A-ROSA Flusskreuzfahrten – Donauflussreise mit faszinierenden Highlights

Alle Gäste, die eine achttägige Donaureise ab/bis Wien buchen, sind begeistert von der üppigen und abwechslungsreichen Landschaft, dem überzeugenden Gastronomie-Konzept an Bord, dem höchst abwechslungsreichen und interessanten Aufenthalt in der österreichischen Metropole, dem stets freundlichen und aufmerksamen Service an Bord des 124,5 Meter langen und 14,4 Meter breiten Flussschiffes A-ROSA BELLA.
 
Auf der achttägigen Donau-Flussreise lernen die maximal 242 Gäste auf dem Dreideck-Kabinenschiff der 4-Sterne-Kategorie nicht nur die landschaftlichen Höhepunkte entlang der Donau kennen, sondern sie statten auch den bedeutenden Metropolen an der Donau auf der Reiseroute Wien- Esztergom- Budapest- Bratislava- Krems- Passage Wachau- Melk- Passau- Wien einen Besuch ab.
 
272    184
 
Fotos: peter www.kreuzfahrt-blog.com
 
In den Monaten Juni bis Oktober bietet A-ROSA Flusskreuzfahrten diese klassischen achttägigen Donaureisen an u.a. mit Erlebnissen wie Fiakerfahrt und Heurigen in Wien, Begegnung mit den feurigen ungarischen Städten Esztergom und Budapest, Ausflug in die Puszta.
Kreuzfahrten – Kreuzfahrtschiffe gibt es für jeden Urlaubstyp
 
 
Schiffsunglücke wie die Havarie der Costa Concordia können nur kurzfristig Einfluss auf die Entscheidung der Urlaubsuchenden nehmen. Rasch – vielleicht zu rasch – verschwinden die Ressentiments gegenüber Kreuzfahrten, und auch 2013 ist der Boom an Kreuzfahrten ungebrochen. Nahezu jeden Monat werden Neubauten – größer, effizienter, innovativer – in Dienst gestellt, so dass die Reiseveranstalter und Reedereien mittlerweile für jeden Urlaubstyp ein passendes Kreuzfahrtschiff mit ganz unterschiedlichen und individuellen Routen anbieten können.
 
ABENTEURER
Nicht allein Entdeckungs- und Abenteuerreisen in die Polarregionen stehen auf dem Veranstaltungsprogramm mancher Reedereien. Auch kombinierte See- und Flussreisen, z.B. ins das Amazonasgebiet, ins ferne Asien und auch im afrikanischen Kontinent können Gäste ihre Abenteuerlust befriedigen.
 
EINSTEIGER
Auf Schnupper-Kreuzfahrten können Gäste testen, ob ihnen diese Form der Urlaubsgestaltung zusagt, beispielsweise auf einer dreitägigen Kreuzfahrt-Fähre nach Oslo. Die persönlichen Erfahrungen auf einer Schnupperreise sind weitaus besser als noch so warme Empfehlungen anderer Stellen und Personen.
 
FAMILIEN
Mittlerweile kümmern sich spezielle und altersgerechte Betreuungsgruppen um das Wohlbefinden der Kids. Langeweile kommt auch bei den jungen Kreuzfahrern kaum auf. Es gibt ein ständig wechselndes Entertainment sowie altersgerechte Aktivitäten. Auch die Küche an Bord stellt sich gerne auf die Kids ein.
 
KULTURINTERESSIERTE
Kreuzfahrten sind durchaus auch ideal für Kulturinteressierte. Auf den mehrtägigen Kreuzfahrten begegnen die Gäste fremden Ländern und Kulturen, und auch an Bord gibt es ganz verschiedene kulturelle Angebote, ob Konzerte, Vorträge versierter Lektoren zur Einstimmung der Begegnungen mit fremden Ländern und Kulturen.
 
LUXUS-SUCHENDE
Kreuzfahrtschiffe, die modernen Life-Style gepaart mit exquisiten Luxus anbieten, sind längst keine Seltenheit mehr. Ganz verschiedene Themenreisen, aber auch Unterkunft, Spa-Abteilungen, kulinarische Angebote etc. locken Kreuzfahrer an.
 
MENSCHENGRUPPEN MIT BESONDEREN VORAUSSETZUNGEN UND VORLIEBEN
Manche Reederei bietet auch Kreuzfahrten für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen an, hält an Bord entsprechende Kabinen bereit, schafft Voraussetzungen, dass sich dieser Personenkreis auch ohne Behinderungen an Bord bewegen können; auch die Ausstattung der Krankenabteilung an Bord ermöglicht die Teilnahme an einer Kreuzfahrt.
Aber auch für ganz bestimmte Menschengruppen, seien es FKK-Anhänger, Schule und Lesben, werden vereinzelt Kreuzfahrten angeboten.
 
NATURLIEBHABER
Hurtigruten bezeichnet die zweiwöchige Kreuzfahrt von Bergen nach Kirkenes und auch in umgekehrter Richtung entlang der norwegischen Fjorde als „schönste Seereise der Welt“. Faszinierende Landschaften sind wie an einer Perlenkette aufgereiht, und die ständig wechselnden Landschaften und Motive begeistern jeder Kreuzfahrer. Aber auch Reisen „Auf den Wasserwegen der Zaren“ in Russland oder auf dem Amazonas begeistern die Naturliebhaber.
 
ROMANTIKER
Großsegler lassen die alte Segel-Tradition wieder aufleben. Vorwiegend Star Flyper vermitteln die Segelromantik pur.
 
RUHE-SUCHENDE
Urlauber, die an Bord eines Kreuzfahrtschiffes mal richtig entspannen wollen, Ruhe vom belastenden Alltag suchen, den Tag völlig nach den eigenen Vorstellungen gestalten wollen, sind auf einem Fluss-Kreuzfahrtschiff bestens untergebracht.Kein Aktivitätsangebot und auch das allabendliche Entertainment-Programm fehlen auf den Flussschiffen nahezu völlig. Trotz der geringen Größe der Flussschiffe gibt es an Bord dennoch genügend Ausweichplätze, um diese „entschleunigende“ Reiseform in vollen Zügen genießen zu können.
 
SONNENANBETER
Gerade eine Kreuzfahrt im Mittelmeer bietet viel Sonne. An Bord der Kreuzfahrtschiffe gibt es ausreichend Zonen, in die sich die Sonne-Suchenden zurückziehen können. Bisweilen kommt es allerdings auf manchen Kreuzfahrtschiffen zu einem „Kampf“ um die Liegestühle, doch gibt es auch Reedereien, die jedem Gast einen Liegestuhl zusichern.
 
SPORT-BEGEISTERTE
In der Vielfalt der Themenkreuzfahrten nehmen auch Kreuzfahrten mit besonderen Sportangeboten ein breites Feld ein. Da werden Olympia-Sieger für besondere Kurse an Bord angeworben, prominente Golfer und Fußballer bieten Workshops mit täglichen Trainingseinheiten an. Gerade das sportliche Angebot ist auf Themenkreuzfahrten bunt gestreut.
 
STADTMENSCHEN
Es gibt einen weiten Personenkreis, der nicht nur seinen Lebensaufenthalt in der Stadt einem Heim in ländlichen Gebieten bevorzugt. Mittlerweile sind „schwimmende Kleinstädte“ mit einer Passagierkapazität von bis zu 6000 Personen auf den Weltmeeren unterwegs. An Bord findet der Gast komprimiert alles, was er auch in seiner Heimatstadt antrifft, und mit ganz besonderen Innovationen und sportlichen Herausforderungen locken diese Reedereien die Gäste an Bord der Mega-Liner.
 
WELLNESS-FANS
Mittlerweile gören weitläufige Wellness-Bereiche zum Standard der Kreuzfahrtschiffe. Das Angebot an Anwendungen ist äußerst vielfältig geworden. Die Reedereien überschlagen sich förmlich an exotischen und gängigen Anwendungen, um die Gunst der Passagiere zu erhalten. Wellness-Enthusiasten stoßen an Bord ständig auf die aktuellen Wellness-Trends.
 
WEINLIEBHABER
Flussreisen bringen die Gäste bisweilen in die berühmtesten Weinanbaugebiete der Welt. Ob Rhône, Douro oder auch die deutschen Weinanbaugebiete an Rhein, Main und Mosel, die Gäste besichtigen diverse Weinkeller, erfreuen sich an Weinproben und erweitern bei den Degustationen ihr Wissen.
 
Das favorisierte Reisebüro berät die ganz verschiedenen Kunden gerne und empfiehlt aufgrund gemachter Eigenerfahrung kompetent.
 

Viking Flusskreuzfahrten – Auf den Wasserwegen des Zaren mit der Viking Truvor

Vor- und rückwärts zieht die Viking Truvor aus Russlands Schicksalsstrom ihre Bahnen: 13 Tage von Moskau nach St. Petersburg bzw. auch in umgekehrter Reihenfolge. Das Herausragende der Schiffsreise mit dem luxuriösten Schiff auf Russlands Schicksalstrom Wolga , Viking Truvor. In beiden Metropolen verweilen die Gäste drei bis vier Tage!
 
Die 129,4 Meter lange und 16,7 Meter breite Viking Truvor gilt als das komfortabelste Kreuzfahrtschiff auf russischen Flüssen. Die maximal 204 Gäste genießen an Bord Premium-Standard, erleben exzellente Hotellerie und Gastronomie, schätzen die faszinierenden Landgänge und den erstklassigen Service. Die Gäste erleben auf der 13-tägigen Flussreise der Wolga faszinierende Landschaften, unendliche Weiten und unermessliche Kunst- und Kulturschätze auf der einzigartigen Wasserstraße zwischen Moskau und St. Petersburg.
 
In beiden Metropolen erkunden die Gäste das Gigantische beider Weltstädte und dürfen sich dank der mehrtägigen Anlandung auch Zeit für die wie an einer Perlenkette aufgereihten Sehenswürdigkeiten und Highlights nehmen. Eines der wichtigsten Haltepunkte unterwegs ist ein Stopp an der Insel Kishi mit der Christi-Verklärungskirche im Nordosten des Onega-Sees.
 
Sehenswürdigkeiten und Highlights unterwegs, u.a. :
 
  • Moskau, Stadtrundfahrt, Folklorekonzert, Tretjakov-Galerie, Kreml
  • Uglitsch, Perle am „Goldenen Ring“, mit Verklärung- Kathedrale und Dimitri-Blutkirche
  • Jaroslawl, Altstadt mit 20 Kirchen – seit 2005 UNESCO-Weltkulturerbe, Prophet-Elias-Kirche, beschauliche Altstadtgassen mit arkadengeschmückten Häusern
  • Kirillo, Kirillo-Belozerskij-Kloster
  • Museumsinsel Kishi, aus dem Jahre 1390 stammende Christi-Verklärungs-Kathedrale
  • Mandrogi, traditionelle Handwerksstätten und ein sehenswertes Wodkamuseum
  • Petersburg, Eremitage, Ballettbesuch, Bernsteinzimmer, Puschkin mit Katharinenpalast, Jussupow-Palast oder faszinierende Kanalfahrt
 

Renaissance einer Südstaatenschönheit

Rückkehr eines guten alten Schaufelraddampfers auf dem Mississippi, Rückkehr einer Legende, Comeback einer Königin, echtes Mississippi-Feeling wie einst Tom Sawyer und Huckleberry Finn, Traum einer längst vergangenen Zeit – dies sind nur einige der entzückenden Prädikate, mit denen die Rückkehr des Flaggschiffs der Mississippi-Flotte, die AMERICA QUEEN, gefeiert wird.
 
Mit 127 m Länge und 27 m Breite ist die „America Queen“ der erste und größte Schaufelraddampfer, der für mehrtägige Flussreisen auf dem Mississippi gebaut wurde. Wer die Rückkehr dieser Legende selbst erleben möchte, sollte diese Flussreise im Frühjahr bzw. Herbst buchen. Die landschaftlich schönste Flussstrecke ist der Mississippi-Abschnitt nördlich von Memphis, da in dieser Region der Mississippi in tausende Schleifen und Bögen mäandert. Zu den landschaftlichen Schönheiten gesellen sich oftmals Hirsche, Adler und Graureiher und ein Übriges tut der „Ol`Man River, der die maximal 400 unverbesserlichen Romantiker einlullt und nicht nur gedanklich in eine längst vergangene Zeit zurückbringt.
 
Ausgewählte Touren bietet u.a. FTI an. Besonders beliebt sind die Landgänge nach Memphis mit der berühmten Beatle-Street und ein Besuch der Folk-Hauptstadt Nashville.
 
 
 

TransOcean Flussreisen – MS Belvedere verliert Steuerhaus

 
Die Havarie ereignete sich bereist am 27. April 2013. Das Flusskreuzfahrtschiff MS Belvedere von TransOcean Flussreisen kollidierte wenige Minuten nach dem Ablegen in Passau mit der dortigen Hängebrücke (Prinzregent-Luitpold-Brücke), als der Schiffsführer die für eine Durchfahrt ausreichende hohe Mitte der Brücke verpasste , zu weit nach rechts geriet und mit dem Steuerhaus die Unterseite der Brücke streifte. Durch diese Havarie wurde das Steuerhaus wurde weggerissen.
 
An Bord der MS Belvedere befanden sich 96 Passagiere und 41 Besatzungsmitglieder, von denen aber niemand verletzt wurde.
 
Laut TransOcean soll die Belvedere bis zum 17. Mai rechtzeitig zur mit 16 Tagen längsten Reise dieser Saison wieder einsatzfähig sein. Das Flussschiff wird derzeit in der Linzer Öswag-Werft repariert.

TransOcean Flusskreuzfahrten – Last-Minute-Glückspreisen ohne Einzelkabinen-Zuschlag

 
Kurzentschlossene Singles können zu einem absoluten Schnäppchenpreis mehrere achttägige Flussreisen OHNE EINZELKABINEN-ZUSCHLA bei TransOcean Flusskreuzfahrten buchen. Mit fünf ausgewählten Flussreisen im Mai und Juni 2013 können Singles zu einmaligen Konditionen zu verlockenden Reisedestinationen aufbrechen.
 
Last-Minute-Glücksreisen:
 
  • Rheinromantik pur
Flussschiff BELLEVUE, 8 Tage, ab/bis Köln; 18. Mai bzw. 25. Mai 2013
 
  • Rhône und Saône
Flussschiff MARIBELLE, 8 Tage, ab/bis Lyon; 24. Mai bzw. 31. Mai 2013
 
  • Elbe und Havel
Flussschiff SANS SOUCI, 8 Tage, ab Hamburg bis Berlin; 11. Mai 2013
 

Viking Flusskreuzfahrten – Reederei konzentriert sich auf angelsächsische Märkte

 
Von 2014 an können die Viking-Schiffe nicht mehr in Deutschland gebucht werden. Seit einigen Jahren verzeichnet die Reederei Viking River Cruises sinkende Buchungszahlen in Deutschland und vermarktet immer weniger Flussschiffe in Deutschland. Lediglich fünf der insgesamt 35 Flottenmitglieder werden 2013 noch in Deutschland eingesetzt. Die folgerichtige Konsequenz: Aus für Viking Flusskreuzfahrten in Deutschland!
 
Ende 2013 schließt die Reederei die Niederlassung in Köln und konzentriert sich ab 2014 auf die angelsächsischen Märkte mit Kunden aus USA, Großbritannien und Australien. Eine Anlaufstelle wird allerdings Viking- Flusskreuzfahrten in England einrichten, damit auch weiterhin Viking-Kreuzfahrten für Deutschland buchbar sind.

Mit der „Königin der Donau“ auf märchenhafter Donaureise

 
Die 4 Decks umfassende DERTOUR Mozart, die aufgrund hervorragender Ausstattung, erstklassiger Küche sowie eines aufmerksamen Services oft als „Königin der Donau“ bezeichnet wird, entführt in der Zeit vom 13. bis 27. Juni 2013 die maximal 207 Gäste in eine phantastische Welt der Nixen, Nymphen und Klabautermänner. Das luxuriöse 120,6 Meter lange und 22,85 Meter breite Flusskreuzfahrtschiff DERTOUR Mozart ist mit tollen Gemälden und einer luxuriösen Möblierung ausgestattet und ist durchaus mit einem First-Class-Hotel vergleichbar.
 
Die Kabinengröße schwankt zwischen 20 m² und 40 m². Gespeist wird während einer Tischzeit im edel eingerichteten Restaurant auf dem Obe5rdeck. Neben österreichischen Kaffeespezialitäten im Wiener Café bietet die DERTOUR Mozart eine erstklassige Küche und die Gäste genießen österreichisches Flair an Bord der DERTOUR Mozart bei diese Kreuzfahrt ab/bis Passau bis nach Tulcea im Donaudelta.
 
Begleitet wird diese Märchenreise von der renommierten Lektorin Dr. Wienker-Piepho, die auf der 14-tägigenm Flussreise die kulturhistorische Seite der Donau beleuchten und Einblicke in die Märchenschätze des Flusses geben wird.
 

Viking Flusskreuzfahrten – Auf den Fluss, fertig, los!

 
 
Ein besonderes Angebot für Kurzentschlossene, ein Schnäppchen: Flussreisen im Frühling und Sommer mit einer Preisreduzierung von 50%! Ja, das gibt es immer wieder. Viking Flusskreuzfahrten macht´s möglich. Aber, interessierte Flusskreuzfahrer müssen sich rasch entscheiden. Es gibt nur noch wenige Kabinen zu diesem einmaligen Preis.
 
Dies sind die Schnäppchen-Angebote:
 
  • DREIKLANG DEUTSCHER FLUSSROMANTIK
Auf dieser einwöchigen Reise von Trier nach Nürnberg erleben Sie entlang Rhein, Main und Mosel sowie dem Main-Donau-Kanal einige der schönsten historischen Städte unseres Landes.
  • 7 Nächte Trier – Nürnberg
  • Ihr Schiff – Amadeus Brilliant: erst in 2011 in Dienst gestellt: geräumige Suiten und Deluxe-Kabinen; weitläufiges Sonnendeck: Fitnessraum und Massage
  • Ihre Reisehöhepunkte: Stadtrundgänge in Bamberg, Mainz, und Cochem, Stadtrundfahrten in Würzburg und Trier, Ganztagsausflug nach Heidelberg
  • Reisetermin: 27.06.13
 
 
  • UNSER KLASSIKER: DONAU AB/BIS PASSAU
Erleben Sie in einer Woche unzählige Kunst- und Kulturschätze und weltberühmte Städte entlang der schönen blauen Donau.
  • 7 Nächte Passau – Budapest – Passau
  • Ihr SchiffAmadeus Royal: elegant-moderner Flusskreuzer mit ausnahmslos Deluxe-Kabinen und Suiten; Fitnessraum, Massage und Friseur
  • Ihre Reisehöhepunkte: Stadtrundfahrten in Wien, Bratislava und Budapest, Ausflüge zum Donauknie und in die Wachau
  • Reisetermin: 01.05.13
 
 
  • FRANZÖSISCHE LEBENSFREUDE UND SONNE SATT
Gourmetfreunde, Kulturliebhaber und Sonnenhungrige: Auf unserer Südfrankreich-Kreuzfahrt ab/ bis Lyon kommen alle auf ihre Kosten.
 
  • 7 Nächte Lyon – Chalon-sur-Sâone – Arles – Lyon
  • Ihr SchiffAmadeus Symphony: moderner Flusskreuzer mit 15 qm großen Deluxe-Kabinen; Sonnendeck mit Fun-Pool; Fitnessraum und Amadeus-Club
  • Ihre Reisehöhepunkte: Stadtrundfahrten und -gänge in Lyon und Avignon, Ausflüge ins Mâconnais und ins Beaujolais, nach Beaune, zum Pont du Gard und in die Ardèche-Schlucht
  • Reisetermine: 02. + 09. + 16. + 23.05.2013
 
  • LANGE DONAUFAHRT IN DEN FRÜHLING
Erleben Sie die Donau besonders intensiv und besuchen Sie in zwei Wochen ganze 8 Länder. Die Passage des Eisernen Tors und des Naturschutzgebietes sorgen ebenfalls für unvergessliche Eindrücke.
  • 14 Nächte Passau – Donaudelta – Passau
  • Ihr SchiffAmadeus Diamond: moderner Flusskreuzer mit 15 qm großen Deluxe-Kabinen; Sonnendeck mit Schachspiel und Sonnensegel; Fitnessraum, Massage und Friseur
  • Ihre Reisehöhepunkte : Stadtrundfahrten in Wien, Budapest, Belgrad und Bratislava, Ausflüge nach Veliko Tarnovo, Bukarest, in die Puszta und die Wachau
  • Reisetermin: 12.06.2013
 
Quelle: Newsletter Viking Flusskreuzfahrten 22.04.13

Themenkreuzfahrten liegen voll im Trend

 
Was noch vor einigen Jahren als Versuch angesehen werden konnte, hat sich längst einen festen Platz in den Kreuzfahrt-Angeboten gesichert. Im Reiseangebot sind heute Themenreisen fest etabliert, die den Gästen häufig ein besonderes Unterhaltungs-, Veranstaltungs- und Aktivitätsprogramm versprechen. Auch die Saison 2013 setzt erneut auf Themenkreuzfahrten, und es gibt nahezu nichts, was nicht angeboten wird. Die diversen Reedereien lassen sich dabei beispielsweise von Künstlern, Prominenten aus allen Bereichen, Sportgrößen, Sterneköchen … unterstützen, die dann dem Markt für Themenkreuzfahrten einen weiteren Siegeszug versprechen.
Wer sich heutzutage für eine Kreuzfahrt entscheidet, muss sowohl unter den Schiffstypen und den Reise-Destinationen wählen als auch sich für bestimmte Schwerpunkte entscheiden. Die Vorteile dieser Themenkreuzfahrten liegen auf der Hand. Der Gast kann an Bord seinen besonderen Interessen und Hobbys nachgehen und genießt die Kreuzfahrt gemeinsam mit anderen Gästen, die seine Vorlieben teilen.
 
Die Liste der ganz verschiedenen Angebote für Themenkreuzfahrten ist lang. Einerseits sind es die speziellen Themen, mit denen die Reedereien ihre Kunden an das Unternehmen binden, aber andererseits sind es aber auch Prominente und ganz verschiedene Künstler, die Gäste auf das jeweilige Schiff bringen. Letztlich sind es aber auch faszinierende Reiserouten mit besonderem Angebot an Landgängen, die dem Markt für Themenkreuzfahrten einen weiteren Siegeszug versprechen. Flussreisen, aber auch Hochseereisen sind gleichermaßen von diesem Trend infiziert.