Kategorien

Flussreise in Südfrankreich

Mit der 125,8 Meter langen und 11,4 Meter breiten A-ROSA LUNA können jeweils maximal 174 Passagiere zu Flusskreuzfahrten auf der Route Classique von Lyon erst auf der SaÔne ins Burgund und dann weiter auf der RhÔne bis Arles und zurück ab 3. April 2017 jeweils im wöchentlichen Turnus ausbrechen. Die 2005 in Dienst gestellte moderne A-ROSA LUNA bietet ihren Gäste ein modernes Ambiente in frischen, fröhlichen Farben für einen erholsamen Urlaub auf dem Fluss. Die Rostocker Reederei holt seit nunmehr vier Jahren speziell Familien mit Kindern, Paare aber auch Alleinreisende an Bord.

Jeden Tag erleben Sie einen anderen einzigartigen Landstrich Südfrankreichs. Kultur, Shopping und Kulinarik werden hier ebenso großgeschrieben wie Wellness. Auch die komfortablen 86 Außenkabinen tragen zum Wohlbefinden an Bord bei. 57 Kabinen verfügen über einen französischen Balkon. Wichtig ist auch zu wissen, dass das Trinkgeld im Reisepreis bereits inkludiert ist. Die Bordsprache ist deutsch, auf einen bestimmten Dresscode wird verzichtet.

Jeden Tag erleben Sie einen anderen einzigartigen Landstrich Südfrankreichs. Kultur, Shopping und Kulinarik werden hier ebenso großgeschrieben wie Wellness. Besondere Highlights der Flusskreuzfahrt auf der RhÔne sind u.a. das Weltkulturerbe Viviers, die seltenen weißen Wildpferde der Camargue, das Weinbaugebiet Mâconnais, das Benediktinerkloseter von Cluny, die Pont

d´Avignon sowie der Papstpalast in Avignon, die Kathedrale Notre-Dame de Fourvière sowie auch die zahlreichen Schleusen.