AIDA CRUISES: Emma Schweiger wird jüngste Taufpatin der AIDAprima

 

Viele von Ihnen haben sicher schon sehnsüchtig auf den Namen der Taufpatin von AIDAprima gewartet. Heute dürfen wir dieses gut gehütete Geheimnis für Sie lüften.

Emma Schweiger wird am 7. Mai 2016 als jüngste Taufpatin in der AIDA Geschichte unser neues Schiff AIDAprima taufen. Die Taufe des Jahres ist der Höhepunkt des Hamburger Hafengeburtstags. 

Die 13-Jährige hat in Kino-Highlights wie „Keinohrhasen“, „Zweiohrküken“, „Kokowääh“ oder „Honig im Kopf“ schon Millionen Menschen verzaubert.

Neue Traumrolle für Emma Schweiger: Taufpatin von AIDAprima /
Glanzvolle Tauffeier im Heimathafen Hamburg als Höhepunkt des diesjährigen Hafengeburtstages

Foto: AIDA Cruises

Emma Schweiger passt perfekt zu ihrem Patenkind AIDAprima. Denn mit ihrer Leichtigkeit, ihrem Humor und ihrer spontanen Art verkörpert sie eine neue Generation. Außerdem verbindet beide der gemeinsame Heimathafen Hamburg.

Emma Schweiger freut sich schon riesig auf die Taufe vor der Megakulisse des Hafengeburtstags und auf ihre erste Reise mit AIDAprima. „Mein Lieblingsplatz an Bord ist jetzt schon das Four Elements mit der riesigen Wasserrutsche.“ Auf dem Activity-Deck Four Elements erleben kleine und große Gäste jede Menge Spaß und Action, zum Beispiel auf der Doppelwasserrutsche Racer über vier Decks, auf dem Lazy River, im Klettergarten oder beim Minigolf.

Quelle: Presseinformation AIDA Cruises v. 11.03.16

Werbung

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar