AIDA Versprechen mit Umbuchungen bei attraktiven Bordguthaben

AIDA Cruises reagiert auf die ständig sich ändernden Bedingungen und Voraussetzungen zur Durchführung von Kreuzfahrten mit Absagen, Routenänderungen und detaillierten Umbuchungsmöglichkeiten. Alle möglichen AIDA-Kreuzfahrten erfolgen in Übereinstimmung mit den detaillierten Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen und den nationalen und lokalen Verordnungen zum Infektionsschutz. AIDA Cruises setzt alles daran, die Sicherheit ihrer Gäste zu garantieren. Die bisherige Teststrategie hat sich bewährt und den Gästen konnten auf den Kreuzfahrten ein sicheres Reisen ermöglicht werden.

Kreuzfahrten im Mittelmeer sind derzeit nicht mehr möglich.Daher verlängert die Reederei die Kreuzfahrtsaison auf den kanarischen Inseln bis Mitte Mai 2021. Gestartet wird jeweils ab Las Palmas. Um die bisherige Kundentreue zu festigen und zu erhalten, gewährt AIDA Cruises großzügige Umbuchungsoptionen bei geringen Anzahlungsbeträgen bis hin zu kostenloser Umbuchung. Gäste, die von einer gebuchten Kreuzfahrt zurücktreten wollen, gewährt AIDA Cruises eine komplette Rückzahlung der an AIDA geleisteten Zahlungen.

Werbung

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar