Viking Flusskreuzfahrten – Weihnachts- und Silvesterreise auf Donau und Rhein

Wer möchte nicht gerne dem Trubel um die Feiertage zum Jahresende entfliehen! Viking Flusskreuzfahrten macht´s auch in diesem Jahr wieder möglich.

Den besonderen Reiz zur Weihnachtszeit erleben die Gäste auf der siebentägigen Weihnachtsreise auf der Donau ab dem 22. Dezember 2013 mit dem Flussschiff Amadeus Brillant, und dies mit 25% Rabatt in der Doppel-Außenkabine. Die Kabinen sind zumeist mit einem französischen Balkon ausgestattet, und auf dieser Weihnachtsreise mit Besuchen der festlich geschmückten Städte Passau, Wien und Bratislava können sich die Gäste außerdem mit Wellness und Massagen verwöhnen lassen. Das Ausflugspaket mit sechs Ausflügen – Passau, Linz, Melk, Wien, Bratislava, Grein – sind zusätzlich zum Reisepreis buchbar.

Auf der achttägigen Silvesterreise auf dem Rhein erleben die Gäste der Amadeus Princess zum Jahresausklang eine erholsame Auszeit. Gestartet wird am 28. Dezember 2013 in Köln. Mit dem dazubuchbaren Ausflugspaket mit sechs Ausflügen – Koblenz, Speyer, Straßburg, Basel, Breisach, Mainz – kehrt der moderne Flusskreuzer am 4. Januar 2014 nach Köln zurück. Auch auf dieser Silvesterreise kann der Gast in der Doppel-Außenkabine sich auf eine Ermäßigung von 25% des Reisepreises freuen.

Viking Flusskreuzfahrten – Zum R(h)einschnuppern: 4 stilvolle Tage auf der Amadeus Silver

Unsere Rhein-Kurzreise ist für eine Auszeit auf dem Fluss perfekt. Die im April neu in Dienst gestellte Amadeus Silver bietet ein luxuriöses Ambiente der Extraklasse.
 
3 Nächte Amsterdam – Köln oder umgekehrt
Ihr Schiff – die Amadeus Silver : erst seit April 2013 im Einsatz, mit geräumigen Deluxe-Kabinen, großenteils absenkbaren Panoramafenstern, Freiluft-Lounge, Fitness-Bereich über 2 Decks, Massage und Friseur
Ausflugspaket: Stadtrundfahrten in Amsterdam, Arnheim und Nijmegen, zusätzlich buchbar
Mit 50% Rabatt pro Person in der Doppel-Außenkabine am 12.10. ab € 299,-
Mit 25% Rabatt pro Person in der Doppel-Außenkabine am 23. und 26.10. ab € 412Amadeus Silver

Viking Flusskreuzfahrten lädt Sie zu einer abwechslungs- und erlebnisreichen Auszeit auf dem Rhein ein, bei der Sie sich an Bord des brandneuen Flaggschiffes der Amadeus Flotte – der Amadeus Silver – rundum verwöhnen lassen können! Unsere Kurzreise beginnt in Amsterdam und endet in Köln. Unterwegs erwarten Sie neben der Hauptstadt der Niederlande spannende Städte Arnheim und Nijmegen.

Tag 1
Amsterdam
Nachmittags Einschiffung auf der Amadeus Silver. Sofern Sie unser An-/Abreisepaket oder den Transfer gebucht haben, werden Sie zuvor am Bahnhof Amsterdam Centraal abgeholt. Am Abend erwartet Sie nach Ihrem Willkommensdinner eine holländische Folkloreshow an Bord.

Tag 2
Amsterdam
Heute Vormittag laden wir Sie zu einer Stadtrundfahrt durch Amsterdam ein, die von einer wunderschönen Grachtenfahrt gekrönt wird. Unterwegs werden Sie das Flair Amsterdams hautnah in sich aufnehmen können. Traditionsreiche Fassaden säumen Ihren Weg, darunter auch so berühmte wie der Königliche Palast aus dem 17. Jh., der Munt-Turm und die „Magere Brücke“, eine hölzerne Doppelzugbrücke. Am Nachmittag legt die Amadeus Silver gen Arnheim ab, und Sie genießen Ihre erste Flusskreuzfahrt-Etappe.

Tag 3
Arnheim – Nijmegen

Heute Morgen erwachen Sie in Arnheim. Die Schlacht um die Brücke dieser Stadt verhalf ihr zu trauriger Berühmtheit. Eine Gedenktafel an der Brücke erinnert an die damaligen Geschehnisse. Während Ihrer Stadtrundfahrt lernen Sie verschiedene Schauplätze kennen, die in Verbindung mit dieser Offensive stehen. Im Anschluss an die Rundfahrt besuchen Sie das Freilichtmuseum der Stadt, das Ihnen einen Einblick in das tägliche Leben der Menschen von 1700-1970 mit mehr als 80 historischen Gebäuden bietet. Gegen Mittag setzt Ihr schwimmendes Hotel die Reise nach Nijmegen fort, das Sie bereits nach zwei Stunden erreichen. Der nachmittägliche Stadtrundgang durch die bevölkerungsreichste Stadt der Provinz Gelderland zeigt Ihnen die verbliebenen Spuren aus römischen Zeiten, wie z.B. die Teile der alten Stadtmauer. Während Ihres Rundgangs durch die Altstadt spazieren Sie am Rathaus aus dem 15. Jahrhundert vorbei. Die anschließende Freizeit ist eine ideale Gelegenheit, um in den zahlreichen kleinen Läden nach interessanten Mitbringeln für Ihre Lieben zu schauen. Noch heute Abend verlässt die Amadeus Silver Nijmegen und fährt zurück nach Deutschland.

Tag 4
Köln
Am späten Morgen erreichen Sie Köln, wo die Ausschiffung und – sofern gebucht – der Transfer zum Kölner Hauptbahnhof erfolgen.

Viking Kundennewsletter v. 21.08.13

Viking Fluskreuzfahrten – Schnäppchen: Frabenprächtigen Herbst auf dem Fluss erleben

Mit der Swiss Ruby können die Flussreisen-Fans am 25. 09. 13 und am 23.10.13 auf der Eöbe von Berlin Tegel bis ins Herz von Prag reisen und dabei sowohl die einzigartige Natur rechts und links der Elbe, als auch Kulturschätze und weltberühmte Städte entdecken.

* 7 Nächte Berlin – Prag
* Ihr Schiff – Swiss Ruby: gemütlicher und zugleich eleganter Flusskreuzer mit überschauberer Größe; Deluxe-Kabinen mit französischem Balkon; familiärer und zuvorkommender Service
* Ausflugspaket mit Besichtigungen z.B. von Brandenburg, Wittenberg und Dresden, Ausflug in die Sächsische Schweiz u.v.m. zusätzlich buchbar
* Fahrradausflugspaket an einigen Terminen als Alternative zum klassischen Ausflugspaket buchbar
* Mit 50% Rabatt in der Doppel-Außenkabine z.B. am 25.09. und 23.10.

Viking Flusskreuzfahrten – Auf dem Douro durch die Weinberge

Eine der schönsten Kulturlandschaften Europas, Portwein, Panoramen und Paläste – all dies und viel mehr gibt es auf dieser Reise zu entdecken.
 
7 Nächte Porto – Vega de Terrón – Porto
Ihr Schiff – Douro Cruiser: verbindet hohen Wohnkomfort mit moderner Technik, Kabinen z.T. mit Balkon, Sonnendeck mit Pool
Ihre Reisehöhepunkte: Ausflüge zum Mateus-Palast in Régua, nach Lamego, Salamanca und Figueira de Castelo Rodrigo, Stadtrundfahrt in Porto
Reisetermine: 26.10., 09.11.13
Mit 50% Rabatt schon ab € 649

Das Dourotal im Norden Portugals zählt zu den aufregendsten Landschaften des Landes – und nicht nur das, sondern auch zu den spektakulärsten Weinanbaugebieten der Welt. Mit unserer 8-tägigen Flusskreuzfahrt auf dem Douro, erleben Sie mit der Altstadt von Porto und dem – für seinen Portwein bekannten – Weinanbaugebiet „Alt Douro“ gleich zwei der UNESCO-geschützen Weltkulturerbestätten. Einen besonderen Höhepunkt bildet auch der Abstecher in die spanische Universitätsstadt Salamanca mit seiner ebenfalls unter dem Schutz der UNESCO stehenden Altstadt. Genießen Sie an Bord des erstklassigen Douro Cruisers die vielfältigen Reize des Flusses und erleben Sie seinen ganzen Zauber.

REISEHÖHEPUNKTE: 
Porto – Régua – Pinhão – Barca d’Alva – Lamego

Tag 1: Porto
Nachmittags erfolgt die Einschiffung auf der  Douro Cruiser bzw. Spirit of Chartwell der in Vila Nova de Gaia, einem Vorort von Porto. Sofern Sie unser An-/Abreisepaket oder den Transfer gebucht haben, werden Sie zuvor vom Flughafen in Porto abgeholt.

Tag 2: Porto – Entre-os-Rios
Am Vormittag könnne Sie sich unserem fakultativen Ausflug nach Guimarães anschließen. Anschließend heißt es „Leinen los“. Denn Ihre Kreuzfahrt auf dem Douro beginnt. Genießen Sie die Panoramakreuzfahrt auf dem Sonnendeck oder nutzen Sie die Zeit, um Ihr schwimmendes Hotel kennenzulernen. In Entre-os-Rios angekommen, laden wir Sie am Abend zu einem Abendessen im Kloster Alpendurada ein, das im 11 Jh. gegründet wurde und bis heute durch seine einzigartige, mittelalterliche Atmosphäre besticht. Nach dem Dinner erfolgt die Rückfahrt auf das Schiff. In Entre-os-Rios bleiben Sie über Nacht vor Anker.

Tag 3: Entre-os-Rios – Régua
Genießen Sie am heutigen Vormittag die Panorama-Kreuzfahrt auf dem Douro bis nach Régua. Hier beginnt das 24.000 Hektar große und UNESCO-geschütze Weinanbaugebiet „Alto Douro“. Nach dem Mittagessen an Bord laden wir Sie zu einem Ausflug zum Mateus-Palast in der Nähe von Vila Real ein. Die Fassade des barocken Mateus-Palastes aus dem 18. Jh. wird dem einem oder anderen bekannt vorkommen. Denn sie ziert als Etikett die bauchige Flasche des gleichnamigen Weins. Erleben Sie die Architektur von Nicolau Nesoni auch bei der Besichtigung der Innenräume, der Kappelle, des Weinkellers und der symmetrisch wohlgeformten Gartenanlage. Abends genießen Sie an Bord eine portugiesische Folklore- und Fado-Darbietung.

Tag 4: Régua – Lamego – Pinhão
Heute Vormittag erwartet Sie ein Ausflug zur Bischofsstadt Lamego mit Besuch der Wallfahrtskirche und des Kunstmuseums. Ihr erster Stopp erfolgt in dem, im majestätischen Bischofspalast aus dem 18. Jh. untergebrachten Museum von Lamego. Wappen, die die Fassaden vornehmer Häuser schmückten und portugiesische Gemälde, u.a. auf Holz von Vasco Fernandes können bestaunt werden. Der Höhepunkt von Lamego bildet jedoch die über der Stadt thronende „Wallfahrtskirche“ Nossa Senhora dos Remédios. Die barocke Kirche wurde im 18 Jh. errichtet und imponiert durch ihren eindrucksvollen Treppenaufgang – 686 Stufen geschmückt von prächtigen Brunnen, Statuen, kleinen Kapellen und Obelisken. Anschließend fahren Sie zum Weingut „Quinta do Seixo“ und nehmen an einer Portwein-Probe teil. Hier lernen Sie mehr über die weltberühmten Weine und insbesondere den Portwein kennen. Ihr Ausflug endet in Pinhão. Zurück an Bord des Douro Cruisers setzen Sie Ihre Reise in Richtung Vega Terron fort. Entspannen Sie auf dem Sonnedeck und genießen Sie bei der Panoramakreuzfahrt die unverstellte Aussicht auf das wohl berühmteste Weinanbaugebiet der Welt. Schwindelerregend winden sich die Reben an den steilen Wänden in die Höhe. Granit- und Schiefergestein türmen sich zu Hügeln und Bergen, die in die Weinanbauterrassen in unterschiedlichsten Formen eingelassen wurden. Das Abendessen genießen Sie heute an Bord Ihres schwimmenden Hotels.

Tag 5: Vega de Terrón – Barca d’Alva
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der spanischen Stadt Salamanca, die Sie bei einem Ganztagsausflug inkl. spanischem Mittagessen und Flamenco-Show besuchen. Die Universitätsstadt wurde vor der römischen Besatzung im 3. Jahrhundert vor Christus gegründet und erlebte sogar Hanibals Besatzung. Die Altstadt von Salamanca wurde im Jahr 1988 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Sie ist berühmt für ihre monumentalen Sehenswürdigkeiten und beherbergt die viertälteste westliche Universität. Erfreuen Sie sich an der Kultur und der Historie dieser Stadt und genießen Sie ihren besonderen Flair, nicht zuletzt bei einem typischen spanischen Mittagessen und einer faszinierenden Flamenco-Darbietung. Zurück an Bord in Barca d’Alva erwartet Sie am heutigen Abend ein weiterer Höhepunkt: ein portugiesischer Grillabend.

Tag 6: Barca d’Alva – Pinhão
Heute Vormittag unternehmen Sie einen Ausflug nach Figueira de Castelo Rodrigo. Die Besiedlung dieser Landschaft reicht bis zu den Anfängen der Vorgeschichte zurück. Sie ist sowohl für ihre wunderschöne natürliche Umgebung als auch für ihre guterhaltenen historischen Monumente bekannt. Spazieren Sie entlang der historischen Straßen und bewundern Sie den Charme dieses mittelalterlichen Dorfes. Die Besichtigung der Burgruine darf bei Ihrem Ausflug natürlich ebenfalls nicht fehlen. Entspannen können sie heute Nachmittag bei der Panoramakreuzfahrt in Richtung Pinhão, bevor wir Sie am Abend zu einem Abendessen auf dem Weingut „Quinta da Avessada“ einladen.

Tag 7: Pinhão – Porto
Heute Vormittag genießen Sie noch einmal das Flusskreuzfahren pur. Am Nachmittag in Porto angekommen laden wir Sie zu einer ausführlichen Stadtrundfahrt mit Besuch der Kathedrale ein. Höhepunkte sind beispielsweise das ehemalige Fischerdorf Foz, das besonders durch die Sommerresidenzen der wohlhabenden Einwohner Portos geprägt ist, der Bahnhof „Estacão de São Bento“ mit seinen zahlreichen Azulejos (blauen Wandfliesen), die barocke Kathedrale Sé aus dem 12. Jahrhundert und das UNESCO-geschützte Ribeira – das Altstadtviertel von Porto. Ein weiterer Bestandteil Ihrer Erkundungstour durch Porto ist die Kellerei-Besichtigung inkl. Portweinprobe. Den Abend können Sie nach Lust und Laune gestalten und haben noch genügend Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Tag 8: Porto
Am Vormittag erfolgt die Ausschiffung und – sofern gebucht – der Transfer zum Flughafen Porto für Ihre Heimreise.

Quelle: Viking Kundennewsletter Juli 2013

Viking Flusskreuzfahrten gibt das deutsche Geschäft auf

Das Kölner Unternehmen Viking Flusskreuzfahrten stellt zum Jahresende 2013 den Betrieb ein. Anscheinend geht der Trend der deutschen Urlauber viel eher zu dem Erlebnistourismus auf hoher See und die deutschen Gäste geben den „schwimmenden Kleinstädten“ mit den ganz besonderen Innovationen den Vorzug gegenüber den kleineren Flussschiffen. Nach einem Sozialplan werden die 18 deutschen Mitarbeiter nach und nach freigestellt. Mit besonderen Rabattaktionen versucht die Kölner, in diesem Jahr noch viele Flussreisen zu verkaufen.
 
Das Hauptunternehmen Viking River Cruises mit Sitz in Los Angeles wird allerdings in anderen Ländern ihre Aktivitäten verstärken. Erst vor wenigen Monaten hat die Konzernmutter zehn Flussschiffe der Baureihe Viking Longships in Amsterdam getauft. Das Unternehmen wird weiterhin expandieren und auch 2015 weitere zwölf Schiffe in Dienst stellen.
 
Diese gewaltige Expansion wird sich aber künftig nicht nur auf die Sparte Flussreisen beschränken, das Unternehmen wird auch in der Sparte Hochseereisen Fuß fassen und im Mai 2015 das erste Viking Kreuzfahrtschiff der Kreuzfahrt-Gemeinde vorstellen.
 

Viking Flusskreuzfahrten – Auf den Wasserwegen des Zaren mit der Viking Truvor

Vor- und rückwärts zieht die Viking Truvor aus Russlands Schicksalsstrom ihre Bahnen: 13 Tage von Moskau nach St. Petersburg bzw. auch in umgekehrter Reihenfolge. Das Herausragende der Schiffsreise mit dem luxuriösten Schiff auf Russlands Schicksalstrom Wolga , Viking Truvor. In beiden Metropolen verweilen die Gäste drei bis vier Tage!
 
Die 129,4 Meter lange und 16,7 Meter breite Viking Truvor gilt als das komfortabelste Kreuzfahrtschiff auf russischen Flüssen. Die maximal 204 Gäste genießen an Bord Premium-Standard, erleben exzellente Hotellerie und Gastronomie, schätzen die faszinierenden Landgänge und den erstklassigen Service. Die Gäste erleben auf der 13-tägigen Flussreise der Wolga faszinierende Landschaften, unendliche Weiten und unermessliche Kunst- und Kulturschätze auf der einzigartigen Wasserstraße zwischen Moskau und St. Petersburg.
 
In beiden Metropolen erkunden die Gäste das Gigantische beider Weltstädte und dürfen sich dank der mehrtägigen Anlandung auch Zeit für die wie an einer Perlenkette aufgereihten Sehenswürdigkeiten und Highlights nehmen. Eines der wichtigsten Haltepunkte unterwegs ist ein Stopp an der Insel Kishi mit der Christi-Verklärungskirche im Nordosten des Onega-Sees.
 
Sehenswürdigkeiten und Highlights unterwegs, u.a. :
 
  • Moskau, Stadtrundfahrt, Folklorekonzert, Tretjakov-Galerie, Kreml
  • Uglitsch, Perle am „Goldenen Ring“, mit Verklärung- Kathedrale und Dimitri-Blutkirche
  • Jaroslawl, Altstadt mit 20 Kirchen – seit 2005 UNESCO-Weltkulturerbe, Prophet-Elias-Kirche, beschauliche Altstadtgassen mit arkadengeschmückten Häusern
  • Kirillo, Kirillo-Belozerskij-Kloster
  • Museumsinsel Kishi, aus dem Jahre 1390 stammende Christi-Verklärungs-Kathedrale
  • Mandrogi, traditionelle Handwerksstätten und ein sehenswertes Wodkamuseum
  • Petersburg, Eremitage, Ballettbesuch, Bernsteinzimmer, Puschkin mit Katharinenpalast, Jussupow-Palast oder faszinierende Kanalfahrt
 

Viking Flusskreuzfahrten – Auf den Fluss, fertig, los!

 
 
Ein besonderes Angebot für Kurzentschlossene, ein Schnäppchen: Flussreisen im Frühling und Sommer mit einer Preisreduzierung von 50%! Ja, das gibt es immer wieder. Viking Flusskreuzfahrten macht´s möglich. Aber, interessierte Flusskreuzfahrer müssen sich rasch entscheiden. Es gibt nur noch wenige Kabinen zu diesem einmaligen Preis.
 
Dies sind die Schnäppchen-Angebote:
 
  • DREIKLANG DEUTSCHER FLUSSROMANTIK
Auf dieser einwöchigen Reise von Trier nach Nürnberg erleben Sie entlang Rhein, Main und Mosel sowie dem Main-Donau-Kanal einige der schönsten historischen Städte unseres Landes.
  • 7 Nächte Trier – Nürnberg
  • Ihr Schiff – Amadeus Brilliant: erst in 2011 in Dienst gestellt: geräumige Suiten und Deluxe-Kabinen; weitläufiges Sonnendeck: Fitnessraum und Massage
  • Ihre Reisehöhepunkte: Stadtrundgänge in Bamberg, Mainz, und Cochem, Stadtrundfahrten in Würzburg und Trier, Ganztagsausflug nach Heidelberg
  • Reisetermin: 27.06.13
 
 
  • UNSER KLASSIKER: DONAU AB/BIS PASSAU
Erleben Sie in einer Woche unzählige Kunst- und Kulturschätze und weltberühmte Städte entlang der schönen blauen Donau.
  • 7 Nächte Passau – Budapest – Passau
  • Ihr SchiffAmadeus Royal: elegant-moderner Flusskreuzer mit ausnahmslos Deluxe-Kabinen und Suiten; Fitnessraum, Massage und Friseur
  • Ihre Reisehöhepunkte: Stadtrundfahrten in Wien, Bratislava und Budapest, Ausflüge zum Donauknie und in die Wachau
  • Reisetermin: 01.05.13
 
 
  • FRANZÖSISCHE LEBENSFREUDE UND SONNE SATT
Gourmetfreunde, Kulturliebhaber und Sonnenhungrige: Auf unserer Südfrankreich-Kreuzfahrt ab/ bis Lyon kommen alle auf ihre Kosten.
 
  • 7 Nächte Lyon – Chalon-sur-Sâone – Arles – Lyon
  • Ihr SchiffAmadeus Symphony: moderner Flusskreuzer mit 15 qm großen Deluxe-Kabinen; Sonnendeck mit Fun-Pool; Fitnessraum und Amadeus-Club
  • Ihre Reisehöhepunkte: Stadtrundfahrten und -gänge in Lyon und Avignon, Ausflüge ins Mâconnais und ins Beaujolais, nach Beaune, zum Pont du Gard und in die Ardèche-Schlucht
  • Reisetermine: 02. + 09. + 16. + 23.05.2013
 
  • LANGE DONAUFAHRT IN DEN FRÜHLING
Erleben Sie die Donau besonders intensiv und besuchen Sie in zwei Wochen ganze 8 Länder. Die Passage des Eisernen Tors und des Naturschutzgebietes sorgen ebenfalls für unvergessliche Eindrücke.
  • 14 Nächte Passau – Donaudelta – Passau
  • Ihr SchiffAmadeus Diamond: moderner Flusskreuzer mit 15 qm großen Deluxe-Kabinen; Sonnendeck mit Schachspiel und Sonnensegel; Fitnessraum, Massage und Friseur
  • Ihre Reisehöhepunkte : Stadtrundfahrten in Wien, Budapest, Belgrad und Bratislava, Ausflüge nach Veliko Tarnovo, Bukarest, in die Puszta und die Wachau
  • Reisetermin: 12.06.2013
 
Quelle: Newsletter Viking Flusskreuzfahrten 22.04.13

Weltkulturerbe Mittelrheintal von Bord der Amadeus Princess genießen

285
 
Vom Sonnendeck der Amadeus Princess aus können die Gäste des 110 Meter langen und 11,4 Meter bereiten „schwimmenden Luxushotels“ die schönste Aussicht auf die tollen Landschaften vornehmlich des Mittelrheintals genießen. Am 9. und am 23. Mai 2013 bricht die Amadeus Princess zur siebentägigen Flussreise von Basel nach Amsterdam auf.
 
Mit nahezu 70 Burgen, Ruinen, Festungen und Schlössern präsentiert sich die Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal zwischen Bingen und Koblenz, die seit 2002 zum UNESCO-Welterbe erklärt wurde, 27 auf der linken und 38 auf der rechten Rheinseite. Seit Jahrzehnten ist dieser Streckenabschnitt Anziehungspunkt für Touristen geblieben. Wer sich für eine Flussreise mit Viking Flusskreuzfahrten entscheidet,erlebt live das Motto des Unternehmens „Verreisen macht reich“.
 
U.an werden die maximal 140 Gäste der Amadeus Princess auf dieser Flussreise u.a. die Ruine Ehrenfels, den Binger Mäuseturm, die Ruine Gutenfels, die Burg Maus, die Feindlichen Brüder, das Schloss Stolzenfels und die Festung Ehrenbreitstein nicht vergesssen.
 

Mit der edlen Yacht Spirit of Chartwell die schönsten Douro-Flusslandschaften erkunden

Die Landschaften rechts und links des Douro halten den maximal 30 Gästen der edlen 78 Meter langen und 11.4 Meter breiten Spitrit of Chartwell vielfältige Sehenswürdigkeiten bereit, die seit über zehn Jahren auch in die Liste der UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen sind.
 
Die Spirit of Chartwell, die für die Feierlichkeiten zum diamantenen Thronjubiläum von Queen Elizabeth genutzt wurde, bietet nun auch Viking-Flusskreuzfahrten für die ganz besondere Erlebnisreise an. Lediglich 30 Gäste können jeweils die Douro-Erkundungstouren buchen und wohnen in 14 Deluxe-Außenkabinen, deren Fenster sich allerdings nicht öffnen lassen. Doch von der Sonnenterrasse aus, die über eine Glasveranda und Sonnensegel verfügt, lässt sich die vorbeiziehende Flusslandschaft mit Blick auf die terrassierten Weinanbauhänge genießen.
 
Die einwöchigen Flussreisen durch Nordportugal bietet Viking Flusskreuzfahrten an folgenden Terminen an: 25.05.2013, 15.06.2013, 20.07.2013, 24. + 31.08.2013, 14.09.2013 , 05.10.2013 . Im Reisepreis sind die Landausflüge Stadtrundfahrt in Porto, Ausflüge zum Mateus-Palast, zur Bischofsstadt Lamego und nach Figueira de Castelo Rodrigo, Ganztagsausflug nach Salamanca und Abendessen im Kloster Alpendurada und auf einem Weingut bereits inkludiert.
 
Durch entsprechende Rabatte und Bordguthaben werden diese Douro-Flussreisen zu Reise-Schnäppchen.
 
 

Viking Flusskreuzafhrten – Verreisen macht reich

Mit einem besonderen Schnäppchen beschert Viking Flusskreuzfahrten ihre Gäste zum Frühlingsanfang. Auf ausgewählten Flussreisen und Terminen gewährt das Unternehmen einen Preisnachlass von 50%.
 
Zur Tulpenblüte auf dem Fluss
Erleben Sie das Frühlingserwachen und die wunderschöne Tulpenblüte in Holland auf unserer einwöchigen Flusskreuzfahrt.
  • 7 Nächte Amsterdam – Gent – Amsterdam
  • Ihre Schiffe – Amadeus Brilliant bzw. Amadeus Elegant: Kabinen größtenteils mit französischem Balkon; Panoramarestaurant und -bar; Lift; Fitnessraum, Massage und Friseur
  • Ihre Reisehöhepunkte: Stadtrundfahrten in Amsterdam, Arnheim, Gent und Antwerpen, Nordhollandausflug und Ausflug zum Blumenpark Keukenhof
  • Reisetermine: 26. + 31.03., 05.05.2013
  • Mit 50% Rabatt schon ab € 549,-
 
Französische Lebensfreude und Sonne satt
Das berühmte Lebensgefühl der Franzosen kombiniert mit jeder Menge Sonnenschein: Auf unserer Südfrankreich-Kreuzfahrt ab/ bis Lyon kommen nicht nur Gourmetfreunde auf ihre Kosten.
  • 7 Nächte Lyon – Chalon-sur-Sâone – Arles – Lyon
  • Ihr Schiff – Amadeus Symphony: moderner Flusskreuzer mit 15 qm großen Deluxe-Kabinen; Sonnendeck mit Fun-Pool; Fitnessraum und Amadeus-Club
  • Ihre Reisehöhepunkte: Stadtrundfahrten und -gänge in Lyon und Avignon, Ausflüge ins Mâconnais und ins Beaujolais, nach Beaune, zum Pont du Gard und in die Ardèche-Schlucht
  • Reisetermine: 28.03., 04. + 18.04., 02. + 09. + 16.05.2013
  • Mit 50% Rabatt schon ab € 675,-
 
Lange Donaufahrt im Frühling
  • 14 Nächte Passau – Donaudelta – Passau
  • Ihr Schiff – Amadeus Diamond: moderner Flusskreuzer mit 15 qm großen Deluxe-Kabinen; Sonnendeck mit Schachspiel und Sonnensegel; Fitnessraum, Massage und Friseur
  • Ihre Reisehöhepunkte: Stadtrundfahrten in Wien, Budapest, Belgrad und Bratislava, Ausflüge nach Veliko Tarnovo, Bukarest, in die Puszta und die Wachau
  • Reisetermin: 10.04.2013
  • Mit 50% Rabatt schon ab € 1.549,-
 
Quelle: Viking Flusskreuzfahrten Newsletter v. 01.03.13