Ein Konzert von Heino am Nordkap

Neue Themenreisen

Hurtigruten baut das Programm für die Saison 2010/11 aus. Höhepunkt der ersten Reisen: ein Konzert von Heino am Nordkap.

Der Katalog „Norwegen erleben – Die schönste Seereise der Welt“ beinhaltet neue Themen- und Gruppenreisen. Premiere feiern zwei Reisen, deren Höhepunkt ein Konzert des Volksmusikstars Heino am Nordkap ist.

Die Reise „Norwegische Küche“ richtet sich vor allem an Feinschmecker. Zudem gibt es eine Reise für Literaturfans. Eine Aktivreise bietet tägliche Qigong- und Yogakurse an Bord sowie Fahrrad-, Nordic Walking- und Wandertouren.

Im Mittelpunkt des Katalogs steht das bewährte Baukastensystem, das die flexible Kombination der Schiffspassage mit Hin- und Rückreisepaketen sowie Landprogrammen ermöglicht. Von Mai bis September hat Hurtigruten zudem ein Charterflugprogramm aufgelegt: Mit Hamburg International geht es ab München, beziehungsweise ab Köln, per Direktflug ins norwegische Bergen oder Kirkenes.

Neu im Expeditionsreisen-Katalog ist die neuntägige Seereise „Höhepunkte Spitzbergen“ mit der Fram an vier Reiseterminen von Juni bis Juli 2010. Dabei bietet die Reederei erstmals einen Charterflug ab acomplia sale Düsseldorf nach Longyearbyen, der im Reisepreis enthalten ist.

Frisch im Programm ist zudem die Reise „Abenteuer Ostgrönland“ mit der Fram. Die elftägige Reise im September 2010 startet und endet in Reykjavik.

Werbung

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar