Norwegian Cruise Line – Eine Meeresjungfrau hält die Sonne in ihren Händen

Die glanzvolle Einfrühugn des NCL-Neubaus Norwegian Breakaway muss sich mit den attraktiven, innovativen und glamourösen Etiketten des NCL-Neubaus Norwegian Getaway messen lassen. 2014 wird die Norwegian Getaway, die derzeit auf der Papenburger Meyer Werft gebaut wird, die maritime Bühne betreten. Bereuts heute sidn Einzelheiten bekannt, die den Kreuzafhrer begeistern werden:
 
  • In Anlehnung an den künftigen Heimathafen Miami hat der Künstler David „LEBO“ Le Batrad die Norwegian Getaway mit tropischen Ozean-Motiven verziert. Eine Meerjungfrau hält die Sonen ion ihren Händen und Pelikane und Palmen schmücken den Rumpf.
  • Die Norwegian Getaway schmückt sich des weiteren mit Insignien des Grammy-Musikpreises. Auf dem Grammy-Veranstalktungsort bietet die Norwegian Getaway allabendliches Entertainment eienr neuen Dimension.
  • Das „Illusionarium“ – eine Videoleinwand an der Decke mit neun Metern Durchmesser – bietet magische Shows in Anlehnung an legendäre Zauberkünstler und Jules Verne.
  • Im Aqua-Park bringen zwei Free Fall-Rutschen den absoluten Kick.
  • Über drei Decks dehnt sich der Sportkomplex mit einem Hochseilgarten ( 40 Kletterelemente unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen ) , einer Seilrutsche einem Bungeetrampolin und einem sieben Meter hohen Kletterkäfig mit Spiralrutschen aus.
  • Auf jeder Kreuzfahrt gibt es eine Feuerwerkshow.