Auf einem Großsegler über das Meer gleiten

Gäste lieben sie: die drei Großsegler Star Flyer, Star Clipper und Royal Clipper. Sie genießen  das einzigartige Gefühl, auf einem Großsegler über das Meer zu gleiten. An Bord sind Smoking und Abendkleid verbannt. Wenn die Wellen sanft gegen Schiffsrumpf schlagen, eine Delfinschar in der quirligen Bugwelle spielt, die untergehende Sonne die Rahen in goldenes Licht taucht und die Bar mit einem kühlen Drink aufwartet, dann fühlt sich jeder Gast bei dieser gelungenen Verbindung von prachtvoller Kreuzfahrt mit der Romantik äußerst wohl.

Viele Gäste fühlen sich wie im siebten Himmel, wenn die Routen in die Karibik, ins Mittelmeer und Südostasien führen. Die Star Clippers bringen die Gäste zu Häfen, in denen die großen Kreuzfahrtschiffe gar nicht ankern können.

Auf dem 115 m langen Großsegler „Star Flyer“ erlebt der Gast die Seefahrerromantik einer längst vergangenen Zeit. An Bord des Viermasters erwartet die maximal 170 Gäste eine entspannte und private Atmosphäre und modernste Technik. Auf besondere Weise erleben die Passagiere beispielsweise die Inselwelt  der Gesellschaftsinseln.

Auf dem prachtvollen Großsegler „Star Clipper“ – ebenfalls 115 m lang  erleben die Segelfans die griechische Inselwelt, tauchen in die griechische Kultur ein und genießen den traumhaften Sonnenuntergang am Kap Sounion.

Die „Royal Clipper“ ist mit 134 m das größte Selgelschiff weltweit und bietet 228 Passagieren Platz. Die Masten erreichen die beträchtliche Höhe von 60 m.

Die Star Clippers sind in jeder Hinsicht moderne Kreuzfahrtschiffe, die ihren luxusverwöhnten Gästen die Liebe zur Tradition und Romantik der legendären Segelschiffe nahebringen.

Werbung

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar