Kann man als Familie überhaupt eine Kreuzfahrt machen?

Des Deutschen liebste Beschäftigung ist das Planen seines Urlaubs. Es wird wochenlang überlegt, geplant, verglichen, recherchiert,

diskutiert, ausgewählt und schließlich irgendwann gebucht und die Vorfreude steigt.

Gehören Kinder mit zur Familie, fließen in die Urlaubsplanung noch andere Aspekte mit ein. Welche Art Urlaub wollen wir machen und wohin soll der Familienurlaub gehen? Ein Städtetrip wäre mal wieder toll, aber das ist doch nix für Kinder, oder? Strandurlaub ist schon besser. Aber nur die ganze Zeit am Strand liegen und Sandkuchen backen? Oder alles irgendwie verbinden das wäre toll! Unsere schönsten Urlaubserlebnisse waren Kreuzfahrten, da hatten wir all das. Aber geht das denn überhaupt mit Kindern?

Ein ganz klares „JA“ für Kreuzfahrten als Familie

Eine Kreuzfahrt ist Urlaub für alle Familienmitglieder

„Mama, mir ist langweilig“ kommt im Sprachgebrauch von Kindern auf Kreuzfahrt eher nicht vor. Denn an Bord eines Kreuzfahrtschiffes gibt es zahlreiche Angebote für Klein und Groß. Mama und Papa brauchen mal eine kleine Auszeit im SPA Bereich oder wollen sich im Fitnessstudio austoben? Kein Problem, in der Zeit haben die Kids im Wasserpark oder im Mini Club jede Menge Spaß. Das Tolle ist, die Kinderbetreuung ist kostenlos und wäre sogar möglich, wenn Eltern mal einen Landausflug ohne die Kinder machen möchten, weil dieser vielleicht zu anstrengend oder viel zu langweilig wäre für den Nachwuchs. Dann sind die Kinder an Bord bestens betreut.

Natürlich gibt es auch jede Menge Angebote für gemeinsame Aktivitäten: Bowling, Hochseilgärten zum Klettern, Formel1 Simulatoren, Surfsimulatoren, Whirlpools, Wasserrutschen etc., es gibt Workshops oder Shows speziell für Familien. Das Angebot ist schier endlos und Langeweile kommt auch an einem Seetag sicherlich nicht auf.

Essen an Bord eines Kreuzfahrtschiffes – auch für Kinder ein Highlight!

Wer schon mal eine Kreuzfahrt gemacht hat, kennt das schier überwältigende Angebot an Essen. Die Schiffe bieten wirklich für jeden Geschmack etwas: deutsche Küche, aber auch internationale Gerichte, Büffet oder à la Carte Restaurants mit speziellen Themen. Die kleinen Gäste werden besonders berücksichtigt, denn in vielen Restaurants gibt es spezielle Kinderbuffets, die teilweise niedriger angerichtet sind, so dass die Kinder selbstständig schauen und auswählen können – eben wie die Großen! Wenn die Kinder im Kids Club Freundschaft mit anderen Kindern geschlossen haben, gibt es auch die Möglichkeit, dass die Kinder mit ihren Freunden gemeinsam im Kids Club essen. Für die ganz kleinen Seebärchen gibt es zum Beispiel bei AIDA im AIDA Corner von Milchpulver über Babybrei bis zu Gläschen alles, was das Babyherz begehrt.

Landausflüge – von wegen langweilig! Spezielles Programm für Kinder

Welche Eltern kennen das nicht? Mit einem quengeligen Kleinkind eine Stadt zu erkunden macht nicht wirklich Spaß. Verständlich, dass bei den Kleinen schnell Langeweile aufkommt, haben sie doch einen ganz anderen Fokus als wir Erwachsene. Für Kinder sind herkömmliche Museumsbesuche oder Stadtführungen ziemlich schnell öde und uninteressant.

Die Reedereien bieten deshalb spezielle Landausflüge an, die extra auf die Bedürfnisse der Kinder zugeschnitten sind. Diese sind für Kinder sogar oft ermäßigt oder gratis (je nach Alter der Kinder). Eins darf man natürlich nicht außer Acht lassen: bei aller Kinderfreundlichkeit haben diese Ausflüge dennoch einen Zeitplan, nach dem man sich richten muss und bieten nicht so viel Freiraum für den eigenen Rhythmus. Natürlich kann man seine Landausflüge auch selbst organisieren und an das eigene Tempo der Familie anpassen. Hat auch den Vorteil, dass man sich auf das konzentriert, was die Familie wirklich interessiert. Und wenn dann tatsächlich mal wirklich keine Lust mehr sein sollte, kann man eben direkt wieder zurück an Bord ohne auf den Rest der Gruppe warten zu müssen. Aus persönlicher Erfahrung kann ich sagen, es gibt viele Orte, die man auf eigene Faust wirklich prima erkunden kann, aber auch Ziele und Sehenswürdigkeiten (die zum Beispiel weiter weg sind vom Kreuzfahrthafen), wo es sich dann doch anbietet, einen geführten Ausflug zu wählen.

Aber egal, welche Variante die Familie für sich findet – ein Abenteuer ist es auf jeden Fall, jeden Tag einen anderen Ort erkunden zu können!

Der Preis -ist eine Kreuzfahrt mit Kindern teurer als ein Pauschalurlaub?

Natürlich haben wir bei unserer Urlaubsplanung und -buchung alle unser Budget im Blick. Gerade als Familie bietet sich eine Kreuzfahrt tatsächlich als gute Wahl an, denn es gibt zahlreiche Rabatte und Kinderfestpreise, auch für die größeren Kinder, die dann von einer eigenen Kabine zu einem günstigen Preis profitieren können. Je nach Saison reisen Kinder sogar komplett kostenfrei (außer natürlich Kosten für Fluganreise etc.) in der Kabine der Eltern. Somit ist eine Kreuzfahrt keineswegs teurer als ein herkömmlicher Landurlaub.

„Das Thema des Monats“ – ab August neu im Kreuzfahrt – Blog

Zusätzlich zu unseren gewohnten Informationen und News zu Kreuzfahrten und Reedereien wird ab August jeder Monat unter einem besonderen Motto stehen.

Ob Mottokreuzfahrten, Minikreuzfahrten, Ziele für die Weihnachtskreuzfahrt, die besten Frühbucherangebote, die Ideen werden uns nicht ausgehen.

Das erste Thema: Kreuzfahrt mit Kindern

Wir beginnen im August mit dem Thema „Kreuzfahrt mit Kindern“. Wir bieten Tipps und Tricks sowie nützliche Hintergrundinformationen rund um Familienurlaub auf dem Kreuzfahrtschiff. Eine Kreuzfahrt ist doch was anderes als zum Beispiel ein Strandurlaub auf Mallorca oder ein Ferienhaus an der Nordsee und es stellen sich im Vorfeld ganz andere Fragen:

Kann man mit Kindern überhaupt eine Kreuzfahrt machen? Welche Reedereien haben die besten Kinderpreise? Gibt es spezielle Ausflüge, die kindgerecht sind? Was mach ich mit meinen Kindern an einem Seetag? Welche Kabinen sind für Familien besonders gut geeignet bzw. gibt es extra Familienkabinen? Was muss ich beachten, wenn ich mit Kindern eine Kreuzfahrt mache? Funktioniert das Babyphone an Bord?

Über diese und viele weitere interessante und spannende Themen werden wir im August berichten.

Kommen Sie mit an Bord und holen Sie sich wertvolle Tipps!

Mit Geoplan unterwegs auf Flusskreuzfahrt in Asien

Auf Asiens Flüssen unterwegs

Manohra Dream Reisbarken-Charter in Thailand © Geoplan Touristik GmbH
Mit der Manohra Dream auf dem Chao Praya

Denkt man an Flussreisen, hat fast jeder einen gehobenen Altersdurchschnitt und klassische Flussschiffe, die gemütlich auf Donau und Main unterwegs sind, vor Augen. Doch es geht auch anders!

Geoplan beweist mit dem neuen Katalog „Flusskreuzfahrten in Asien“, dass Flusskreuzfahrten Abenteuer und Exotik bieten können. Das quirlige Asien lässt sich auf einer Flussreise ganz anders bereisen als gewohnt. Durch das Flussschiff werden Ziele erreicht, die sonst nie erkundet werden würden. Die exotische Kulisse kann durch eine völlig andere Perspektive bestaunt und erlebt werden.

Die Kreuzfahrten führen sowohl auf den bekannten Mekong als auch auf unbekanntere  Flüsse wie den Chindwin und den Irrwaddy  in Myanmar. Ganz neu mit dabei ist Indien. Hier gibt es Flusskreuzfahrt-Erlebnisse auf dem Brahmaputra und dem Ganges. In Indiens Norden ist der Kaziranga Nationalpark als weiteres Reise-Highlight buchbar. Mit als Destination dabei sein muss natürlich Thailand mit dem Chao Phraya und dem River Kwai.

Wem sogar die recht übersichtlichen Flusskreuzfahrtschiffe noch einen Tick zu groß sind, der kann sich sein Kreuzfahrt-Domizil auch privat chartern. In Thailand bietet Geoplan luxuriös ausgebaute Reisbarken für Fahrten auf dem Chao Phraya Fluss an. Die Barke verkehrt auf dem Chao Praya zwischen Bangkok und Ayutthaya. Nur 4 Passagiere werden auf diese einzigartige Fahrt mitgenommen. Ein Traum übrigens auch für Honeymooner, denn was könne romantischer sein?

Luxus verwöhnte Kreuzfahrer genießen die Kreuzfahrt auf der  „Aqua Mekong“ und betrachten die exotische Landschaft beim Vorübergleiten vom Pool aus. Geoplan hat auch für aktive Kreuzfahrer etwas im Programm. Sportliche Gäste haben die Gelegenheit Rad- und Schiffsreise zu kombinieren.

Sanctuary Ananda unterwegs in Myanmar © Geoplan Touristik GmbH
Die Sanctuary Ananda unterwegs in Myanmar

Mitte Juli erscheint der Geoplan-Katalog „Flusskreuzfahrten in Asien“ für die Saison 2019/2020. Darin finden sich neben Mekong und Myanmar (Chindwin und Irrawaddy) die neuen Zielgebiete Indien (Brahmaputra und Ganges) und Thailand (Chao Phraya und River Kwai).

Mittelmeer Familienurlaub auf der „Allure of the Seas“

Glückliche Kinder sind ein Garant für einen schönen Urlaub!

Wassersport Allure of the Seas
Allure of the Seas – Have fun!

Kreuzfahrt und Familie, lässt sich das vereinbaren? Glückliche Kinder sind Voraussetzung für einen gelungen Urlaub und Langeweile ist der gefürchtete Todfeind jedes Familienurlaubs.

Auf der „Allure of the Seas“ die ab Barcelona ins Mittelmeer startet, gibt es so viele Angebote für einen gelungenen Familienurlaub, wie es kaum ein Hotel bieten kann.

Im Angebot stehen Wasserrutschen, verschiedene Pools, Zip-Line, H2O Wasserpark, Minigolfplatz, Teenager-Räume mit Spielkonsolen, ein riesiger Abenteuerspielplatz für die Kleinen und der Play Place. Der Playe Place ist neu an Bord und bietet Spaß rund um die Themen „Kunst, „Wissenschaft“ und „Technik“. Ein Highlight für Große und auch Kleinere ist der „Royal Escape Room Appollo 18“. Die großen und kleinen Kreuzfahrer dürfen hier das Raumschiff Apollo 18 zum Mond fahren, dies aber erst nachdem eine Reihe von Rätseln in einer festgelegten Zeit gelöst wurden.

Natürlich kommt auch der Genuss auf der „Allure of the Seas“ nicht zu kurz. Die italienische Küche ist bei Kindern und Erwachsenen beliebt und im Giovannis Italien Kitchen & Wine Bar gibt’s fantastische italienische Küche und eine spezielle Auswahl an leckerem Limoncelli und Weinen. Im Restaurant „Portside BBQ“ gibt’s typisch amerikanische Grillspezialitäten.

Ab Mai 2020 ist die „Allure of the Seas“ auf 7-tägigen Fahrten unterwegs. Als Ziele werden La Spezia, Neapel, Palma de Mallorca, Marseille und Capri angelaufen. Der Umbau des Kreuzfahrtschiffes hat Royal Caribbean 147 Millionen Euro gekostet.

Unser Fazit: Auf der „Allure of the Seas“ ist für die ganze Familie etwas geboten. Langweilig wird es hier niemand werden!

Haben Sie die Kölner Lichter verpasst ? Wie wäre dann eine Flusskreuzfahrt „Rhein in Flammen“?

Feuerwerk auf dem Rhein erleben bei einer Flusskreuzfahrt.

Skyline von Köln bei Nacht

Gestern war es wieder soweit. Eins der größten Feuerwerke Deutschlands hat am Rheinufer von Köln stattgefunden: die Kölner Lichter.

Für dieses spezielle Event sind die Ausflugsschiffe schon Monate im Voraus ausgebucht und auch „an Land“ kämpft man um den besten Platz und die beste Sicht. Dichtgedrängt zwischen Menschenmassen zu stehen kann einem schon mal ein bisschen die Freude über das doch so beeindruckende Ereignis trüben.

Wäre es nicht viel schöner, wenn man so etwas total entspannt vom Flusskreuzfahrtschiff aus erleben und genießen könnte, ganz gemütlich an Deck ohne Menschenmassen?

Zugegeben, die Kölner Lichter sind für dieses Jahr vorbei, aber wir haben noch einen tollen Tipp für alle Feuerwerkfans: Rhein in Flammen.

Hier gibt es an ausgewählten Terminen im August und September 2019 noch die Möglichkeit, grandiose Feuerwerke in wunderschöner Kulisse entlang des Mittelrheins zu genießen. Stellen Sie sich vor, Sie fahren den Rhein entlang an wundervoll angestrahlten Burgen, vorbei an der weltberühmten Loreley, umrahmt von passender Musik und das Ganze dann noch gekrönt von einzigartigen Feuerwerkshows – das wird sicherlich ein unvergessliches Erlebnis! Übrigens fahren die Schiffe passend zu dem besonderen Anlass im Konvoi, was an sich schon beeindruckend ist.

Wann und wo ist Rhein in Flammen?

10.August 2019 in Koblenz
14. September 2019 in Oberwesel
21. September 2019 in St. Goar / St. Goarshausen

Welche Schiffe fahren bei Rhein in Flammen?

Es gibt zahlreiche Schiffe und Anbieter, die Flusskreuzfahrten auf dem Rhein zu diesen Terminen im Programm haben. So zum Beispiel Arosa oder auch die MS Rheinprinzessin von Phoenix Reisen. Aber auch 1AVista als Anbieter oder die MS Rhein Melodie von Nicko Cruises.

Hier Flussreise „Rhein in Flammen“ buchen!

SeaDream Yacht Club – Mit der SeaDream II nach Papa-Neuguinea

 
Am 1. Februar 2014 startet die SeaDream II imit 112 Gästen in Cairns mit Begleitung eines Expertenteam zum exotischen Ziel Papa-Neuguinea, einer Destination, die weit weg von traditionellen Kreuzfahrtrouten in einem nahezu unzugänglichen Teil der Welt liegt. Reiseziel ist Bali (Benoa) am 15. Februar 2014.
 
Höhepunkte der Reise nach Papa-Neuguinea
 
  • Alotau, Milne Bay Provinz – Eintritt in die Kultur Papa-Neuguineas mit Aufenthalt in der Stadt Alotau, mit Erkundung der Küste und dem Treffen Einheimischer; Ausflug in den Dschungel mit Besuch eines zweiten Weltkriegsschauplatzes; vom Strand aus können Interessierte bei geführten Wanderungen die Natur erleben und eine Vogelbeobachtungstour mitmachen.
  • Trobriand Inseln – Entdeckung eines unberührten Paradieses mit Empfang durch einen bunten und kraftvollen Auftritt „junger Krieger“ und traditionell gekleideter Frauen am Strand sowie des lokalen Lebens der Dorfbewohner mit ihren Gärten und Häusern; der Tag endet mit einem ausgiebigem Barbecue am scheinbar unberührten Strand.
  • Tami Inseln – die kleinen Inseln, entstanden aus erhobenen Korallenatollen, von knapp einem Kilometer Länge, bieten dem Beobachter Natur pur; Entdeckung der alten Traditionen mit Führungen durch Dörfer und einheimischen Tänzen.
  • Sepik River – Erkundung am mächtigsten Fluss in Papa-Neuguinea mit der Besichtigung der Dörfer Watam und Kopar. Dorfbewohner zeigen mit lokalen Bräuchen und Tänzen ihre Jahrtausend alte Kultur auf.
 

Polar Kreuzfahrten – Antarktis-Expedition mit Tierfiolmer Andreas Kieling

Die 21-tägige Polarreise der MS Ocean Nova „Frühsommer in der Antarktis“ findet vom 18. Oktober bis zum 12. November 2013 statt. Für die maximal 80 Passagiere ergibt die Wahl des Expeditionsschiffen eine willkommene Besonderheit.In der Antarktis dürfen jeweils nur 100 Gäste gleichzeitig an Land gehen. Somit bietet die MS Ocean Nova ganz ideale Bedingungen für Landgänge, da alle Passagiere gleichzeitig an Land gehen können.
 
Die Antarktis-Expedition nutzt Tierfilmer Andrea Kieling zu Dreharbeiten. Andreas Kieling erhofft sich spektakuläre Aufnahmen von den Revierkämpfen der See-Elefanten.
 
Im Anschluss an diese Antarktis-Expedition bricht Tierfilmer Andreas Kieling zu einer Reportage über Felsenpinguine auf den Falklands auf.
 
Andreas Kieling wird den Gästen der MS Ocean Nova mit Rat und Tat zur Seite stehen und sie auch dahingehend beraten, wie sie eigene Beobachtungen in guten Bildern festhalten können.
 
In Kleingruppen bis zu zehn Personen werden die acht Zodiacs in Begleitung eines deutschsprachigen Reiseführers zu den Landgängen aufbrechen.

Hapag Lloyd Kreuzfahrten – Spezialangebote für Hochzeitsreisen und runde Hochzeitstage

Hochzeiten, aber auch runde Hochzeitstage sidn bemerkenswerte Daten im Leben. Hapag Lloyd Kreuzfahrten offeriert nunmehr spezielle mAngebote für die Frischvermählte und auch Paare, die einen runden Hochzeitstag feiern..
 
Das exklusive Honeymoon-Special verwöhnt das Paar mit Champagner, Blumen, einem romantischen Dinner im französisch-inspirierten Restaurant Tarragon und einem Bordguthaben in Höhe von 300 Euro, das für Getränke und SPA-Anwendungen genutzt werden kann. Außerdem relaxen die "Honeymooner" einen Tag lang auf einem reservierten Daybed – einem abgetrennten Sonnenbett auf dem Sonnendeck.
Auch den Honeymoonern bietet Hapag Lloyd Kreuzafhrten Wellness und Fitness der Erxtraklasse. So bietet die EUROPA 2 ein umfassendes Anwendungs- und Behandlungsspektrum an: klassische Teil- und Ganzkörper-Massagen, populäre Anwendungen wie Ayurveda, Hot-Stone, Thalasso und Shiatsu , eine traditionelle hawaiianische Ölmassage Lomi Lomi. Aber auch für den Mann gibt es zahlreiche Beauty-Anwendungen.
Das Honeymoon-Special gilt für Hochzeitsreisen, die maximal sechs Monate nach der Trauung stattfinden sowie für runde Hochzeitstage wie beispielsweise der zehnte, 20. oder 25., wenn der Reiseantritt bis einen Monat vor oder nach dem Hochzeitstag liegt.
 

Norwegian Cruise Line – Eine Meeresjungfrau hält die Sonne in ihren Händen

Die glanzvolle Einfrühugn des NCL-Neubaus Norwegian Breakaway muss sich mit den attraktiven, innovativen und glamourösen Etiketten des NCL-Neubaus Norwegian Getaway messen lassen. 2014 wird die Norwegian Getaway, die derzeit auf der Papenburger Meyer Werft gebaut wird, die maritime Bühne betreten. Bereuts heute sidn Einzelheiten bekannt, die den Kreuzafhrer begeistern werden:
 
  • In Anlehnung an den künftigen Heimathafen Miami hat der Künstler David „LEBO“ Le Batrad die Norwegian Getaway mit tropischen Ozean-Motiven verziert. Eine Meerjungfrau hält die Sonen ion ihren Händen und Pelikane und Palmen schmücken den Rumpf.
  • Die Norwegian Getaway schmückt sich des weiteren mit Insignien des Grammy-Musikpreises. Auf dem Grammy-Veranstalktungsort bietet die Norwegian Getaway allabendliches Entertainment eienr neuen Dimension.
  • Das „Illusionarium“ – eine Videoleinwand an der Decke mit neun Metern Durchmesser – bietet magische Shows in Anlehnung an legendäre Zauberkünstler und Jules Verne.
  • Im Aqua-Park bringen zwei Free Fall-Rutschen den absoluten Kick.
  • Über drei Decks dehnt sich der Sportkomplex mit einem Hochseilgarten ( 40 Kletterelemente unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen ) , einer Seilrutsche einem Bungeetrampolin und einem sieben Meter hohen Kletterkäfig mit Spiralrutschen aus.
  • Auf jeder Kreuzfahrt gibt es eine Feuerwerkshow.
 
 

Makabre Extras auf Kreuzfahrtschiffen

Kreuzfahrten gelten trotz vereinzelt auftretender Unglücke, Havarien, Brände und Krankheiten als sicherste Urlaubsform. Die Passagierzahlen auf Kreuzfahrtschiffen sind längst vierstellig geworden, und diverse Kreuzfahrtschiff-Neubauten nehmen auf Kreuzfahrten schon einmal 5000 Gäste mit. Da versammelt sich an Bord dieser Mega-Liner schon ein Mikrokosmos der Gesellschaft mit gleichen kriminellen Problemen wie an Land. Die urlaubsbedingte Sorglosigkeit kann durchaus durch Ungflücke, myteriöse Todesfälle, sexuelle Übergriffe und auch Gwalttaten beeinträchtigt werden.
 
In den meisten Fällen werden solche Delikte in der Presse kaum breit getreten, obwohl Vergewaltigungen an Bord oder Tote bei missglückten Rettumngsübungen ebenso bekannt sind wie auch Opfer von Gewalttaten.
 
Verstorbene gibt es an Bord von Kreuzfahrtschiffen immer wieder. Das sind vorwiegend Gäste, die eines natürlichen Todes an Bord eines Kreuzfahrtschiffes u.a. während einer Weltreise sterben.
 
Während der letzten Kreuzafhrten hat der Autor selbst miterlebt, wie an meherern Tages Gäste bei den Tischzeiten vermisst wurden und Angehörige erst an Folgetagen informierten, dasss der Angehörige verstorben war. Auf Rückfragen bei der Crew, bei der Rezeption und auch bei der Reiseleitung hielt man sich bei Antworten äußerst bedeckt. Lediglich Antworten gab es wie „Wir kümmern uns“ oder „Wir sind auf solche Situationen eingestellt und wissen, was zui tun ist.“
 
Durch den persönlichen Kontakt zu Verantwortlichen auf Kreuzfahrtschiffen kann aber festgestellt werden, dass auf den Kreuzfahrtschiffen je nach Route und Passagierkapazitäten an Bord mehrere Särge mitgeführt werden. Im Todesfall wird danm der Leichnam im Sarg in eienr speziellen Kühlkammer des Kreuzafhrtschiffes gelagert, bis letztlich geklärt ist, von welchem der nächsten Häfen aus die Rückführung des Verstorbenen stattfinden kann.