Frachtschiffsreisen mit besonderem Reiz

 

Wer eine völlig unbeschwerte und doch erholsame Schiffsreise unternehmen möchte, kann sich auch für eine Frachtschiffsreise entscheiden, die beispielsweise der Frachtschiffsreisenanbieter Pfeiffer anbietet, der nunmehr auf 28-jährige Erfahrung zurückblickt.

Auf einem Frachtschiff erlebt der Gast die Seefahrt ganz hautnah.Der besondere Reiz einer Frachtschiffsreise liegt u.a. darin, dass der Gast freien Zugang zur Kommandobrücke und den sonstigen Einrichtungen an Bord hat und dem Kapitän und den Offizieren bei ihrer Arbeit zusehen kann.

Der Gast muss sich darauf einstellen können, dass der Fahrplan Schwankungen unterliegt, und wird daher für die selbst organisierte An- und Abreise umbuchbare Flüge und Zugtickets wählen. Auf den Frachtschiffen sind die Gäste acomplia rimonabant – buy acomplia online without a prescription in Außenkabinen – die allerdings Kammern genannt werden – untergebracht. Drei warme Mahlzeiten werden in der Offiziermesse eingenommen. Kaffee und Tee sind für Passagiere werden kostenlos angeboten, Softdrinks, Bier, Wein, Spirituosen und Tabakwaren kann der Gast beim Kapitän oder Steward gegen Bezahlung erhalten.

Folgende Routen bietet Frachtschiffsreisen Pfeiffer für 2010 an:

  • Tief in den schönen Trondheimfjord,
  • Eisfahrt Finnland,
  • Französische Häfen an der Atlantikküste,
  • Frühlingsreise in südliche Gefilden,
  • Adria – Tyrrenisches Meer,
  • Reise über den Atlantik.
Werbung

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar