AIDA Cruises: Langeweile an Bord gibt es nicht

 

Wer sich für eine Kreuzfahrt auf einem der -Kreuzfahrtschiffe entscheidet, schließt von vornherein aus. Dies bedeutet aber keinesfalls, dass der Gast alle Angebote an Bord der AIDA-Flotte nutzen muss. Auch bei kann sich jeder Gast entscheiden, wie er seinen Seeurlaub gestalten möchte. Die Reederei bietet lediglich eine Fülle an Möglichkeiten an, den Tag zu gestalten und aus der Vielfalt der differenzierten Angebote eine eigene Auswahl zu treffen.

Wozu sich der Gast zu Hause kaum entscheiden kann, an den Abenden an Bord heißt es jeden Abend: Vorhang auf für erstklassiges Entertainment. Die Gäste können jeden Abend die spannendsten Shows erleben mit die mitreißende Musik genießen. Auch tagsüber gibt das vielfältige Angebot die Möglichkeit, Themenprogramme rund um Genuss, Leichtigkeit, Musik, Tanz, Comedy, Glück, Kultur, Magie, Kunst, Sport, Land und Leute auszuwählen.

Ein besonderes Highlight an Bord ist sicherlich die Erfolgsshow „Wer wird Millionär?“ So lädt die AIDA-Reiseleitung zu der spannenden Quiz-Show ins Theatrium ein. Das Show-Programm an Bord ist bewusst ganz vielfältig gestaltet. Auch die Entertainment-Produktion „The Voice of the Ocean“ begeistert die Gäste. Bis zu 20 Stars und Gastkünstler aus allen Teilen der Erde treten am Abend auf, und erfahrene Musicaldarsteller entführen die Kreuzfahrer in magische Welten.

Alle detaillierten Angebote erhalten die AIDA-Kreuzfahrer in der täglichen Bordzeitung. In der Bordzeitung finden die Gäste nicht nur die täglichen Programmhighlights. Das My AIDA Bordportal informiert die Gäste in die individuelle Bordrechnung und Details des Reiseverlaufs.

Sicher ist, dass das AIDA-Kreuzfahrtschiff bereits die Destination der Seereise ist.Dennoch geben die ASIDA Scouts täglich Informationen über die nächsten Zielhäfen heraus, die alle Aktivausflüge wie Rafting, Tubing, Canopy und Cheep Safaris inkludieren.

Wer an Bord bleiben möchte, kann durch Spiel und Spaß der Langeweile entgegen wirken.

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar