MSC Kreuzfahrten – Nervenkitzel und Andrenalinkick auf der weltweit längsten Mega-Wasserrutsche

Am 23. März 2013 wird die bei STX France in St. Nazaire in Bau befindliche im italienischen Genua getauft. Doch mit der Taufe des 13. Kreuzfahrtschiffes der MSC-Flotte präsentiert sich die als heißer Anwärter für das Guiness-Buch.
 
heißt die ganz besondere Attraktion auf dem neuen MSC-Kreuzfahrtschiff, doch ist kein „Schwindel“, sondern mit 120 Metern die weltweit längste Wasserrutsche auf einem Schiff. Mit rasanten sechs Metern pro Sekunde können die Erwachsenen und Kids ab 1,20 Meter Körpergröße diese 120 Meter lange Rutsche dreizehn Höhenmeter hinunter sausen. Das ganz Besondere dieser Wasserrutsche ist neben einem Längenrekord auch zwei Innovationen. Neun Meter dieser Mega-Rutsche sind transparent und ragen auf Höhe von Deck 17 neun Meter spektakulär über die Bordwand hinaus. Lange Zeit zum Ausblick auf das Meer bleibt den Nutzern allerdings nicht, denn nach insgesamt 20 Sekunden nimmt dieser Nervenkitzel auf der sein Ende.
 
Die jüngeren und unter 1,20 Meter Körpergröße liegenden Kids müssen an Bord der MSC Preziosa aber nicht auf besondere Vergnügen verzichten. Im neuen wartet auf die kleineren Gäste eine spezielle Doppel- und Single-Rutsche. Hier können sich die Kids mit Wasserspielen, Wasserpistolen und Armaturen, die zum Spritzen und Plantschen einladen, vergnügen.
 

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar