MSC Cruises: Präsentation des ersten virtuellen Kreuzfahrtassistenten

MSC Cruises:
Präsentation des ersten virtuellen Kreuzfahrtassistenten

Mit ZOE,
dem weltweit ersten virtuellen, persönlichen Kreuzfahrtassistenten,
wird das Gästeerlebnis bei MSC Cruises auf eine neue Stufe gehoben.
ZOE wurde in Zusammenarbeit mit HARMAN und Samsung entwickelt, ist
sprachgesteuert und basiert auf Künstlicher Intelligenz (KI). Sie
spricht sieben Sprachen und ist in jeder Kabine des Schiffes
verfügbar. ZOE kann Hunderte von Fragen über die Kreuzfahrt
beantworten, gibt Informationen über Services an Bord, hilft bei der
Buchung von Dienstleistungen und hat immer einen passenden Vorschlag
parat. Aktiviert wird sie mit „OK ZOE“. Die Bedienung über
Sprachbefehle ist intuitiv und ermöglicht es allen Gästen, auf die
gewünschten Informationen zuzugreifen.

Pressemitteilung MSC v.
01.02.19

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar