Kategorien

hapag lloyd

Auf der 19-tägigen Seereise der MS Europa von Auckland nach Nouméa in der Zeit vom 5. bis 24. Februar 2017 erleben die maximal 400 Gäste einen schwimmenden Wiener Opernball. Doch nicht die Wiener Debütantinnen halten Einzug in die Europa Lounge des Luxusschiffes, sondern die Offiziere und Besatzungsmitglieder an Bord Tausende Seemeilen entfernt vom kulturellen Großereignis in Wien. Bereits zum zehnten Mal heißt es auf dieser Seereise wieder „Alles Walzer“.

Auch kulinarisch färben die Verantwortlichen den Europa-Opernball mit kulinarischen Gaumenfreuden.ein

Wieder bietet Hapag-Lloyd Kreuzfahrten die Möglichkeit, sich vielleicht einen jahrzehntelang erhofften Traum zu erfüllen, auf der 172-tägigen Großen Weltreise ab/bis Monte Carlo vom 27.10.2012 bis zum 18.04.2013 oder auf der 117-tägigen Kleinen Weltreise von La Guaira nach Monte Carlo vom 21.12.2012 bis zum 18.04.2013.

Höhepunkte der Großen Weltreise

  • Freiheitsstatue in Manhattan, Erlebnis Ney York
  • Südstaaten-Flair und Jazz-Kultur von New Orleans
  • Maya-Kultur in Mexiko sowie Natur- und Tierparadies Baja California
  • Traumstrände und Lebensfreude in der Karibik und Mittelamerika
  • Tropische Weihnachten in der Karibik
  • Tagespassage durch den Panamakanal
  • Down Under mit Naturspektakel am Great Barrier Reef
  • Südseeträume in der Inselwelt Mikronesiens
  • Boomende Metropolen Asiens
  • Tempel und Wolkenkratzer in Hongkong, Shanghai, Singapur, Bangkok und Taipeh
  • Thailand, Vietnam, Kambodscha mit Angkor Wat
  • Indische Begegnungen mit Taj Mahal
  • 1001 Nacht Märchen in Arabien
  • Dubai, Felsenstadt Petra, Katharinenkloster und Pyramiden am Nil
  • Tagespassage durch den Suezkanal

Wer nicht die Große Weltreise in seinem Terminkalender unterbringen und sich „nur“ für die Kleine Weltreise ab La Guaira entscheiden kann, wird die ganz besonderen Highlights der Kreuzfahrt ab dem 21.12.2012 ab La Guaira erleben. Da diese Weltreisen aus mehreren Teilstrecken bestehen, können sich die Gäste für eine Etappe oder auch für eine Kombination von zwei und mehr Teilstrecken zu entsprechenden Sonderkonditionen entscheiden.

Der Kreuzfahrt-Blog wird sich in weiteren Beiträgen mit einzelnen Etappen dieser Weltreisen beschäftigen.

Galareise mit den German Tenors: 24.05.-04.06.2010

Tief greift ein traumhaftes Erbe der letzten Eiszeit in die Landschaft hinein, lässt sich kaum schöner erleben als von der Wasserseite aus: Norwegens fantastische Fjorde. An Land weiß der weltberühmte Geirangerfjord ebenfalls zu bezaubern und schenkt Ihnen oben in den Bergen unvergessliche Ausblicke. Die idyllische Natur am Sognefjord betörte schon Kaiser Wilhelm II. mit ihrer Ruhe und Anmut. Kommen die Lofoten in Sicht, verbreiten kleine Häfen und bunte Fischerhäuschen eine ganz und gar malerische Atmosphäre und führen Sie auf die Spuren der starken Wikinger. Ein Land hoch oben im Norden, das eine einzigartige Erfahrung ist.

Höhepunkte dieser Reise

Beliebtes Bergen

Bis 1630 besaßen die Kaufleute der Hanse das Monopol auf den Handel mit Fischöl und Stockfisch aus dem hohen Norden, und noch heute erinnert das UNESCO-Weltkulturerbe Bryggen wunderbar an diese Zeit. Eindrucksvoll auch ein Blick auf Bergen und seine Umgebung aus etwa 300 m Höhe: willkommen auf dem Hausberg Fløyen.

Atemberaubendes UNESCO-Weltnaturerbe der malerische Geirangerfjord

Verzauberte Welt: die Lofoten

Erliegen Sie dem Charme der Lofoten: Schroffe Berge ragen aus dem Nordmeer, rote Fischerhütten säumen kleine Häfen, und den Kabeljau trocknet man wie zu Zeiten der Wikinger.

Idyllisches Vesterålen

Hier brüten die Papageientaucher, sind ruhige Inseln durch Brücken verbunden und wurde die legendäre Hurtigrute geboren: Entdecken Sie die Vesterålen.

Das Erbe der Wikinger in Vik

Norwegens Fjorde und Berge

In einem Wunderland der Natur warten mal spektakuläre, mal melancholische und immer berührende Landschaften – mit dem längsten und tiefsten Fjord Norwegens, den höchsten Bergen, dem kargen Fjell samt seinen vielen Seen oder mit romantischen Tälern. Unvergessliche An- und Ausblicke.

Unterwegs in der steilsten Bergbahn der Welt: die Flåm-Bahn

Quelle: Infoservice Hapag LLoyd

Frische Nordseeluft mit Partylaune: 19.05.-24.05.2010 Hamburg – Kiel

Temperamentvolle Klänge bringen den Norden zum Swingen: Lassen Sie sich auf unserer Schnupperreise über Pfingsten von der mitreißenden Band Abbacover in die Klangwelt der siebziger Jahre entführen und begleiten Sie OceanDelight auf den Weltmeeren der Swingmusik! Norwegens fantastische Natur trifft Musikleidenschaft:

Die German Tenors, seit 1998 in den großen Konzertsälen der Welt zu Hause, spielen neben Norwegens fantastischer Natur die Hauptrolle auf unserer Galareise mit der COLUMBUS.

Lernen Sie die COLUMBUS in klangvoller Begleitung – ganz bequem ohne lange An- und Abreise kennen!

Höhepunkte Ihrer Reise:

  • Erkunden Sie mit Kutschen die idyllische Natur der Hallig Hoog mitten im Nationalpark Wattenmeer
  • Krebse und Muscheln zum Anfassen bei einem Wattspaziergang in der Blidsel-Bucht auf Sylt
  • Entdecken Sie die Sylter Tierwelt bei einem Familienausflug: Bootsfahrt

Quelle: Infoservice Hapag-Lloyd

Hapag-Lloyd Kreuzfahrten haben für die „MS Europa“ ein Facelifting in die Wege geleitet und in einem zweiwöchigen Werftaufenthalt verschiedene Modernisierungen realisiert. Zum zehnten Geburtstag des Flaggschiffes von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten erhielten sämtliche 188 Suiten neue Stoffe, Designs undFraben. Die zehn Penthouses wurden komplett umgebaut und mit neuen Möbeln und Stoffen ausgestattet.

Mit der jüngsten Modernisierung setzt Hapag-Lloyd die bisherige Strategie fort. Die „MS Europa“ hat sich in den letzten zehn Jahren zeitgemäß weiterentwickelt. Die neuen Anforderungen wurden realisiert und dadurch neue Zielgruppen gewonnen.

Des weiteren hat Hapag-Llody den Chartervertrag für die „MS Columbus“, die im Besitz der Münchner Unternehmensgruppe Conti ist, bis zum Jahre 2013 verlängert.