traumhaften Donau-Impressionen entlang des Ufers, das Kennenlernen neuer Kulturen ohne das ständige und lästige Kofferpacken sowie den Besuch der geschichtsträchtigen Anrainerstädte. Ohne Stress können die Gäste auf ganz bequeme und und komfortable Art bis zum Schwarzen Meer reisen. Nicht zuletzt aber auch durch die kurze Anreise und das angenehme Klima Osteuropas werden Donaureisen gerne gebucht.
 
Während der Klassikstrecke von der Drei-Flüsse-Stadt Passau über Budapest, Wien und Bratislava können die Gäste die ganz besonderen touristischen Highlights besuchen, wobei die Gäste nicht allein auf die angebotenen Landausflüge angewiesen sind. Sightseeing ist durchaus auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich. Zum anderen liegen die Flussschiffe meistens fast mitten in den Donaustädten, so dass Sehenswürdigkeiten durchaus auch zu Fuß erkundet werden können.
 
Für die Zeit von März bis Ende Oktober legen die einzelnen Veranstalter ihre vielseitige Programme für Donauflussreisen auf, so dass der Gast keine Schwierigkeit hat, einen geeigneten Termin für den eigenen Verwöhnurlaub auf der Donau zu finden. Das jeweils favorisierte Reisebüro berät gerne, so auch Yakee travel, eines der besten unter den 50 Ausgezeichneten.
 
 

A-Rosa Flussschiff – Donau bei entspannter Geschwindigkeit genießen

 
Mit der A-ROSA Silva, dem Neuzugang der A-ROSA-Flotte, ist auf Europas Flüssen ein neuer Schiffstyp unterwegs, der lediglich zweieinhalb Decks aufweist. Die 2012 in Amsterdam getaufte A-ROSA Silva ist 135 Meter lang und 11,4 Meter breit, bietet maximal 186 Gästen Platz und wird vom Rostocker Unternehmen 2013 vorwiegend auf den längeren Rheintouren und Donautouren von Passau bis Rumänien eingesetzt.
 
Die Gäste genießen an Bord die entspannte Geschwindigkeit der Donau, erleben einen Traumurlaub mit unvergesslichen Eindrücken und können bei Brückendurchfahrten auf dem Oberdeck verweilen und somit die ständig wechselnden Landschaften an sich vorbeigleiten lassen.
 
Erstmals an Bord eines A-ROSA-Flussschiffes gibt es Suiten und Junior-Suiten. 54 der Doppelkabinen sowie alle Suiten sind mit französischem Balkon ausgestattet.
 
Für ein Flussschiff bietet das Premiumschiff ein ziemlich großes Fitness- und Wellnessprogramm. Für die Abendunterhaltung sorgen Gastkünstler und bordeigene Entertainer. Langeweile kommt an Bord niemals auf.
 
Flussreisen ab Passau bis ins Donaudelta bietet A-ROSA ab 11. Mai 2013, 11. Juni 2013, 22. Juli 2013 und 22. August 2013 auf folgender Route an: Passau – Wien – Budapest – Mohacs – Belgrad – Giurgiu – Oltenita – Izmail – Vilkovo – Izmail – Galati – Oltenita
 
Zusäztliche Buchungsvorteile der Donaudelta Reise
  • 2 Halbtagsausflüge inklusive
  • Ausflug mit Ausflugsbooten zum km 0 inklusive
  • Mineralwasser inklusive
  • 30% Rabatt auf Wellness-Behandlungen
  • Transfer Bahnhof-Schiff-Bahnhof inklusive
  • viele Extra Leistungen für Suiten-Gäste
  • Transfer und Rückflug nach Deutschland inklusive

A-ROSA – Gemeinsam SPONTAN genießen & sparen

Mit unserem limitierten Angebot „500 Gäste reisen ab 500 Euro pro Person" genießen die Gäste das A-ROSA Erlebnis auf Donau und sparen dabei bis zu 65%. Dieses optimale Angebot wendet sich an alle Kurzentschlossene , die kurzfristig nochmal A-ROSA Kreuzfahrtluft schnuppern wollen, und zwar ab 22., 23. und 29. Oktober 2011 mit dem Donau-Klassiker auf der Route Passau – Wien – Esztergom – Budapest – Bratislava – Passage Wachau – Melk – Passau.

Die Donau lockt mit viel mehr als nur mit schönem Blau. Denn wer an die Donau denkt, der hat Bilder im Kopf vom Damals. Von Kaisern und Königen, von Habsburgern, Pomp und Geschichte – und, ja, natürlich auch ein bisschen von Sissi und ihrem Franz. Mit der Donau Klassiker bewegen Sie sich also entlang altehrwürdiger Geschichte und Traditionen. Dabei stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Auswahl: Beginnen wird Ihre Reise jeweils in Passau. Dann können Sie mit der A-ROSA MIA oder BELLA weiter über Wien, Esztergom und Budapest nach Bratislava und in die Wachau fahren. Oder Sie entscheiden sich für die Tour mit der A-ROSA RIVA oder DONNA, die Sie zuerst nach Bratislava führt und dann in anderer Richtung nach Budapest, Esztergom, Wien und in die Wachau. Welche Route auch immer Sie nehmen: Sie werden hinterher viel zu erzählen haben.

Quelle: A-ROSA Newsletter 14.10.2011

Prüfen Sie gleich, ob noch Plätze frei sind:

A-Rosa
 

ES Select-Flussreisen bieten Abwechslung und Vielfalt

Auf dem Vier-Sterne-plus-Schiff „Serenade 1“ erwartet den Gast ein hoher Komfort mit geräumigen Kabinen und Suiten, eine Fünf-Sterne-Küche, ein weiträumiger Fitness- und Wellness-Bereich sowie ein individueller Service. Mit einer Fülle unterschiedlichster Flüssreisen von Mainz bis Basel, von Passau über Wien nach Budapest, von Köln nach Straßburg oder nach Amsterdam oder zum Ijisselmeer erfüllt ES Select die Erwartung der Flussreisen-Fans. Die „Royal Crown“ ist ab März 2010 als Flaggschiff auf Rhein, Mosel, Main und Donau unterwegs.

Aber auch eine Vielzahl von integrierten Themenreisen bietet ES Select an wie „Reisen durch die Zeit“ in die 50-er und 60-er Jahre, Film- und Musikreisen, Aktivangebote um „Golf“ und „Vitales Leben“, „Verrückte Welt“ mit Clowns und Artisten, „Weinreisen“ mit Kochshows und kreativen Menüs und „Gesund-Vital-Neue buy acomplia Energien“.

Mit der Premicon Queen von Regensburg nach Budapest

Eine wahrhaft Luxus-Flussreise erwartet die Gäste der Premicon Line, wenn sie die Flussreise vom 6. bis 10. September 2010 auf der „Premicon Queen“ buchen. Die Reise startet in Regensburg und bringt die Gäste über Linz, Wien, Esztergom nach Budapest.

Die MS Premicon Queen ist das neue Flaggschiff der Premicon und bietet dem anspruchsvollen Reisenden höchsten Komfort und erstklassigen acomplia acomplia Service. Das moderne Konzept des TwinCruisers sorgt durch separate Antriebs- und Passagiereinheiten für ein ruhiges und vibrationsfreies Fahrgefühl. Das luxuriöse Ambiente erstreckt sich durch alle Räumlichkeiten. Das Schiff bietet u.a. ein lichtdurch-flutetes Theatron, ein exquisites Restaurant mit hervorragender Küche und ein großzügig angelegtes Sonnendeck mit bequemen Liegestühlen, das zum Entspannen und Genießen der vorbei-ziehenden Landschaft einlädt. Die mit allem Komfort ausgestatteten Suiten sorgen zudem für Behaglichkeit während der Reise auf der Donau. Auch an Land erwartet den Gast Exklusivität pur bei Landgängen in kleinen Gruppen und auf individuellen Rundfahrten, die vom Concièrge speziell auf die Gäste-Wünsche abgestimmt werden.

Auf der Donau bis zum Delta

Der Hamburger Veranstalter „HANSEAT Reisen“ bietet ind er Zeit vom 10. bis 24. April 2010 eine 15-tägige Flusskreuzfahrt mit der 2003 gebauten „MS Bolero“ an, die von moderner Eleganz und einem unverwechselbaren Design geprägt ist. Die besondere Mischung aus Licht, Materialien und Farben durch Glas, Granit und vor allem Holzstrukturen bewirken eine warme, luxuriöse Atmosphäre an Bord. Auf den vier Decks finden bis zu 180 Passagiere Platz.

Die „MS Bolero“ bringt die Gäste äußerst komfortabel von Passau auf der Donau bis zum Delta, vorbei an schönen Donaulandschaften, an der Metropole Wien, der ungarischen Puszta, an der „Königin der Donau“ – Budapest -, bevor dann das „Eiserne Tor“ passiert wird. Faszinierend ist dann für alle Gäste der Besuch des Donaudeltas mit der UNESCO geschätzten Flora und Fauna.

Die Gäste dürfen sich an Bord über ein hohes Maß an Komfort, einen exzellenten Service, einem großzügigen Wellnessbereich und stilvollen Außenkabinen (ca. 16 m²) freuen.

Und ewig lockt das Donaudelta

Musikalische Tradition, historische Kleinode und Kulinarik auf höchstem Niveau sind die Ingredienzien, mit denen Sea Cloud Cruises erlesene Donaureisen komponiert. Spannende Kulturge-schichte erleben die Gäste der River Cloud II auf einer neuntägigen Donaureise vom 3. bis 11. Juli 2010 von Budapest nach Harsova (Bukarest). Mit an Bord ist der bekannte Journalist und TV-Moderator Prof. Dr. Guido Knopp, dessen Publikationen und Filme zur Zeitgeschichte vielfach ausgezeichnet wurden. Als Lektor an Bord wird er in kurzweiligen Vorträgen die wechselvolle Geschichte der Donaurepubliken durchleuchten.

Budapest ist als Start und Ziel einer Flusskreuzfahrt unschlagbar. Im Stadtgebiet sprudeln mehr als 80 Heilquellen. Die ungarische Hauptstadt Budapest gehört wohl zu den schönsten und interes-santesten Städten der Welt. Hier verbindet sich auf einzigartige Weise Historisches und Modernes. Die Kulturdenkmäler von Budapest zählen teilweise zum Weltkulturerbe der UNESCO und sind über die gesamte Stadt verteilt.

Jenseits von Budapest zeigt die Donau ihr eigentliches Naturell. Ihr Flusslauf trennt noch heute Staaten, an ihren Ufern entstanden Festungen und erst vor wenigen Jahrezehnten wurden ihre wilden Wasser in der Felsklippenlandschaft des Eisernen Tores endgültig gezähmt. Das Donaudelta ist und bleibt ihr majestätisches Werk. All die Inseln und Inselchen sind nur Sandbänke des Stromes. Dichte Schilfgürtel und Auwälder, mäandernde Flussläufe, Dünen und überflutete Wiesenflächen sind ein nahezu unberührtes Paradies für viele Tiere.

Reiseroute

03.07.10 Budapest/Ungarn
04.07.10 Mohács/Ungarn
05.07.10 Novi Sad/Serbien

Belgrad/Serbien

06.07.10 Belgrad/Serbien
07.07.10 Vidin/Bulgarien
08.07.10 Rousse/Bulgarie

09.07.10 Rousse/Bulgarien
10.07.10 Coral/Rumänien

Sulina/Rumänien

11.07.10 Harsova/Rumänien