Kreuzfahrten: Volle Auftragsbücher der Schiffswerften

Kreuzfahrten: Volle
Auftragsbücher der Schiffswerften

Kaum zu
glauben! Der Boom der Kreuzfahrtbranche hält auch weiterhin an.
Informnationen der Cruise Industry News zufolge werden in acht Jahren
mehr als 470 Kreuzfahrtschiffe auf den Weltmeeren unterwegs sein.

Der
Kreuzfahrtmarkt wird in diesen acht Jahren nochmals um 50 Prozent
wachsen, auch die Kapazität wird ebenfalsl fast 50 Prozent zunehmen.
Bis zum Jahre 2026 werden u.a. auf den Meyer Werften in Papenburg und
Turku, auf der italienischen Werft Fincantieri und der STX Werft
France mehr als 40 Kreuzfahrtschiffe gebaut.

Die
Verantwortlichen vertrauen darauf, dass ein maritimer urlaub immer
noch das beste Investment bedeutet und die maritimen Urlauber
erknenn, dass das Leben zu kurz ist, u eine geplante Kreuzfahrt auf
ein „irgendwann“ hinauszuschieben.

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar