Hapag-Lloyd Kreuzfahrten – Die spektakuläre Natur des Nordens erleben

Mit dem Flaggschiff der Reederei Hapag-Lloyd erleben die maximal 408 Gäste der MS Europa auf Entdeckungsreisen die spektakuläre Natur des Nordens. Am 23. Juli 2012 bricht die MS Europa in Kiel zur 20-tägigen Polar-Abenteuer-Kreuzfahrt in den hohen Norden auf und bietet den Gästen mit brodelnden Geysiren, tosenden Wasserfällen und schimmernden Eisbergen Entdeckungsreisen zwischen Island und Grönland. Auf spannenden Zodiuac-Fahrten gelangen die Gäste dicht an die bizarre Natur heran, und zu den ganz besonderen Highlights zählen sicherlich der Besuch des UNESCO-Weltnaturerbes Ilulissat-Eisfjord, des Godafoss-Wasserfalls und der Disko-Bucht mit den riesigen Eisbergen.
 
Ebenfalls ab Kiel startet die 12-tägige Abenteuerreise ab dem 12. August 2012 entlang der norwegischen Fjordenlandschaft bis zum nördlichen Trollfjord.. Norwegens mystische Welt der Fjorde ist einzigartig und beschert den maximal 408 Gästen der MS Europa auch einzigartige Erlebnisse. Zu den Höhepunkten dieser Nordlandreise zählen u.a. das UNESCO-Weltkulturerbe Bryggen, das UNESCO-Weltnaturerbe Geirangerfjord, die Inselgruppe der Lofoten ebenso wie auch eine Wanderung zum Storsaeter-Wasserfall.
 
Mit dem Berlitz Cruise Guide 2011 wurde die MS Europa zum elften Mal in Folge als bestes und einziges Kreuzfahrtschiff mit dem Prädikat „5-Sterne-plus“ ausgezeichnet.
 
Werbung

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar