Plantours&Partner – c.Columbus zu Hamburg umgetauft

40 Jahre hat es gedauert, bis wieder ein Kreuzfahrtschiff den Namen „HAMBURG“ trägt, allerdings unter der Bahams-Flagge mit Heimathafen Nassau. Das 144 Meter lange und 21 Meter breite Flaggschiff „Hamburg“ des Bremer Veranstalters plantours&partner wird künftighin mit maximal 412 Passagieren durch die Weltmeere schippern,am 5. Januar 2013 auf einer 14-tägigen Seereise ab/bis Ushuaia die Sommerzeit im antarktischen Wunderland verbringen. Speziell für die Antarktisreisen wurden sechs Zodia-Expeditions-Schlauchboote sowie der für ihr Handling erforderliche Kran nachgerüstet.

Umgetauft wurde die c. Columbus von Hamburgs Bürgermeistergattin Carola Veit ohne den sonst bei Taufen üblichen Champagner-Flaschenwurf auf den Namen „Hamburg“. Die „Neu-Hamburgerin“ wird nunmehr hochwertige Kreuzfahrten in besonderem Rahmen anbieten. Aus Anlass des 824. Hamburger Hafenfestes 2013 wird sie dann die imposante Parade bereichern können.

In der neuen Saison wird die neue HAMBURG mit dem ganz persönlichen Service, mit attraktiven Themenreisen, mit der bemerkenswerten überschaubaren Größe sowie mit den größeren Kreuzfahrtschiffen verwehrten Routen punkten können.

Plantours Kreuzfahrten – 23 Jahre Kundenzufriedenheit

 

Plantours Kreuzfahrten kann auf eine 23-jährige Kundenzufriedenheit zurückblicken. Während 23 Jahren organisierte das Unternehmen 4100Kreuzfahrten, und mit 23-jähriger Erfahrung plant Plantours Kreuzfahrten mit dem 144 Meter langen und 21,5 Meter breiten neuen Flaggschiff MS Hamburg ein abwechslungsreiches Routenprogramm mit dem komfortablen Kreuzfahrtschiff.

Mit maximal 400 Gästen begibt sich die MS Hamburg 2012 auf interessante und erlebnisreiche Kreuzfahrten und zwar auf Routen, die den Megalinern versperrt bleiben. Abseits der touristischen Seepfaden werden die Gäste die einzelnen Destinationen intensiver erleben, und Plantours Kreuzfahrten hat dabei ein umfangreiches Service-Paket geschnürt mit vielen großen und kleinen Annehmlichkeiten. Des weiteren bietet Plantours Kreuzfahrten auf der MS Hamburg ein Getränke-All – Inclusive – Paket für 14 Euro /Tag und Erwachsener. Frühbucherpreise wurden bis zum 30. Juni 2012 verlängert.

Alle Kabinen sind komfortablen Kabinen sind alle Nichtraucherkabinen. Eine Bugkamera hält alle 400 Gäste rund um die Uhr auf dem Laufenden, wo sich das Kreuzfahrtschiff gerade befindet.

 

Kreuzfahrt

Tage

Dauer

ab/bis

Best of West

13

14.09.-26.09.12

Cuxhaven-Sevilla

Schwarzes Meer/Weiße Krim

11

20.10.-30.10.12

Istanbul- Istanbul

Inseln wie Sand im Mittelmeer

13

26.09.-08.10.21

Sevilla-Venedig

Ittelmeer mit glänzenden Augen

10

30.10.-08.11.12

Istanbul-Venedig

Abendland, Morgenland, Kaviarland

13

08.10.-20.10.12

Venedig-Istanbul

Ätna, Amalfi, Rom, Pisa, Florenz

9

08.11.-16.11.12

Venedig-Nizza

PLANTOURS – Neues Flaggschiff ab Mai 2012

Mit der Herausgabe der neuen Hochsee- und Flusskataloge für 2012 und 2013 stellt der Bremer Runderneuert stellt sich der Veranstalter auch unter dem neuen Markennamen PLANTOURS vor. Reiseveranstalter plantours&Partner das umfangreiche Reiseprogramm des neuen Flaggschiffes HAMBURG vor.

Auf rund 100 Katalogseiten präsentiert PLANTOURS 192 Destinationen weltweit. Die MS Hamburg bietet den Gästen 197 Kabinen und acht Suiten. PLANTOURS bleibt seinem Marktauftritt treu und bietet mit dem kleinen, familiären Kreuzfahrtschiff MS Hamburg, der umgestalteten MS Columbus, den maximal 400 Passagieren ab Juni 2012 persönlich gestaltete Kreuzfahrten an unter dem Motto „Kleines Schiff – großer Urlaub“.

Auf den weltweiten Routen bringt die MS Hamburg die Gäste von der sonnigen Karibik und den malerischen Fjorden Norwegens auch in die Antarktis.

plantours & Partner – c.Columbus erhält am 7. Mai 2012 den Namen HAMBURG

Nach vielen Jahren wird wieder einmal eine HAMBURG die Gäste zu den verschiedensten Destinationen der Welt bringen. Die frühere c.Columbus wird am 7. Mai 2012 in der internationalen Hafenstadt Hamburg auf den Namen HAMBURG getauft und wird dann hochwertige Kreuzfahrten anbieten. Noch nicht entschieden ist die Wahl der Taufpatin, doch stehen die ersten Kreuzfahrten sowie die Farbgebung und das neue Schornstein-Logo längst fest.

Nach der Taufe geht die Hamburg auf eine 15-tägige Jungefernreise nach Norwegen und zum Nordkap. Am 22.06.2012 kehrt dann das neue plantours&Partner-Flaggschiff nach Kiel zurück.

Auf folgende Neuerungen können sich die Gäste einstellen und freuen:

An Bord ist ein zweiter Lektor für Themen wie Politik, Wirtschaft und Kultur.
Neu an Bord ist ein neuer Consierge-Service, der sich um die individuellen Wünsche der Gäste bei Ausflügen und Theaterbesuchen an Land kümmert.
Künftighin werden auch Landexkursionen mit schiffseigenen Fahrrädern angeboten.
 

plantours & Partner – c.Columbus erhält am 7. Mai 2012 den Namen HAMBURG

Nach vielen Jahren wird wieder einmal eine HAMBURG die Gäste zu den verschiedensten Destinationen der Welt bringen. Die frühere c.Columbus wird am 7. Mai 2012 in der internationalen Hafenstadt Hamburg auf den Namen HAMBURG getauft und wird dann hochwertige Kreuzfahrten anbieten. Noch nicht entschieden ist die Wahl der Taufpatin, doch stehen die ersten Kreuzfahrten sowie die Farbgebung und das neue Schornstein-Logo längst fest.

Nach der Taufe geht die Hamburg auf eine 15-tägige Jungefernreise nach Norwegen und zum Nordkap. Am 22.06.2012 kehrt dann das neue plantours&Partner-Flaggschiff nach Kiel zurück.

Auf folgende Neuerungen können sich die Gäste einstellen und freuen:

  • An Bord ist ein zweiter Lektor für Themen wie Politik, Wirtschaft und Kultur.
  • Neu an Bord ist ein neuer Consierge-Service, der sich um die individuellen Wünsche der Gäste bei Ausflügen und Theaterbesuchen an Land kümmert.
  • Künftig hin werden auch Landexkursionen mit schiffseigenen Fahrrädern angeboten.

Plantours&Partner: Sorgenlos zu den Ostseeinseln Rügen und Hiddensee

Mit neuem Schwung startet der Bremer Veranstalter Plantours&Partner in die Reisesaison 2012. Im detaillierten Kreuzfahrtkalender finden sich mit neuen Schiffen auch neue Destinationen und vor allem ein Steigerung der Termine.

  • An zehn Terminen verkehrt die renovierte „Andrey Rublev“ in der Reisezeit von Mai bis September 2012 zwischen Moskau und St. Petersburg.
  • Mit sechs Flussreisen ergänzt Plantours&Partner mit der „Viking Lomonosov“ die Flussreisen auf dem Dnjepr und dem Schwarzen Meer.
  • Auf der RhÔne und SaÔne ist die „Swiss Pearl“ auf achttägigen Reisen ab/bis Lyon unterwegs.
  • Die „Viking Spirit“ verkehrt auf der Seine. Mit dieser Flussreise sind zweitägige Aufenthalte in der Metropole Paris enthalten.
  • Die „Sans Souci“ schippert auf Elbe und Moldau zwischen Berlin und Prag sowie auf der Havel und der Oder bis zu den Ostseeinseln Rügen und Hiddensee.
  • Mehr Flussreisen bietet der Bremer Veranstalter mit dem Douro Cruiser auf dem portugiesischen Douro an.

 

plantours&Partner: Abschieds-Kreuzfahrt der MS Vistamar

Die vielen Gästen vertraute „MS Vistamar“ kann auf eine 23-jährige erfolgreiche Vergangenheit zurückblicken, bei der sie Häfen in mehr als 75 Ländern bei rund 700 Kreuzfahrten ansteuerte. Insbesondere die von plantours & Partner organisierten Landausflüge machten den Erholungsurlaub gleichzeitig zu einer faszinierenden Studienreise. Nun wird plantours&Partner im Rahmen ihrer Flottenmodernisierung die „MS Vistamar“ gegen ein neues Hochsee-Flaggschiff austauschen.

 Mit einer 12-tägigen Abschieds-Kreuzfahrt Mittelmeer in der Zeit vom 30.11. bis 12.12.2011 verabschiedet sich das kleine familiäre Kreuzfahrtschiff von ihren Freunden, denen sie die Welt in den verschiedensten Facetten zeigte, fremde Länder nahe brachte, ihnen faszinierende Kulturen bescherte.

 Die maximal 290 Gäste der Abschieds-Kreuzfahrt fliegen zunächst nach Antalya und besuchen auf dieser 12-tägigen letzten Entdeckerreise Santorini, Kusadasi, Piräus, Kefalonia, Catania, Malta, Trapani, Palma de Mallorca und fliegen dann ab Malaga in ihre Heimat zurück.

 Auf dieser Abschiedsreise Mittelmeer überrascht der Veranstalter die Gäste mit verschiedenen Extra-Leistungen, so eine Ouzo-Verköstigung während der letzten Passage durch den Kanal von Korinth, mit einem Griechischen Abend an Bord, mit einem musikalischen Frühschoppen, einem Getränkegutschein in Höhe von 50 Euro sowie mit einem Abschiedsgeschenk.

 

Columbus heißt ab 2012 Hamburg

Die „MS Columbus“ sticht im Juni 2012 erstmals unter dem neuen Namen „MS Hamburg“ in See. Das teilt der Veranstalter Plantours & Partner in Bremen mit, der das Kreuzfahrtschiff künftig in Deutschland vermarkten wird.

Der Name soll an den weltweiten Ruf Hamburgs als Hafen- und Hansestadt anknüpfen. Bis zum 7. Mai 2012 fährt das Schiff noch unter der Flagge von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten aus Hamburg. In den 197 Kabinen und acht Suiten finden maximal 400 Passagiere Platz. Bei Hapag-Lloyd folgt auf die 1997 getaufte „MS Columbus“ die „MS Columbus 2“, die mit Platz für 698 Urlauber etwas größer ist. Sie ist bisher unter dem Namen „MS Insignia“ für den Anbieter Oceania Cruises auf den Weltmeeren unterwegs.

Neues Flaggschiff für plantours & Partner

Ab Mai 2012 wird der Bremer Kreuzfahrtanbieter plantours & Partner seine weltweiten Kreuzfahrten mit der bisherigen „MS Columbus“ (bisher Hapag-Lloyd) durchführen.DerSeereisenexperte plantours & Partner bleibt seinem bisherigen Marktauftritt treu und wird nun auch in Zukunft mit einem kleinen Schiff persönliche Kreuzfahrten in familiärer Atmosphäre gestalten.

 Das bisher bei Hapag-Lloyd fahrende Kreuzfahrtschiff bietet in 197 Kabinen und 8 Suiten maximal 400 Gästen Platz. Auch auf dem neuen Flaggschiff von plantours & Partner können sich die Gäste auf den gewohnten und bewährten Rundum-Service vertrauen, denn die erfahrene Crew der „MS Vistamar“ wechselt komplett auf das neue Kreuzfahrtschiff und bietet auch weiterhin auf allen Seereisen die gewohnte erstklassige Küche.

 Im neuen Seereisen-Kalender des Bremer Veranstalters finden sich ab Mai 2012 wieder ausgewählte Natur-Erlebnisse, kleine, attraktive Häfen und Ziele, die den großen Schiffen verwehrt bleiben. Mit den großen amerikanischen Seen bietet plantours & Partner dann auch eine Destination an, die lediglich von wenigen kleineren Kreuzfahrtschiffe besucht werden können.

Silvester 2011/2012 auf dem Fluss

Das Angebot von Plantours & Partner an Flussreisen für Silvester 2011/2012 weckt heute schon die Lust, diesen besonderen Tag auf dem Fluss und damit einmal den Jahreswechsel auf angenehme und ganz andere Art und Wiese zu erleben. Gleich drei Flussschiffe sind auf Silvesterkurs:

 

MS Swiss Tiara

Silvester in Budapest

2006 / 110/11,4 m / 146 Gäste

Swiss Sapphire

Silvesterabend in Köln

2008 / 110/11,4 m / 124 Gäste

Swiss Jewel

Jahreswechsel acomplia rimonabant profile in Antwerpen

2009 / 110/11,4 m / 124 Gäste