Plantours Kreuzfahrten – Abschied von der MS Vistamar

Am 8. Februar 2012 startet die MS Vistamar zur 19-tägigen Abschiedsreise von der Karibik zu den Kanaren. In den vergangenen 22 Jahren hat die MS Vistamar für Plantours mehr als zwei Millionen Kilometer auf 557 Kreuzfahrten zurückgelegt. Auf dieser Abschiedsreise bringt die MS Vistamar ihre Gäste von Insel zu Insel. In Santa Cruz auf Teneriffa findet dann die letzte Reise ihr Ende.
Auf der Abschiedsreise der MS Vistamar werden nochmals ganz besondere Leistungen geboten:
  • Gala-Abschiedsabend mit prominenten Gästen
  • Unterhaltungsprogramm an Bord mit Überraschungskünstlern
  • Günstige Barpreise wie vor 20 Jahren
  • Wie gewohnt: Sekt zum Frühstück und Tischwein beim Mittag- und Abendessen, tägliche Weinpräsentation, außerdem ein rustikaler Frühschoppen während der Reise
  • Abschiedsgeschenk: Fotobuch „Erinnerungen an 23 Jahre MS Vistamar“
Die Crew der MS Vistamar wechselt komplett auf das neue Plantours-Flaggschiff MS Hamburg, das bis zu 400 Gästen Platz bietet und ab Juni 2012 Kreuzfahrten für Plantours unternimmt. Plantours Kreuzfahrten tauft die MS Hamburg im Juni 2012 in Hamburg. Die „MS Hamburg“ ist zwar kein Neuling auf den Weltmeeren, sondern fuhr bislang als „Columbus“ für Hapag-Lloyd. So werden die Passagiere auf der MS Hamburg vertraute Gesichter sehen; denn Plantours Kreuzfahrten wird die Crew der „Vistamar“ auf das neue Schiff übernehmen.
Die MS Hamburg bietet in 197 Kabinen maximal 400 Gästen Platz und zählt somit zu den immer weniger gewordenen kleinen Kreuzfahrtschiffen. Aber gerade die übersichtlichen Maße ermöglichen der MS Hamburg das Befahren abgelegener Seewege, die von den Mega-Kreuzfahrtschiffen nicht mehr angelaufen werden können.
Die MS Hamburg bietet den Gästen alles, was sie von einem modernen Kreuzfahrtschiff erwarten können, vor allem aber eine familiäre und individuelle Atmosphäre und setzt sich damit ganz bewusst von den großen Megalinern ab. Mit dem Flagschiff von Plantours Kreuzfahrten geht es dann zu 192 Zielen weltweit – von der sonnigen Karibik zu den malerischen Fjorden Norwegens oder in die Antarktis.

Plantours Kreuzfahrten – MS Hamburg schreibt neue Kreuzfahrtgeschichte

Der Bremer Kreuzfahrtspezialist Plantours Kreuzfahrten schreibt mit der MS Hamburg ein neues Kapitel der von Phantasie, Eleganz und Erlebnishunger geprägten Seefahrt. Die MS Hamburg ist kein Megaliner für Tausende von Kreuzfahrtgästen, sondern bietet lediglich 400 Gästen in 197 Kabinen und acht Suiten Platz und verbindet das Beste aus zwei Kreuzfahrtwelten: Klein und fein. Individuell und gesellig. Komfortabel und leger. Stilvoll und sportlich. International und deutschsprachig.
Die Jungfernreise der MS Hamburg beginnt direkt nach der Taufe am 8. Juni 2012 ab Hamburg.
Die Taufe der Hamburg ist am 8. Juni – natürlich in Hamburg. Zu den Angeboten, die das Schiff vom Wettbewerb abheben sollen, gehören das Restaurant mit einer Tischzeit, ein Concierge-Service und Fahrradausflüge vom Schiff aus. Für Expeditionen auf den Eismeerrouten wird die Hamburg mit sechs Schlauchbooten ausgerüstet. Ihre Routen führen die Hamburg von der Karibik zu den Fjorden Norwegens und in die Antarktis.

Plantours Kreuzfahrten – Das neue Flaggschiff heißt MS Hamburg

Der Bremer Reisespezialist setzt mit der MS Hamburg – ehemals Columbus – bewusst einen Kontrapunkt gegen den Trendzu unpersönlichen Mega-Kreuzfahrtschiffen „Größer, Höher, Schneller, Weiter“. Mit dem ersten Kreuzfahrtschiff unter Plantours-Flagge bieten die Bremer ein familiäres Kreuzfahrtschiff für maximal 400 Gäste an, die in 197 Kabinen und acht Suiten Platz finden.

Für den Start der MS HAMBURG werden die üblichen Serviceleistungen an Bord überdurchschnittlich erweitert: ein Concierge-Service, Vorträge und Showprogramme am Abend und Fahrradausflüge vom Schiff aus sind bereits in der Planung. Neu angeboten wird an Bord der MS Hamburg auch ein attraktives Getränke-Inclusive-Paket (14 € p.P. und Tag). Der familiäre Stil wird beibehalten, dies garantiert schon die übernommene beliebte Vistamar-Crew. Für alle Mahlzeiten setht den Gästen ein Buffet- und ein Service-Restaurant zur Verfügung. Darüber hinaus wird die MS HAMBURG mit sechs Schlauchbooten für Expeditionen auf den Eismeer-Routen ausgerüstet.
 

Plantours Kreuzfahrten – MS Hamburg für den Bremer Kreuzfahrt-Spezialisten

Plantours Kreuzfahrten tauft die MS Hamburg im Juni 2012 in Hamburg. Die „MS Hamburg“ ist zwar kein Neuling auf den Weltmeeren, sondern fuhr bislang als „Columbus“ für Hapag-Lloyd. So werden die Passagiere auf der MS Hamburg vertraute Gesichter sehen; denn Plantours Kreuzfahrten wird die Crew der „Vistamar“ auf das neue Schiff übernehmen.

Die MS Hamburg bietet in 197 Kabinen maximal 400 Gästen Platz und zählt somit zu den immer weniger gewordenen kleinen Kreuzfahrtschiffen. Aber gerade die übersichtlichen Maße ermöglichen der MS Hamburg das Befahren abgelegener Seewege, die von den Mega-Kreuzfahrtschiffen nicht mehr angelaufen werden können.

Die MS Hamburg bietet den Gästen alles, was sie von einem modernen Kreuzfahrtschiff erwarten können, vor allem aber eine familiäre und individuelle Atmosphäre und setzt sich damit ganz bewusst von den großen Megalinern ab. Mit dem Flagschiff von Plantours Kreuzfahrten geht es dann zu 192 Zielen weltweit – von der sonnigen Karibik zu den malerischen Fjorden Norwegens oder in die Antarktis.
 

Plantours Kreuzfahrten – Qualitativ hochwertige Seereisen voller Leichtigkeit und Freude

Der Bremer Reiseveranstalter schreibt für 2012 ein neu8es Kreuzfahrtkapitel. Plantours & Partner präsentiert sich 2012 als Plantours Kreuzfahrten, und ab Mai 2012 betritt das neue Flaggschiff, die MS Hamburg, die Kreuzfahrtbühne. Mit dem Neuzugang setzt Plantours Kreuzfahrten ganz bewusst einen Kontrapunkt zu den doch unpersönlichen Mega-Kreuzfahrtschiffen. Lediglich maximal 400 Passagiere werden abseits des unpersönlichen Massentourismus einem ganz neuen Flair begegnen und Gegensätzliches schätzen lernen: klein und fein, gesellig und individuell, leger und komfortabel, sportlich und stilvoll, deutschsprachig und international.

Bereits auf den ersten Seereisen können sich die Gäste ein umfassendes Bild von der MS Hamburg machen und sicherlich eine unvergessliche Kreuzfahrt erleben, so

7 Tage vom 5. bis 31. Mai 2012
Nizza – Straße von Gibraltar – Lissabon

15 Tage vom 8. bis 22. Juni 2012
Hamburg – Norwegische Fjorde – Nordkap – Kiel