Musikalische Kreuzfahrt mit Howard Carpendale

 

An Board der MSC Splendida gibt´s was für die Ohren. Hier ist nämlich Howard Carpendale der Höhepunkt auf der Reise vom 7. bis 14. November 2009 durch das westliche Mittelmeer. Die Reise findet auf dem Kreuzfahrt-Schiff MSC Splendida statt. Der 63-jährige Entertainer wird am 8. November zusammen mit seiner 9-köpfigen Band auf der MSC Splendida auftreten. Das Schiff, das am 12. Juli 2009 in Barcelona getauft wird, bietet mit seinen 1.637 Kabinen 3.959 Carpendale-Fans die Möglichkeit, dem Idol einmal ganz nahe zu sein.

MSC-Kreuzfahrten: Ideales Umfeld für Kinder und Jugendliche

 

Für Eltern ist es gar nicht so leicht, die richtige Urlaubswahl zu treffen, damit sich ihre Kinder wohl fühlen und auch altersgerecht betreut werden können.  Die jüngsten Passagiere liegen MSC Kreuzfahrten besonders am Herzen. Auf allen sieben Schiffen der MSC-Reederei können die Kinder und Jugendlichen bis zu einem Altern von 17 Jahren zu allen Terminen gratis in den Kabinen der Eltern mitreisen. Auch die üblicherweise zu bezahlenden Hafengebühren entfallen für Kinder sowie Jugendliche. Des Weiteren stehen Familien-Kabinen mit Verbindungstüren zur Verfügung.

Besonders in den Sommerferien biete die MSC-Reederei attraktive Angebote. Die MSC Armonia und die MSC Poesia geht bereisen die faszinierenden Metropolen des östlichen Mittelmeers und  die  MSC Splendida schippert unter anderem nach Rom, Tunis, Barcelona und Marseille.

An Bord der exklusiven MSC-Kreuzfahrtschiffe erleben die Kids und Jugendlichen einen perfekten Urlaub. Ein qualifiziertes Animationsteam hält täglich für jede Altersgruppe besondere Überraschungen bereit. Speziell ausgearbeitete Programme gewährleisten eine altersgerechte Betreuung: Für kleine Kinder an Bord (3 – 6 Jahre) ist der Miniclub ein beliebter Treffpunkt. Im Junior Club (7 – 12 Jahre) werden Sportturniere, Wasserspiele oder Schnitzeljagden über das Schiff ausgetragen und für die Teenager (13 – 18 Jahre) stehen Disco-Besuche auf dem Programm.

Die Kids erleben jede Menge Spaß bei Spiel und Sport. Auch während der Essenszeiten können sich die Eltern einmal Ruhe und Erholung gönnen, denn leckere spezielle Kindermenüs stehen auf der Speisekarte. Auch für die Sicherheit an Bord wird bestens gesorgt. Kinder unter 12 Jahren erhalten  auf jedem Schiff ein Sicherheitsarmband mit Namen und Kabinennummer der Eltern. Somit sind die Kinder jederzeit auffindbar und die Eltern können entspannt ihren Urlaub genießen.

Eigene Briefmarken für MSC

 

Die Mediterranean Company Shipping hat sich eine Besonderheit einfallen lassen. MSC Kreuzfahrten verschickt seine Briefe nur noch mit selbst produzierten Briefmarken mit Motiven aus der Seefahrt.

Auf der Briefmarke für den Großbrief befindet sich das Foto eines MSC-Navigators, die Briefmarken auf Kompaktbriefen zeigen entweder den Navigator oder die MSC Poesie. Und auf den Briefmarken für die Standardbriefe sind Bilder der MSC Orchestra oder der MSC Musica zu sehen.

MSC Lirica: Landratten und Seebären sind herzlich willkommen

 

MSC Lirica wurde auf einer der renommiertesten Werften der Welt gebaut, Atmosphäre und der Service an Bord scheuen keinen Vergleich mit den besten italienischen Hotels. MSC Lirica ist mit Materialien von höchster Qualität und luxuriösen Einrichtungen für ihre Gäste ausgestattet. Auf der MSC Lirica erleben die Passagiere die traditionelle Gastfreundschaft in komfortabler und unverwechselbarer Atmosphäre. Dank der hochwertigen Materialien und der schlicht-eleganten Einrichtung fühlt sich der Gast in diesem typisch italienischen Ambiente sofort zuhause.

Das Sicherheits- und Service-Nineau an Bord wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Die Gäste erleben auf diesen MSC-Kreuzfahrten an Bord der MSC Lirica Gastfreundschaft, Eleganz, Lebensfreude, Geschätzt wird von den Gästen das einmalige italienische Ambiente in Kombination mit moderner Ausstattung und Technologie.

Am 18. August 2009 können Interessierte, die den MSC-Luxusliner Lirica besichtigen wollen, mit dem Kreuzfahrt-Experten Peter Ehrmann an Bord gehen und sich selbst einen Eindruck und Überblick verschaffen. Der Eintritt ist frei, inclusive Schiffsrundgang, Essen und Getränke. Treffpunkt ist das Columbus Cruise Center Bremerhaven. Anmeldungen für diese Erkundungstour muss bis zum 10. August 2009 per E-Mail an lounge@traveltalk.de erfolgen.

 

MSC Splendida – ein Meisterwerk der Schiffsbaukunst

 

Das neue Flaggschiff der MSC Kreuzfahrten-Flotte ist ein Meisterwerk der Schiffsbaukunst im modernen, exquisiten italienischen Stil. Der „schwimmende Palast“ wird 40 Meter länger sein als die MSC Orchestra und MSC Musica. Der neue traumhafte Luxusliner wartet mit einer Höhe von 59 Metern auf, die etwa einem 32-stöckigen Gebäude entspricht.  Aber auch alle übrigen Dimensionen sind rekordverdächtig: Länge 333 m, Breite 38 m, Kabinen 1637, Aufzüge 25, Whirlpools 12, Restaurants 6000 m². Einzigartig ist der MSC Yacht Club mit99 Suiten und exklusivem Butler-Service.

Die Größe des größten europäischen Kreuzfahrtschiffes  geht aber auch Hand in Hand mit der Qualität und dem besonderen MSC-Komfort. Die MSC- Splendida ist kompromisslos bei Größe und Qualität, verfügt über  die fortschrittlichste Technik und steht für ökologische Nachhaltigkeit. Die Gäste werden wieder über die mit Swarovski-Kristallen besetzten Treppen ebenso begeistert sein wie über den großen Pool im Aqua Park mit 150 Springbrunnen und Wasserstrahlern. Absolutes Highlight stellen aber die beiden, auf Kreuzfahrtschiffe einzigartigen  Mini-Bowling-Bahnen dar.

Die MSC Splendida wird am 12. Juli 2009 in Barcelona getauft. Zur Namensgebung wird der Opernstar  Jose Carreras ein exklusives Konzert geben, und mit der Taufpatin, Italiens Filmstar Sophia Loren, wird die festliche Taufzeremonie einen exklusiven Akzent erfahren.  

Auf der Mittelmeerfahrt  vom 7. bis 19. November 2009 haben die Fans des Sängers Howard Carpendale die Möglichkeit, ihren Star mit seiner 9-köpfigen Band zu erleben, denn „Howie“ wird am 8. November für erstklassige Unterhaltung sorgen und die Gäste mit seinen Hits verzaubern.

 

 

Kreuzfahrten in bester italienischer Tradition

 

Der Schwesternzuwachs der innovativen MSC Musica, MSC Orchestra und MSC Poesia wird der italienische Flottenzuwachs, die MSC Magnifica, nunmehr erst im März 2010 getauft werden können und im Mittelmeer eingesetzt werden.

Die fast 1000-köpfige Schiffsbesatzung wird alles tun, um der gehobenen Anspruchshaltung der 2550 Gäste in 1275 Kabinen  gerecht zu werden. 294 m ist der neue Ozenanliner lang und 32 m breit. Die Gäste haben zahlreiche Möglichkeiten, ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten. Mit drei Pools, einem Tennis- und Basketballspiel, einem Fitnesscenter, einem Joggingpfad und einer Minigolfanlage wird die MSC Magnifica den sportlichen Ambitionen ihrer Gäste gerecht. Exotische Ruhe finden die Gäste nicht zuletzt in der Aurea Spa. Eine Saunalandschaft, ein Schönheitssalon, eine Massagepraxis, Räume für Thalasso-therapie und gemütliche Ruhezonen gehören ebenfalls zur Ausstattung.

In fünf Restaurants findet der Gast die gewünschte kulinarische Abwechslung. Und am Abend können ca. 1200 Passagiere nach dem Abendessen spannende Shows erleben.

MSC lädt zum virtuellen Rundgang ein

 

Wer unbeschwerte Tage an Bord der MSC-Kreuzfahrtliner verbringen und sich vorab ein Bild über die MSC-Flotte und das besondere Ambiente an Bord machen möchte, kann das Angebot der MSC Kreuzfahrten nutzen, sich unter www.msc-kreuzfahrten.de in die richtige Reisestimmung zu bringen und sich von den Vorzügen einer MSC-Kreuzfahrt zu überzeugen.

Die Reederei erweitert ihren Internet-Auftritt, zeigt interessante Kurzfilme über die Kreuzfahrtschiffe und bietet ebenso einen Online-Rundgang über die MSC Fantasia. Im Einzelnen gibt das neue Web-TV nunmehr den Kreuzfahrtneulingen unterhaltsame Infos, lässt sie an den abwechslungsreichen Freizeitge-staltungsmöglichkeiten teilhaben und zeigt gleichzeitig auch die schönsten Szenen der Schiffstaufen.

Die Kreuzfahrtfans werden den virtuellen Rundgang  mit den 360 Grad Panorama-Bildern gerne anklicken und auf eigene Faust beispielsweise den exklusiven MSC-Yacht-Club und den 1665 m² großen Wellnessbereich   erkunden und sich von dem umfangreichen Serviceangebot überzeugen lassen.

Hat sich der Gast zu einer Buchung entschlossen, wird er mit der MSC Fantasia ein neues Flaggschiff voller atemberaubender Neuheiten kennen lernen. Die Reederei verspricht ihren Gästen, dass jeden Passagier am Morgen ein neuer Tag voller Überraschungen erwartet und er am Abend unvergleichbare Erinnerungen in die Kabine mitnimmt.

„Bei uns“ , so die MSC-Verantwortlichen, „steht der Gast immer und überall im Mittelpunkt.“

MSC Splendida wird größtes europäisches Kreuzfahrtschiff

Der strahlende MSC-Neuzugang bringt die Kreuzfahrtfans zum Träumen. Mit einer Länge von 333 m und einer Breite von 38 m ist der „Neuling“ das größte je in Europa gebaute Kreuzfahrtschiff. Nach der Taufe am 12. Juli 2009 in Barcelona bricht die MSC Splendida einen Tag später zu der Jungfernfahrt  ins Mittelmeer auf. Durch viele Highlights begeistert der Luxusliner, der nunmehr Mittelmeereisen mit hohem Niveau anbietet.

Zum Vergleich:

Die MSC Splendida ist sechs Meter höher als der schiefe Turm von Pisa und übertrifft die Höhe des Eiffelturms um neun Meter. In den Ozeanriesen würde der schiefe Turm von Pisa der Länge nach sechs mal hineinpassen. Mit der imposanten Höhe von 60 m ist die MSC Splendida mit einem 32-stöckigen Hochhaus vergleichbar.

Einzigartiges:

  • 1637 Kabinen für 3959 Passagiere und 1325 Crewmitglieder; 80% der Kabinen sind Außenkabinen, viele mit privatem Balkon; 107 Suiten; 99 Kabinen mit eigenem Butler im MSC Yacht Club;
  • 27000 m² öffentliche Räume; MSC Aurea Spa mit 1700 m², 18 verschiedene Bars , 500 m² große Discothek;
  • 6000 m² Restaurants: À-la-Carte-, Themen-, Buffet- und Panoramarestaurants;
  • 400 m² auf zwei Decks für die Kids mit diversen Clubs, Discos und der virtuellen Weltarkade;
  • vielfältige Sportmöglichkeiten wie Squash-Platz, Shuffleboard, Jogging-Strecke, Sportzentrum mit Tennis- und Basketballplatz,
  • Formel-1-Simulator;
  • Aquapark, drei Pools im Zen-Bereich, überdachter Pool mit ausfahrbarem Dach, Pool mit Wasserrutsche;
  • großzügig angelegter Wellnessbereich auf 1615 m² mit einem riesigen Angebot an Massagen, Sauna und Dampfbad;
  • ansprechende Innenkabinen durch zubuchbare Projektion des Blicks nach draußen an der Kabinenwand;
  • Observation Lounge mit vollverglaster Front für die VIP-Gäste

Themenkreuzfahrten im Aufwind

 

Kreuzfahrten sind nach wie vor ein Trend im Reisebusiness. Die einzelnen Reedereien „kämpfen“ mit verschiedensten Sonderkreuzfahrten um jeden Passagier. Einen besonderen Namen hat sich bei aller Konkurrenz MSC Kreuzfahrten mit den Themenkreuzfahrten gemacht. Der Gast erlebt auf den MSC-Luxuslinern eine gekonnte Symbiose von Luxus, Atmosphäre und Hobby. Die ausgewogene Vielfalt des Angebots kommt allen Interessen der Gäste entgegen und erfreut sich einer zunehmenden Beliebtheit unter den Kreuzfahrern. Die Passagiere  können an Bord der MSC-Kreuzschiffe den 5-Sterne-Komfort genießen und bleiben dann aber bei den besonderen Aktivitäten unter sich. Wenn auch bei allen Themenreisen die Themen-Events im Vordergrund stehen, kommen die touristischen Sehenswürdigkeiten in den besuchten Ländern und Städten nicht zu kurz.

Einige dieser Themenkreuzfahrten:

Wellness-Kreuzfahrt

MSC Splendica 16.11.09 Paradies für spezielle Massagen, Therapien, Anwendungen, Be-handlungen

 

Wein & Genuss auf See

MSC Lirica 27.08.09 Reise durch die Küchen der Welt, Weinproben, Tischdekorationen, wertvolle Rezepte für daheim
MSC Melody 09.10.09
MSC Splendica 27.11.09

 

Wellness-Erfahrung in Partnerschaft mit Technogym

MSC Fantasia 18.10.09 Fitness-Center mit modernen Geräten, individuelle Trai-ningspläne

 

Golf-Kreuzfahrt

MSC Sinfonia 03.10.09 Golfsimulator, Minigolf-Anlage, Außenanlage; für Anfänger und Fortgeschrittene

 

Hobby-Kreuzfahrt

MSC Orchestra 30.05.09 Kurse, Turniere, Spielangebote, Zeichenkurse

Astrologie-Kreuzfahrt

MSC Opera 29.08.09 Kurse mit Astrologie-Experten, Konstellation der Sternzeichen
MSC Opera 28.09.09

 

Schach-Kreuzfahrt

MSC Orchstra 05.09.09 Kurse für Anfänger und Gelegen-heitsspieler  mit italienischen Trainern

 

MSC-Kreuzfahrten bieten aber auch in diesem Jahr noch weitere Themenkreuzfahrten an, die der Interessent in seinem Reisebüro erfragen kann:  Bridge, Gastronomie, Kunst, Fitness, Klassische Musik, Sapor Bio, Singles,Kultur.