Höchster Komfort für Flussreisende

 

Die MS Premicon Queen ist das neue Flaggschiff der Premicon und bietet dem anspruchsvollen Reisenden höchsten Komfort und erstklassigen Service. Mit dem neuen Flusskreuzfahrtschiff bricht ein neues Zeitalter von Luxus-Flussreisen an.

Das moderne Konzept des TwinCruisers sorgt durch separate Antriebs- und Passagiereinheiten für ein ruhiges und vibrationsfreies Fahrgefühl. Das luxuriöse Ambiente zieht sich sich durch alle Räumlichkeiten. Der Eingangsbereich mit Rezeption und Glasaufzug, Galatreppe und Glasdom unterstreicht die architektonische Großzügigkeit.

An Bord erwartet den Gast ein lichtdurchflutetes Theatron, ein exquisites Restaurant mit hervorragender Küche und ein großzügig angelegtes Sonnendeck mit bequemen Liegestühlen. Mit 45 m² pro Passagier bietet die Premicon Queen mehr Platz als alle anderen Flusskreuzfahrtschiffe der Welt.

Die mit allem Komfort ausgestatteten Suiten sorgen zudem für Behaglichkeit während Ihrer Reise auf Rhein, Main oder Donau. Die Premicon Queen verdient das Prädikat65 „Oase des Wohlgefühls“.

Donau-Schnupper-Reisen  im Advent, aber auch Silvesterreisen auf der Donau laden zu einem beschaulichen Aufenthalt abseits des weihnachtlichen Trubels und Stresses ein.

Den Rhein auf seiner gesamten schiffbaren Länge befahren

 

Das Grandhotel unter den europäischen Flusskreuzfahrtschiffen, die Premicon Queen ,  startet mit neuen Reisezielen und attraktiven Ergänzungen in die Reisesaison 2010, somit ein Plus an Destinationen, spannende Themenreisen und neue Kombina-tionsmöglichkeiten. An März 2010 wird die Premicon Queen den Rhein erstmals auf beinahe taranabant seiner gesamten schiffbaren Länge befahren und Amsterdam als neue Destination ansteuern.

Neue Reiseziele sind auch das beschauliche Volendam und die traditionsreiche Stadt Hoorn am südlichen Ijsselmeer.  Zwischen Kehl und den Niederlanden stehen nunmehr der Rhein-Routen zur Verfügung. Zur Wahl stehen ebenfalls Abstecher auf den Main und die Mosel. Gleichzeitig wird angeboten, einzelne Kurzreisen nach Belieben zu kombinieren.

Die Premicon Queen wartet zu Weihnachten und für Silvester mit einem speziellen Programm auf und plant für die kalte Winterzeit 2010 romantische Advents- und Winterreisen auf dem Rhein.

Flottenerweiterung bei Premicon AG

 Mit einer Flottenerweiterung um sechs Schiffe will die Premicon AG die stetig ansteigende Nachfrage im Bereich der Flusskreuzschifffahrt befriedigen. Bei der Stralsunder Volkswerft order acomplia online GmbH hat die Reederei sechs Fluss-Kreuzfahrtschiffe in Auftrag gegeben, die im Zeitraum zwischen 2010 und 2012 zum Einsatz kommen sollen. Mit diesem Gr0ßauftrag ist allerdings auch gleichzeitig die Beschäftigung auf der Werft gesichert.

Mit dieser Planung setzt die Premicon AG das bisherige erfolgreiche Konzept des Flusskreuzfahrtschiffstyps „Twin Cruiser“ fort, der eine Trennung von Fahrgast und Antriebseinheit  realisiert und somit für den Fahrgast deutlich geringere Vibrationen und Motorengeräusche bedeutet.

Auf drei Decks verteilt können auf den neuen Schiffen dann bis zu 220 Passagieren in 110 Kabinen in Drei-Sterne-Plus  bis  Vier-Sterne-Plus-Komfort  vor allem auf dem Rhein, dem Main-Donau-Kanal und auf der Donau unterwegs sein.

Premicon Queen bleibt auf Erfolgskurs

 

Die Kölner Premicon Line bietet sowohl im laufenden wie im kommenden Jahr komfortable Flusskreuzfahrten auf Rhein und Donau an und profitiert von dem geschrumpften Angebot im obersten Luxussegment, denn nach dem Ausscheiden des Flusskreuzfahrtexperten Deilmann und der Verkleinerung der Flusskreuzfahrtflotte bei Sea Cloud Cruises fahren im kommenden Jahr 2010 mit der River Cloud 2 und der Premicon Queen acomplia diet pill lediglich noch zwei Flusskreuzer für den deutschen Markt.

Premicon Line vermarktet die nagelneue Premicon Queen als „schwimmenden Grand Hotel“, hat dank einer vorausschauenden Konzeption eine hervorragende Sommersaison eingefahren und wird auch 2010 auf Erfolgskurs bleiben.

Die Erfolgsgründe der Kölner Premicon Line basieren auf drei Hauptsäulen:

– dem Wellness-Angebot an Bord,

– dem klaren Bekenntnis zum Luxus,

– der hochwertigen Bordküche.

Trotz der aktuellen Finanzkrise wird das „schwimmende Grand Hotel“ für Tagungen und Firmen-Incentives gebucht.  Nach Auskunft der Premicon-Chefin Nicola Linde sind besonders bei Alleinreisenden aus den arabischen Ländern oder aus Afrika die Deluxe- und Queen-Suiten mit Butler beliebt. Die deutschen Gäste bevorzugen die Flusskreuzfahrten auf der Donau, die Rheinromantik ist bei internationalen Gästen gefragt.

Für 2010 setzt Premicon Line mit deutschsprachigen Themenreisen für Golfer und Hobbyfotografen neue Akzente. In der Zeit vom 24. bis 29. Juni 2010 planen die Kölner eine Drei-Flüsse-Kreuzfahrt zum zweiten Geburtstag des Premiumschiffes mit der bekannten Moderatorin Nina Ruge.

Premicon Queen: Festpreis-Festival 2009

 

Mit der Zusage eines Festpreises für Partner bietet Premicon Queen noch für 2009 Plätze an. Bei einer Reise von zwei Personen in einer Suite bezahlt lediglich eine Person den vollen Katalogpreis, die andere fährt zum Festpreis von 390 Euro mit. Für alle Alleinreisende entfällt der Einzelsuitenzuschlag. Diese Angebote gelten allerdings nur auf ausgesuchten Fluss-kreuzfahrten.

Ab März 2010 erweitert Premicon Line GmbH das Angebot und hat neue Destinationen in ihr Programm aufgenommen. Die Premicon Queen nimmt ab März 2010 Kurs auf den Niederrhein und bringt ihre Gäste nach Amsterdam. Weitere exklusive Überraschungen und attraktive Neuheiten finden sich im neuen Katalog 2010.

So werden auf den Flusskreuzfahrten gleich mehrere Länder angesteuert, und der Gast kann auch mehrere dieser Kurzreisen miteinander verbinden. Das neue acomplia buy Angebot umfasst auch Rundreisen auf Rhein, Mosel, Main und Donau. Interessant sind auch die besonderen Themenreisen „Digitale Reisefotografie“ und „Golf exklusiv“. Bei interessanten Landausflügen lernen die Gäste Land, Leute und Umgebung kennen. Ein Landausflug ist ohnehin bei jeder Buchung inkludiert.

Die Gäste, die sich schon bisher für eine Reise auf der Premicon Queen entschieden hatten, sind begeistert über ein neues Maß an Freiheit und Flexibilität ebenso wie auch über den gewohnten Wohlfühl-Luxus und einen erstklassigen Service an Bord.

Fazit:

Wer eine Flusskreuzfahrt auf der Premicon Queen bucht, erlebt eine unvergessliche Reise und ein Rendezvous mit Traumkulissen entlang der schönsten Flüsse Europas.

 

 

Königlicher Besuch auf Rhein, Mosel und Main

 

Mit der „Fluss-Göttin“ ist der Reederei Premicon AG etwas ganz Besonderes gelungen. Mit der Entwicklung des Twin Cruisers zeichnet sich die preisgekrönte Bauart durch Teilung des Schiffsrumpfes in Antriebs- und Passagiereinheit aus. Durch eine revolutionäre Technologie werden Vibration und Antriebsgeräusche minimiert und machen so jede Fahrt zu einer komfortablen Reise.

Die „Premicon Queen“ ist in der großen Flotte der Flusskreuzfahrtschiffe etwas Besonders, sie ist ein Flusskreuzer der Luxusklasse und bietet auch anspruchsvollen Gäste höchsten Luxus und besten Service. Sie ist 123 Meter lang und 11,4 Meter breit, bietet 104 Kabinenplätzen, und die 60-köpfige Crew sieht es als besondere Aufgabe an, jeden Gast zu verwöhnen und einen Service zu bieten, der seinesgleichen sucht.

Mit der „Premicon Queen“ ist ein neues Zeitalter der Flusskreuzfahrt angebrochen. Mit rechnerisch 45 m² pro Passagier nimmt der Luxuskreuzer einen Spitzenplatz auf dem Fluss ein.  Die Unterbringung der Gäste erfolgt ausnahmslos in Außenkabinen mit Balkon. Ebenso beeindruckend sind die Küchen-Leistungen  mit ungewöhnli9ch vielen Auswahlmög-lichkeiten.

Die Premicon AG setzt neue Maßstäbe. Dazu gehört auch, dass sie Gästeunterbringung vor und nach einer Kreuzfahrt in einem Hilton Hotel erfolgt. Highlights sind an Bord das Wiener Kaffeehaus, ein Dampfschiffsalon und die Panorama-Lounge mit ihrem abgestuften Theatron, das abends zur Bühne diverser Künstler wird.  Für die Queen-Suiten gibt es einen Concierge- und Butler-Service.

Die ehemalige Moderatorin der TV-Promisshow, Nina Ruge, war Taufpatin, und im Blick auf eine erfolgreiche Zukunft der „Fluss-Königin“ kann auch ihr Leitspruch gelten: „Alles wird gut!“

Neue Anlaufhäfen der Premicon Queen

 

An Bord, aber auch an Land erwartet die Gäste der Premicon Queen Exklusivität.  Das neue Flaggschiff der Premicon, die „königliche“ Premicon, bietet den anspruchsvollen Passagieren höchsten Komfort und erstklassigen Service. Das luxuriöse Ambiente ist in allen Räumlichkeiten anzutreffen.

Ab März 2010 läuft die Premicon Queen die niederländischen Städte Amsterdam, Volendam und Hoorn an. Auch neue Reiseziele auf dem Mittel- und Oberrhein hat die Reederei in ihr Programm aufgenommen. Somit können sich die Passagiere auf den Rhein-Touren zwischen Kehl und den Niederlanden auch auf Abstecher auf Main und Mosel freuen.

Der neue Katalog weist auch Weihnachts- und Silvesterreisen auf der Donau aus und bietet für die kalte Jahreszeit 2010 Advents- und Winterreisen auf dem Rhein an. Mit den Themenreisen „Golf Exklusiv“ und „Digitale Reisefotografie“ erweitert Premicon ihr attraktives Flussreise-Programm.

 

Festpreis-Festival der Premicon Queen

 

Mit dem Slogan „Premicon Queen – Die Reise Ihres Lebens“ wirbt das am 21. Juni 2008 getaufte Luxus-Flussschiff der Extraklasse um ihre Passagiere. Mit dem modernsten Twin Cruiser der Welt brach ein neues Zeitalter von Luxus-Flussreisen an. Das „schwimmende Grand Hotel“ besticht durch seine  architektonische Großzügigkeit. Die Gäste genießen die Exklusivität: das voll verglaste Gourmet-Restaurant, die Panorama-Lounge mit ihrem abgestuften Theatron, den historischen Dampfschiff-Salon, den großzügigen Wellness-bereich und nicht zuletzt auch das Wiener Kaffeehaus.

Mit den limitierten Festpreis-Festival-Angeboten auf ausgewählten Routen und für ein eingeschränktes Suiten-Kontingent bis Ende 2009 bezahlt die Begleitperson in einer Doppelsuite lediglich 390 Euro, für die erste Person gilt der Katalogpreis.  Besonders attraktiv sind die Angebote für Alleinreisende. Auch sie profitieren vom „Festpreis-Festival“. Für sie entfällt der sonst übliche Einzelsuiten-Zuschlag.

Bis zu 102 Passagiere können Reisen auf dem modernsten Premium-Flusskreuzfahrtschiff Europas buchen und den Service eines Grandhotels genießen. Die Premicon Queen ist 135 Meter lang und bietet mit 45 m² pro Passagier mehr Platz als alle anderen Flusskreuzfahrtschiffe der Welt.  Große Beachtung finden die 51 hochwertig ausgestatteten und bis zu 30 m² großen Suiten mit französischen oder begehbaren Balkonen. Durch ein neues Antriebskonzept sind Vibrationen und Geräusche praktisch ausgeschlossen. Unterwegs ist die Premicon Queen auf verschiedenen Routen des Rheins, des Mains und der Donau.