Gesangswettbewerb „Stella Maris“ auf der MS Europa

Im Rahmen einer 10-tägigen Kreuzfahrt ab 25. Oktober 2009 -gestartet wird in Venedig – findet an Bord des Luxusliners MS Europa der Gesangswettbewerb für klassische Musik „Stella Maris“ satt. Jedes der acht kooperierenden Opernhäuser ( Opernhaus Zürich, Opéra national de Paris,  Hamburger Staatsoper, das Royal Opera House in London, Teatro alla Scala Mailand,  The Canadian Opera Company Toronto,  The Metropolitan Opera New York und die Semperoper in Dresden ) schickt ein Nachwuchstalent ins Rennen. Dieser Publikumspreis ist mit 15.000 Euro dotiert. Das Besondere dieses Wettbewerbs ist die Einbindung des Publikums, das diesen Publikumspreis vergibt, und die Mitwirkung einer fachkundigen Jury.

Werbung

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar