AIDA Cruises – Exklusiv für AIDA Cruises kreierte UTOPIA-SHOW

Die Kreuzfahrtschiff-Gäste wollen sich am Abend nicht mit herkömmlichem Entertainment unterhalten lassen. Die Gäste legen auch beim Abendprogramm immer stärkeren Wert auf Innovationen und besondere Highlights. Die Reedereien berücksichtigen bei der Planung der Entertainment-Angebote die Erwartung und den Geschmack des Publikums.
 
AIDA Cruises bietet auf ihrer Kreuzfahrtschiffen künftig aufwändige Shows an, die bei AIDA Entertainment in Hamburg produziert werden. UTOPIA-SHOW heißt nunmehr das Entertainment mit 13 neuen Bühnenshows, die auf der AIDAstella gezeigt werden. Alle neuen Shows stammen aus der Feder des Komponisten Martin Lingnau:
 
  • Das Tanzspektakel MONDÄN entführt die Gäste in das Pariser Nachtleben der 20er- und 30er-Jahre.
  • Mit der Musical-Show ROCK ME BABY wird das Theatrium mit den Kulthits von Ike und Tina Turner in einen Rock-Palast verwandelt.
  • In der Planung stehen fünf neue Schauspielshows sowie vier neue Pooldeck-Shows.
  • Insgesamt wartet AIDa Cruises mit 65 Shows mit Tanz, Gesang, Akrobatik und aufwändigen Kostümen auf.
 

AIDAstella: „Utopia“ – Entertainment von einem anderen Stern

Dreizehn Shows feiern auf der Jungfernfahrt von AIDAstella Premiere
 
„Utopia“ heißt die exklusiv für AIDAstella kreierte Show und feiert auf der Jungfernfahrt des zehnten AIDA Kreuzfahrtschiffes vom 17. bis 28. März 2013 Premiere. Auf der Suche nach einer anderen Welt nehmen die Sänger, Tänzer und Akrobaten des AIDA Showensembles die Zuschauer mit auf eine Reise durch fremde Galaxien. Futuristisch gestaltete Kostüme und mitreißende Melodien machen „Utopia“ einmalig. Die magische Show stammt aus der Feder des deutschen Musical- und Filmmusikkomponisten Martin Lingnau.
 
Dreizehn Bühnenshows feiern auf AIDAstella Premiere: Das exklusiv für AIDAstella produzierte Tanzspektakel „Mondän“ entführt AIDA Gäste in das Pariser Nachtleben der 20er- und 30er-Jahre. Die Musical-Show „Rock Me Baby“ mit den Kulthits von Ike und Tina Turner wird das Theatrium von AIDAstella in einen Rockpalast verwandeln. „Can You Feel It” (Jackson 5), fünf neue Schauspielshows und vier neue Pooldeck Shows sind der Garant für hochkarätige Unterhaltung.
 
Entertainment von einem anderen Stern! An Bord von AIDAstella und ihren Schwesterschiffen ist Unterhaltung noch viel mehr als das abendliche Feuerwerk aus Musik, Tanz, Akrobatik und Varieté im Theater oder Theatrium. Spektakuläre Lasershows, das 4D-Kino Cinemare und zahlreiche Workshopangebote sorgen für weitere Erlebnisse an Bord.
 
Mittelpunkt des vielseitigen Entertainmentprogrammes auf den AIDA Kreuzfahrtschiffen sind die derzeit 65 verschiedenen Shows mit Tanz, Gesang, Akrobatik und aufwendigen Kostümen. Von der ersten Idee bis zur Premiere vergehen rund achtzehn Monate. Entwickelt und produziert werden die aufwendigen Shows bei AIDA Entertainment in Hamburg. Auf der Suche nach den besten Showtalenten veranstaltet AIDA Entertainment Castings in ganz Europa und arbeitet bei der Auswahl der Artisten mit der Zirkusschule in Kiew zusammen.
 

Presse AIDA Cruises v. 14.02.2013