Oceanwide Expeditions – Per Hubschrauber zu den Stars der Antarktis

Die Polarkreuzfahrten-Reederei Oceanwide Expeditions hat das russische Forschungssschiff Marina Svetaeva erworben und wird 2012 als ORTELIUS auf drei Expeditionsreisen zu den entlegensten Winkeln der Antarktis vordringen können. Bisherige Antarktisbesucher konnten zwar Tausenden Pinguinen begegnen, doch die Superstars der Antarktis blieben ihnen verborgen; denn die Kolonien der Kaiserpinguine befinden sich nicht im Küstenbereich, sondern bis zu 200 Kilometer landeinwärts.
 
Mit dem 100-Passagier-Expeditiosnschiff mit der höchsten Eisklasse UL 1 werden die drei Reisen am 14. bis 24. November 2012, vom 24. November bis 4. Dezember 2012 und vom 4. bis 14. Dezember 2012 drei spektakuläre Expeditionen zu den Kaiserpinguinen im Weddel-Meer anbieten, auf Entdeckerkurs zu den Superstars der Antarktis in ihrer natürlichen Heimat gehen und durch den Einsatz von Hubschraubern den Gästen ein bisher unbekanntes Tor zur einzigartigen Welt des Weißen Kontinentes öffnen.