Hapag Lloyd Kreuzfahrten: Europa Lounge wird schwimmendes Pendant zur Wiener Staatsoper

Auf der 19-tägigen Seereise der MS Europa von Auckland nach Nouméa in der Zeit vom 5. bis 24. Februar 2017 erleben die maximal 400 Gäste einen schwimmenden Wiener Opernball. Doch nicht die Wiener Debütantinnen halten Einzug in die Europa Lounge des Luxusschiffes, sondern die Offiziere und Besatzungsmitglieder an Bord Tausende Seemeilen entfernt vom kulturellen Großereignis in Wien. Bereits zum zehnten Mal heißt es auf dieser Seereise wieder „Alles Walzer“.

Auch kulinarisch färben die Verantwortlichen den Europa-Opernball mit kulinarischen Gaumenfreuden.ein