Dubai Cruise Terminal – Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte

Das Dubai Cruise Terminal verzeichnet eine fünffache Wachstumssteigerung seit der Eröffnung seines neuen Komplexes im Jahre 2010. Anlässlich der World Travel Awards 2011 wurde es zum fünften Mal in Folge mit der jährlich verliehenen Auszeichnung „World’s Leading Cruise Port“ bedacht.
 
Es ist zwar lediglich eine Tagesmeldung: Vor wenigen Tagen legten gleich fünf Kreuzfahrtschiffe innerhalb eines Tages im Hafen von Dubai an. Doch diese Meldung unterstreicht die Bedeutung und die Beliebtheit des Dubai Cruise Terminals bei Gästen aus aller Welt. 2012 setzt sich die Erfolgsgeschichte des verhältnismäßig junge Hafens (Eröffnung 2001) fort. Im Zeitraum Januar bis Juni 2012werden in Dubai insgesamt 71 Kreuzfahrtschiffe mit nahezu 300000 Gästen erwartet.
 
Für das Jahr 2013 rechnet man mit 150 Kreuzfahrtschiffen und 525.000 Passagieren und für das Jahr 2014 geht man von 165 Kreuzfahrtschiffen und 575000 Passagieren aus. 2015 wird die Zahl auf 180 Kreuzfahrtschiffe und 625000 Passagiere ansteigen
 
Vor kurzem erhielt der Dubai als Anerkennung für herausragende Leistungen in der Kreuzfahrttouristik und für die hohen Standards des Terminals vier Preise: „Most Efficient Terminal Operations”, „Most Efficient Port Services”, „Best Turnaround Port Operations” und „Most Improved Port Facilities”.
 
Für das Jahr 2013 rechnet man mit 150 Kreuzfahrtschiffen und 525.000 Passagieren und für das Jahr 2014 geht man von 165 Kreuzfahrtschiffen und 575000 Passagieren aus. 2015 wird die Zahl auf 180 Kreuzfahrtschiffe und 625000 Passagiere ansteigen
Werbung

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar