9. Februar 2010: Taufe der „AIDAblu“ in Hamburg

 

Endlich ist es soweit. Heute wird das siebte Schiff der Kussmund-Flotte in einer glamourösen Zeremonie von der bekannten Hamburger Designerin Jette acomplia guaranteed overnight delivery Joop getauft. Bereits ab 16 Uhr wird das „Winterdorf“ mit einem Verpflegungsangebot und Ice-Carving geöffnet. Die Taufshow und die Taufzeremonie wird live auf eienr Großbildleinwand übertragen. Mit einem atemberaubenden Feuerwerk erreicht das Fest gegen 20 Uhr seinen Höhepunkt.

Das 252 Meter lange und 32 Meter breite Schiff wurde auf der Papenburger Meyer Werft gebaut und verfügt über sieben Restaurants, 13 Bars, ein 4D Kino sowie über ein eigenes Casino. Darüber hinaus warten auf die Passagiere der größte Wellnessbereich der Weltmeere und die erste Brauerei an Bord eines Schiffes.

Unmittelbar nach der Taufe startet die „AIDAblu“ zu ihrer Jungfernfahrt nach Mallorca. Die Gäste an Bord erwatet eine ganz neue Dimensiondes Wohlfühlens. Die Passagiere konnten auch erstmals die exklusiven Spa-Kabinen mit direktem Zugang zum größten schwimmenden Wellness- und Fitnessbereich der Welt buchen. Begeisert werdendie Gäste auch vom ersten Brauhaus auf einem Kreuzfahrtschiff sein.

Werbung

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar