Phoenix Reisen: MS Asara auf Klassikkreuzfahrt – „Fluss & Musik“ mit den Wiener Philharmonikern

Foto: Phoenix Reisen

 

Seit ihrer Taufe am 31.03.2017 ist 135 Meter lange und 11,40 Meter breite MS Asara für den Bonner Reiseveranstalter Phoenix Reisen erfolgreich mit maximal 190 Gästen auf dem Rhein unterwegs. Im Mai wechselt der komfortable Flussneubau auf die Donau.

In der Zeit vom 5. bis 15. Juni 2017 wartet eine ganz besonders exklusive Konzert-Kreuzfahrt mit MS Asara auf der Passage Passau – Dürnstein – Wien – Budapest – Mohacs – Belgrad – Tahitotfalu – Esztergom – Bratislava – Melk – Passau auf die maximal 190 Flussreisenden.

Weltstars der klassischen Musik wie die erfolgreiche Opernsängerin Edita Gruberova und dem erfahrenen Opernstar Juan Diego Flórez sowie Michael Schade, einem der führenden Tenöre unserer Zeit geben sich ein Stelldichein während dieser Flusskreuzfahrt zu Zielen wie Wien, Bratislava und Budapest.

Kammerkonzerte mit dem Janoska Ensemble und einem Quartett der Wiener Philharmoniker, Solorezitale an Land, „Meet&Greet“ Veranstaltungen mit den Künstlern und ein auf das Thema Klassik zugeschnittenes inkludiertes Ausflugsprogramm bilden den perfekten Rahmen für diese Donaukreuzfahrt.

Quelle: Pressemitteilung Phoenix Reisen v. 11.04.17

 

 

 

 

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar