Celebrity Cruises orientiert sich an europäisch-eleganter Lebensart

Im Sommer 2011 wird die Premium-Reederei aus den USA erstmals alle vier Schiffe der Solstice-Klasse in Europa einsetzen. Alle vier Kreuzfahrtschiffe, die „Celebrity Silhouette“ (ab 20119, die „Celebrity Equinx“, die „Ceebrity Solstice“ und die „Celebrity Eclipse“, schaffen den Spagat zwischen Massentourismus und exklusivem Ambiente Mit ihrem innovativen Design sprechen sie die trendbewussten, kosmopolitischen Gäste ( maximal 2852 ) an und beweisen Klasse trotz Masse.

Die „Celebrity Silhouette“ tritt am 12. Juli 2011 ihre Jungfernfahrt von Hamburg nach Civitavecchia (Rom) an. Ab Rom startet die „Celebrity Silhouette“ verschiedene Zwölf- und 13-Nächte-Kreuzfahrten in Heilige Land an. Auch die „Celebrity Equinix“ betet Zehn- und Elf-Nächte-Reisen ab Rom an. Auch die „Celebrity Solstice“ verstärkt den europäischen Einsatz der „Solstice-Klasse“ und kehrt 2011 nach Europa zurück. Im Angebot stehen Zwölf-Nächte-Reisen ab Barcelona. Schließlich wird auch die „Celebrtity Eclipse“, die in Southampton buy acomplia 20mg getauft wurde, die europäische Präsenz der USA-Reederei verstärken.

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar