Royal Carribean: Erste Oben-ohne-Kreuzfahrt – eine provokante Seereise

Die Kreuzfahrt Temptation Caribbean Cruise
verspricht, einen heißen Spielplatz für Erwachsene aufs Wasser zu
bringen. Poolpartys, Themennächte und Shows bilden das
Topless-Rahmenprogramm. Mitfahren darf nur, wer über 21 Jahre alt
ist. Und mitfahren sollte nur, wer Spaß an nackter Haut und
vielleicht auch Exzessen hat.

Am 13. Februar 2020 legt der Luxusliner in Tampa,
Florida, ab. Entlang der Kaimaninseln geht es über Mexikos
Küste zurück in die USA. Sechs Tage dauert das Vergnügen.

„Brilliance of the Seas“: Oben
ohne im Poolbereich

Die „Brilliance of the Seas“ von Royal
Carribbean bietet in 1.074 Kabinen auf 13 Decks Platz für bis
zu 2.148 Passagiere. Um die Ausgelassenheit zu sichern, ist
fotografieren in den Oben-ohne-Bereichen des Schiffes tabu,
berichtet die Website Travelbook auf Grundlage der australischen
Nachrichtenseite news.com.au.

Unerwünscht ist auch zu viel Freizügigkeit in den Restaurants. Doch rund um die zwei Pools wird den Gästen „eine provokante Reise“ mit „nie da gewesenen Poolpartys“ versprochen. Gefolgt von der Aufforderung, das „sexieste Outfit“ anzuziehen. Textile Oberkörper sind erlaubt, allerdings müssen alle die Hosen anbehalten.

Pressemitteilung Royal Carribean März 19

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar