Carnival Cruises – Werftaufenthalt zur Erhöhung der Attraktivität der MS Arcadia

Die britische 285,30 Meter lange und 32,25 Meter breite MS Arcadia wird in der Zeit vom 26.11. bis 12.12.2013 auf der Lloyd Werft umfangreichen Umbauarbeiten unterzogen. Im einzelnen werden folgende Arbeiten ausgeführt:

Aufsetzen eines neuen Deckhauses; Passagierkapazität von 1952 auf 2000 und Passagierkabinen von 976 auf 1000 erhöht.
Erweiterung des Außenbereichs zum Sonnenbaden um 550 m².

Ausstattung des Deckhauses mit Funktionsräumen für die Bord-Hotellerie und Klimaanlage.

Umfangreiche Reparaturarbeiten wie Strahlen und Konservieren des Rumpfes oberhalb der Wasserlinie, Übeholen der Bugstrahlruder und Stabilisatoren, Überholung der beiden Pod-Antriebe und aller Seeventil
Überprüfung aller Rettungsmittel

Erneuerung diverser Rohrleitungen in der Machine und im Passagierbereich.

Werbung

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar