Flusskreuzfahrten auf dem Ganges

Mit Pandaw River Cruises Flusskreuzfahrten kann der Flussreisenfan, der längst die europäischen Grenzen hinter sich gelassen hat,  nunmehr auch im fernen Indien auf dem Schicksalsstrom Ganges unbekannte Schönheiten sowie unzählige kleine und größere Wallfahrtsorte entlang der Gangesufern kennen lernen. Das Flusskreuzfahrtschiff „RV Bengal Pandaw“ vermittelt den Gästen vielfältige Einblicke in Buddhismus und Hinduismus, vermittelt den Passagieren  das lebhafte Treiben von Fischerbooten und kleinen Handelsschiffen und bietet ihnen ständige Einblicke in das vielseitige Leben der Anwohner an den Flussufern.

Die RV Bengal Pandaw ist lediglich 55 m lange und bietet den Gästen in 28 sehr geräumigen Außenabinen eine angenehme Flussreise. Da das Flussschiff lediglich einen Tiefgang von 90 cm hat, kann es überall bequem anlegen und Orte erreichen, die größeren Flussschiffen verschlossen bleiben.

Alle Kabinen sind mit Klimaanlage sowie Fenster4n mit Insektenschutzgittern ausgestattet.  Die Bordküche vereint das Beste aus der asiatischen mit der westlichen Tradition. Frische Ware wird auf den örtlichen Märkten eingekauft. Die Gäste schätzen einen excellenten Service und die gastfreundschaftliche Betreuung, und auf der RV Bengale Pandaw gibt es keine versteckten Extrakosten.

Werbung

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar