Kreuzfahrten in bester italienischer Tradition

 

Der Schwesternzuwachs der innovativen MSC Musica, MSC Orchestra und MSC Poesia wird der italienische Flottenzuwachs, die MSC Magnifica, nunmehr erst im März 2010 getauft werden können und im Mittelmeer eingesetzt werden.

Die fast 1000-köpfige Schiffsbesatzung wird alles tun, um der gehobenen Anspruchshaltung der 2550 Gäste in 1275 Kabinen  gerecht zu werden. 294 m ist der neue Ozenanliner lang und 32 m breit. Die Gäste haben zahlreiche Möglichkeiten, ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten. Mit drei Pools, einem Tennis- und Basketballspiel, einem Fitnesscenter, einem Joggingpfad und einer Minigolfanlage wird die MSC Magnifica den sportlichen Ambitionen ihrer Gäste gerecht. Exotische Ruhe finden die Gäste nicht zuletzt in der Aurea Spa. Eine Saunalandschaft, ein Schönheitssalon, eine Massagepraxis, Räume für Thalasso-therapie und gemütliche Ruhezonen gehören ebenfalls zur Ausstattung.

In fünf Restaurants findet der Gast die gewünschte kulinarische Abwechslung. Und am Abend können ca. 1200 Passagiere nach dem Abendessen spannende Shows erleben.

MSC lädt zum virtuellen Rundgang ein

 

Wer unbeschwerte Tage an Bord der MSC-Kreuzfahrtliner verbringen und sich vorab ein Bild über die MSC-Flotte und das besondere Ambiente an Bord machen möchte, kann das Angebot der MSC Kreuzfahrten nutzen, sich unter www.msc-kreuzfahrten.de in die richtige Reisestimmung zu bringen und sich von den Vorzügen einer MSC-Kreuzfahrt zu überzeugen.

Die Reederei erweitert ihren Internet-Auftritt, zeigt interessante Kurzfilme über die Kreuzfahrtschiffe und bietet ebenso einen Online-Rundgang über die MSC Fantasia. Im Einzelnen gibt das neue Web-TV nunmehr den Kreuzfahrtneulingen unterhaltsame Infos, lässt sie an den abwechslungsreichen Freizeitge-staltungsmöglichkeiten teilhaben und zeigt gleichzeitig auch die schönsten Szenen der Schiffstaufen.

Die Kreuzfahrtfans werden den virtuellen Rundgang  mit den 360 Grad Panorama-Bildern gerne anklicken und auf eigene Faust beispielsweise den exklusiven MSC-Yacht-Club und den 1665 m² großen Wellnessbereich   erkunden und sich von dem umfangreichen Serviceangebot überzeugen lassen.

Hat sich der Gast zu einer Buchung entschlossen, wird er mit der MSC Fantasia ein neues Flaggschiff voller atemberaubender Neuheiten kennen lernen. Die Reederei verspricht ihren Gästen, dass jeden Passagier am Morgen ein neuer Tag voller Überraschungen erwartet und er am Abend unvergleichbare Erinnerungen in die Kabine mitnimmt.

„Bei uns“ , so die MSC-Verantwortlichen, „steht der Gast immer und überall im Mittelpunkt.“

MSC Splendida wird größtes europäisches Kreuzfahrtschiff

Der strahlende MSC-Neuzugang bringt die Kreuzfahrtfans zum Träumen. Mit einer Länge von 333 m und einer Breite von 38 m ist der „Neuling“ das größte je in Europa gebaute Kreuzfahrtschiff. Nach der Taufe am 12. Juli 2009 in Barcelona bricht die MSC Splendida einen Tag später zu der Jungfernfahrt  ins Mittelmeer auf. Durch viele Highlights begeistert der Luxusliner, der nunmehr Mittelmeereisen mit hohem Niveau anbietet.

Zum Vergleich:

Die MSC Splendida ist sechs Meter höher als der schiefe Turm von Pisa und übertrifft die Höhe des Eiffelturms um neun Meter. In den Ozeanriesen würde der schiefe Turm von Pisa der Länge nach sechs mal hineinpassen. Mit der imposanten Höhe von 60 m ist die MSC Splendida mit einem 32-stöckigen Hochhaus vergleichbar.

Einzigartiges:

  • 1637 Kabinen für 3959 Passagiere und 1325 Crewmitglieder; 80% der Kabinen sind Außenkabinen, viele mit privatem Balkon; 107 Suiten; 99 Kabinen mit eigenem Butler im MSC Yacht Club;
  • 27000 m² öffentliche Räume; MSC Aurea Spa mit 1700 m², 18 verschiedene Bars , 500 m² große Discothek;
  • 6000 m² Restaurants: À-la-Carte-, Themen-, Buffet- und Panoramarestaurants;
  • 400 m² auf zwei Decks für die Kids mit diversen Clubs, Discos und der virtuellen Weltarkade;
  • vielfältige Sportmöglichkeiten wie Squash-Platz, Shuffleboard, Jogging-Strecke, Sportzentrum mit Tennis- und Basketballplatz,
  • Formel-1-Simulator;
  • Aquapark, drei Pools im Zen-Bereich, überdachter Pool mit ausfahrbarem Dach, Pool mit Wasserrutsche;
  • großzügig angelegter Wellnessbereich auf 1615 m² mit einem riesigen Angebot an Massagen, Sauna und Dampfbad;
  • ansprechende Innenkabinen durch zubuchbare Projektion des Blicks nach draußen an der Kabinenwand;
  • Observation Lounge mit vollverglaster Front für die VIP-Gäste

Themenkreuzfahrten im Aufwind

 

Kreuzfahrten sind nach wie vor ein Trend im Reisebusiness. Die einzelnen Reedereien „kämpfen“ mit verschiedensten Sonderkreuzfahrten um jeden Passagier. Einen besonderen Namen hat sich bei aller Konkurrenz MSC Kreuzfahrten mit den Themenkreuzfahrten gemacht. Der Gast erlebt auf den MSC-Luxuslinern eine gekonnte Symbiose von Luxus, Atmosphäre und Hobby. Die ausgewogene Vielfalt des Angebots kommt allen Interessen der Gäste entgegen und erfreut sich einer zunehmenden Beliebtheit unter den Kreuzfahrern. Die Passagiere  können an Bord der MSC-Kreuzschiffe den 5-Sterne-Komfort genießen und bleiben dann aber bei den besonderen Aktivitäten unter sich. Wenn auch bei allen Themenreisen die Themen-Events im Vordergrund stehen, kommen die touristischen Sehenswürdigkeiten in den besuchten Ländern und Städten nicht zu kurz.

Einige dieser Themenkreuzfahrten:

Wellness-Kreuzfahrt

MSC Splendica 16.11.09 Paradies für spezielle Massagen, Therapien, Anwendungen, Be-handlungen

 

Wein & Genuss auf See

MSC Lirica 27.08.09 Reise durch die Küchen der Welt, Weinproben, Tischdekorationen, wertvolle Rezepte für daheim
MSC Melody 09.10.09
MSC Splendica 27.11.09

 

Wellness-Erfahrung in Partnerschaft mit Technogym

MSC Fantasia 18.10.09 Fitness-Center mit modernen Geräten, individuelle Trai-ningspläne

 

Golf-Kreuzfahrt

MSC Sinfonia 03.10.09 Golfsimulator, Minigolf-Anlage, Außenanlage; für Anfänger und Fortgeschrittene

 

Hobby-Kreuzfahrt

MSC Orchestra 30.05.09 Kurse, Turniere, Spielangebote, Zeichenkurse

Astrologie-Kreuzfahrt

MSC Opera 29.08.09 Kurse mit Astrologie-Experten, Konstellation der Sternzeichen
MSC Opera 28.09.09

 

Schach-Kreuzfahrt

MSC Orchstra 05.09.09 Kurse für Anfänger und Gelegen-heitsspieler  mit italienischen Trainern

 

MSC-Kreuzfahrten bieten aber auch in diesem Jahr noch weitere Themenkreuzfahrten an, die der Interessent in seinem Reisebüro erfragen kann:  Bridge, Gastronomie, Kunst, Fitness, Klassische Musik, Sapor Bio, Singles,Kultur.